ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

in gedanken ...

... bei den beiden Fahrern der beiden Kleintransporter (weiße Bussjer), die heute gestorben sind. Ein LKW fuhr auf das Stauende auf ... die beiden Kleintransporter wurden zerquetscht. Die Feuerwehr ist an uns vorbeigefahren, als wir auf dem Weg zur Apotheke im Nachbarort waren.

Engelbert 16.02.2021, 23.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von ErikaX

Solche Unfälle sind schlimm und bringen viel Leid in die betroffenen Familien. Es wundert mich aber nicht, dass manche LKW-Fahrer das Ende eines Staus übersehen. Vor Corona war ich öfters mit Reisebussen unterwegs und dort sitze ich grundsätzlich auf der rechten Seite am Fenster. Man sieht prima in die LKWs rein wenn man diese überholt. Was da manche Fahrer nebenbei machen (lesen, Kreuzworträtsel usw.) kann ich nicht verstehen.

vom 17.02.2021, 23.12
8. von charlotte

Unglaublich, so etwas schlimmes dürfte nicht vorkommen.

vom 17.02.2021, 20.12
7. von Udo

Die Technik, die sowas verhindern kann, ist da. (Abstandsradar) Müsste eben nur eingebaut werden. Aber da sind die Speditionen wieder zu geizig dafür. Lieber werden die Fahrer ausgebeutet und ans Limit getrieben. Europa, wo bist du ? Sonst machst du doch auch alle unmöglichen Vorschriften !

vom 17.02.2021, 19.44
6. von owl

Mit bitte was für einer Geschwindigkeit muss denn der LKW auf das Stauende gerast sein ... wie furchtbar, leider immer öfters an der Tagesordnung, gerade bei uns auf der A2, das war richtig oft im letzten Jahr.

Furchtbarer Unfall für alle Beteiligten und deren Familien ...

vom 17.02.2021, 11.12
5. von Lieserl

Solche Unfälle sind schrecklich. Möglicherweise vermeidbar, weiß man nicht.
Aber ich muss mich immer bemühen nicht das nicht zu nah an mich rankommen zu lassen.
Mein Sohn war früher bei der Feuerwehr und hat dann mit 26 Jahren aufgehört, weil er seelisch nicht mehr damit zurechtkam.

vom 17.02.2021, 10.51
4. von ReginaE

Das ist ziemlich übel, für alle Beteiligte.

Entweder hatten die Kleintransporter keine Blinkanlage in Betrieb oder der Fahrer war geistig nicht anwesend oder etwas drittes und da bin ich bei @Carina mit der Aussage, das Lebensende könnte abgelaufen sein.

Mir ist es einmal passiert, dass ich nur mit einer heftigen Vollbremsung nicht auf eine Stauende aufgefahren bin. Der Letzte hatte keine Warnblinkanlage an und an manchen Stellen erkennt man einfach zu spät, dass der Vorausfahrende steht!!


vom 17.02.2021, 09.09
3. von Moscha

Das ist für mich eine Horrorvorstellung: im Stau zu stehen und hinter mir kommt ein LKW angebraust!
Unvorstellbar, so aus dem Leben gerissen zu werden.
Mir tun die beiden Fahrer der Kleintransporter und ihre Familien sehr sehr leid.
Das Leben ist manchmal grausam.

vom 17.02.2021, 09.02
2. von Carina

Bin so sicher, dass, wenn auch kein schönes Weggehen von dieser Erde, ihre Zeit abgelaufen war. Der Schmerz ist bei den Hinterbliebenen und vielleicht auch bei dem, den wir trotzdem nicht vergessen sollten, der dies verursachte. Das Üben im Loslassen auf diese Weise erscheint mir eine besondere Herausforderung.
Ein Verstehen gibt es da nicht, nur ein Annehmen und der Wunsch, dass es ihnen, wo auch immer sie sein mögen, besonders gut geht

vom 17.02.2021, 08.07
1. von Lina

Es ist schrecklich... mögen sie in Frieden ruhen.

vom 17.02.2021, 00.18

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Letzte Kommentare:
ReginaE:
Man sollte eine Demokratie nicht als "Kinderg
...mehr

ReginaE:
wenn zwei sich streiten wird es der Dritte --
...mehr

MOnika Sauerland:
Denn Versuch gab es schon mal 1980. Das ist k
...mehr

Carina:
So schön, dass du trotzdem "tust" bzw."hande
...mehr

corona:
Ende Februar 2021 veröffentlichte die Uni Bi
...mehr

corona:
Dir, lieber Engelbert, Kann ich nur einen gut
...mehr

corona:
hIer gehören leider auch zu Viele zu den Ahn
...mehr

Lina:
Auch dieser Strauch ist super schön.
...mehr

Lina:
Dieser Vorgarten tut richtig gut... da ist Le
...mehr

Lina:
O das klingt nicht gut. Musst wahrscheinlich
...mehr