ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich wars nicht

Vor mir ein Auto an der Ampel ... es wird grün ... der Fahrer fährt nicht ... ich hab beschlossen, "nicht" zu hupen, sondern einfach zu warten ... da hupt es auch schon hinter mir ... und nun sieht es so aus, als hätte ich gehupt ... sorry, ich wars nicht ... ich hupe nicht so schnell wie andere.

Engelbert 04.09.2020, 12.44

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von SabineR

Naja, wenn man das Grün an der Ampel verpasst, find ich hupen ehrlich gesagt nicht so schlimm. Kommt ja auch aufs Hupen an. Ein kurzes Hup weckt mich ich deute mit der Hand ein Danke und weg bin ich. Muss ja nicht gleich ein ungeduldiges langgezogenes Tröööt sein.

vom 07.09.2020, 08.20
11. von Sieglinde S.

Doch, gehupt habe ich auch schon mal. Wurde auch schon aufmerksam gemacht, dass ich bei Grün fahren darf.
Vor längerer Zeit fuhr ich in den Nachbarort. Hinter einer Kurve an der Versetalsperre wusste ich, dass gleich eine Baustellenampel kommt und fuhr ziemlich langsam. Das nervte den Hintermann, der nun hupte. Direkt danach kam die erwartete rote Ampel. Ich stieg aus und fragte ihn, ob etwas an meinem Auto nicht i.O. sei. Mürrisch meinte er, dass er das nicht gewusst hätte mit der roten Ampel. Immerhin hat er sein Fenster aufgemacht.

vom 06.09.2020, 04.10
10. von IngridG

Genau das ist mir auch schon mal passiert, blöde Situation. Die Bereitschaft, mal etwas Geduld zu üben, ist im Straßenverkehr sehr wenig vorhanden.

vom 04.09.2020, 22.28
9. von Lina

Bei manchen geht es wohl ohne Hupe nicht... leider.

vom 04.09.2020, 22.15
8. von charlotte

Aha ! Kann also jedem passieren ...
Lieb von Dir Engelbert, dass Du nicht gehupt hast !

vom 04.09.2020, 20.15
7. von rosiE

:), das ist bei mir schon ein reflex, erst war es nur aus witz, aber das passt immer (auch um einer situation die spannung zu nehmen), ich reiß die arme hoch und sag: ich war´s nicht, dann kann der/die "täter/in" im dunklen bleiben und der vielleicht geschädigte muss auch lachen und merkt dann, eigentlich nix passiert,

vom 04.09.2020, 18.35
6. von sabine

Also mir ist es schon passiert, daß ich bei grün nicht losgefahren bin weil ich irgendwie in Gedanken war. Ehrlich gesagt fand ich es gut, wenn da der Hintermann mal kurz auf die Hupe drückt.
In München hatte ich mal ein Ampelerlebnis über das ich heute noch lachen kann. Auf dem Weg zur Arbeit gab es eine Ampel die irgendwie immer auf rot stand. Aber eines Tages war sie grün, doch ich blieb trotzdem stehen, weil der Mensch ja ein Gewohnheitstier ist. Hinter mir bildete sich eine kleine Schlange. Aber keiner hupte, keiner regte sich auf. Ich merkte meinen Fehler erst als es gelb wurde und so verpaßten wir eine ganze Ampelphase.

vom 04.09.2020, 15.32
5. von ReginaE

über so etwas würde ich mir keine Gedanken verlieren.
Hupende Autofahrer hinter mir, sollten dann öfters Baldriantropfen nehmen.

vom 04.09.2020, 15.16
4. von Friedrich

Ach ja... und wenn es mich mal richtig stört, dann hupe ich auch!

Schlafen an vorderster Front... würde ich mit einem Punkt in Flensburg bestrafen!

Also alles ab 3 Sekunden!

Denn jeder an erster oder zweiter Stelle muss wissen, welche Verantwortung er trägt.

Das nennt sich Rücksichtnahme und steht in der StVO an erster Stelle:

„ (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.“

Wer zu wenig Verständnis dafür hat, gehört aus dem Verkehr gezogen.

vom 04.09.2020, 15.01
3. von Udo

Hätt' ich kein Problem damit; meistens war ich dann ja auch ! Bin da eher ungeduldig, wenn's berechtigt war. Letztens hat der Vordermann eine ganze Grünphase versemmelt, weil er auf der Geradeausspur unbedingt nach links abbiegen wollte.

vom 04.09.2020, 13.58
2. von Gitta

Hej, diese Situation kommt mir bekannt vor. Das ist mir auch schon öfter passiert und ich habe dann im Auto tatsächlich auch laut gesagt "Ich war es nicht" *grins*.

vom 04.09.2020, 13.41
1. von Friedrich

Bastele Dir am besten ein Schild!

„Ich wars nicht!“

Kenne das Gefühl...

vom 04.09.2020, 13.02

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Engelbert:
@ Lina: der Mundschutz ist das wenigste ... a
...mehr

Lina:
Das war natürlich nicht korrekt... und dürf
...mehr

Lina:
Der goldene Herbst.In so einen wunderbaren Wa
...mehr

Sieglinde S.:
Seelenfärbler/in ist für mich o.k. Wozu je
...mehr

Sonja :
Lächeln...Einfach meine Freude, schon lange
...mehr

Marion-HH:
Ich sehe auch keinen Grund für eine Änderun
...mehr

Lisalea:
Wie gut, wenn man in dieser Zeit eine Möglic
...mehr

charlotte:
Hallo Engelbert,Seelenfarben schliesse ich in
...mehr

Sywe:
Das waren wohl zu viele Prazdroj-Biere.
...mehr

Sywe:
Die Wälder sind derzeit wunderschön, vorall
...mehr