ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kindisch vegan

Aus den Nachrichten ... "... eine Veganerin stört sich an "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" - und die Stadt Limburg streicht das Lied aus dem Glockenspiel des Rathauses. Nun muss der Bürgermeister einen Sturm der Entrüstung ertragen" ... die Frau hat sich an der Liedzeile "sonst wird dich der Jäger holen mit dem Schießgewehr" gestört ... heidernei ... und dieser blöden Beschwerde wird jetzt auch noch Rechnung getragen ... zum einen sind Füchse keine Veganer, das wäre auch nicht gut für sie ... und zum Zweiten wird der Fuchs nicht zum Nahrungserwerb geschossen.

Das Lied ist übrigens eine Minute lang und eins von 33, die im Wechsel gespielt werden ... der Frau empfehle ich, mal eine vegane Toleranztorte zu backen mit Entspannungsguß drauf.

Engelbert 09.02.2017, 18.03

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

32. von Barbara

Es gibt seit eben einen Gegenentwurf zu dem Liedchen, welches die vegane Dame so befremdet hat.
Hier klicken


vom 11.02.2017, 17.45
31. von christine b

da hast du recht mit der toleranztorte!
auf welche ideen sauertöpfische leute kommen und dem wird auch noch recht gegeben....unglaublich!
ich weiß nicht, soll ich jetzt laut lachen oder mich ärgern :-)
ok...ich lache lieber! :-)

vom 11.02.2017, 09.56
30. von Lina

Da kann ich nur sagen "Blödheit hat wohl keine Grenzen"

Diese Dame hat wohl keine anderen Sorgen... der ist wohl fad.

vom 11.02.2017, 00.22
29. von Christiana

super deine Empfehlung, Engelbert

unglaublich, dass dieses alte Kinderlied gestrichen wurde

vom 10.02.2017, 23.01
28. von Juttinchen

Es laufen genug Schwachsinnige auf unserem Planeten rum. Die hat das Lied mit Sicherheit auch schon mal im Kindergarten gesungen. Oder ist sie etwas als Veganerin auf die Welt gekommen???

vom 10.02.2017, 19.38
27. von Christie

Das kann ja wohl nicht wahr sein!!
Da sieht man wie sehr vegan die Gehirne schädigt :-)
Und dass man solche irrwitzigen Beschwerden ernst nimmt und sogar berücksichtigt ist ebenfalls äußerst bedenklich.

vom 10.02.2017, 17.44
26. von mirjam

Diese Meckerliese hat einen Knall - der wohl ansteckend ist, der sich auf die Obrigkeit übertragen hat. Wenn die keine anderen Sorgen haben - dann isses ja gut... jeder braucht dort seine eigene Beschäftigungstherapie -

vom 10.02.2017, 12.14
25. von KarinSc

Warum die Stadt darauf eingeht, kann ich nicht begreifen. Ich esse seit über 30 Jahre vegetarisch und habe meinem Enkel dieses Lied und auch das mit den Lämmlein schon vorgesungen, obwohl ich mit der Jägerei auch so im Zwiespalt bin.
Aus meiner früheren Tätigkeit weiß ich, dass z.B. Wildschweinjadgen unbedingt sinnvoll sind. Sonst gibt es vielzuviele Wildschweine. Ich habe schon gesehen, welchen Schaden an landwirtschaftl. Flächen diese Tiere verursachen können.

vom 10.02.2017, 11.45
24. von IngridG

Der ihre Probleme möchte ich haben...so was bescheuertes!

vom 10.02.2017, 11.33
23. von Karin v.N.

Als ich das gestern im Radio hörte, dachte ich spontan: wie weit ist es denn bei uns mittlerweile gekommen? Heinrich Hoffmann mit seinen ganzen Struwwelpeter-Geschichten würde von der Frau wahrscheinlich in Grund und Boden gestampft...? Aber wie sich unsere Welt verändert sieht man ja z.B. am Roma- und Sinti-Schnitzel, am Waffel-Schaumgebäck mit Mitgrationshintergrund...etc. pp. *laut-lach*

vom 10.02.2017, 11.09
22. von sonja-s

"vegane Toleranztorte mit Entspannungsguß" KÖSTLICH Deine Wortkreationen!
Warum kann so was nicht einfach ignoriert werden?!
Das ist doch lächerlich sich am Text eines Volksliedes zu stören.



vom 10.02.2017, 11.05
21. von Laura

Natuerlich ist das bescheuert, aber da wird wieder von einer auf eine ganze Gruppe geschlossen und die Vorurteile Veganer(inn)en gegenueber geschuert. Das halte ich fuer mindestens genauso bescheuert!

vom 10.02.2017, 10.29
20. von petra

also, wenn die keine anderen sorgen haben..... ich weiss nicht das ist doch alles langsam krank? oder
eigentlich zum lachen, wenn es nicht zum weinen wäre.... mir fehlen die worte!

vom 10.02.2017, 10.23
19. von rosiE

am vegan würde ich nicht alles festmachen und sich über menschen lustig machen, die vegan leben wollen, aber fest steht auch, dass vieles von früher eben überholt ist, tiere sind jetzt geschützt und werden nicht einfach abgeknallt, siehe auch wölfe und bären etc., man könnte so manches mal überdenken und in richtung märchen schieben

vom 10.02.2017, 09.57
18. von Liesel

In meinen Eltern-Kind-Gruppen wollten manche auch das Lied "Ringel, rangel Rose" nicht singen, da es die Zeile gibt mit... "Lämmlein schlachten". Dies sei zu grausam für die Kinder.
Ich habe gesagt, "alle Vegetarier können "Lämmlein streicheln" singen;-).

vom 10.02.2017, 09.05
17. von DieLoewin

ich find auch, dass das Darauf-Reagieren kränker ist, als die Beschwerdeführerin

vom 09.02.2017, 23.53
16. von anni1956, köln

tja, habe auch schon entsprechend kommentiert in facebook.

vom 09.02.2017, 22.11
15. von elfi s.

Traurig, dass sich jemand am Text eines Volksliedes stört. Viel schlimmer aber ist, dass man dieser schwachsinnigen Forderung auf hoher Ebene nachgibt.
Das ist Krabbelgruppenniveau.


vom 09.02.2017, 22.04
14. von Ellen

Eigentlich haben die Limburger derzeit ein ganz anderes Problem = Kinderpornografie im Bischofsamt! Was das Glockenspieöl betrifft, da stellt man wieder mal fest, dass hierzulande eine einzige Person eine ganze Stadt durcheinander bringen kann. Ob der Dame beim Möhrchenraspeln etwa zu langweilig wurde..?

vom 09.02.2017, 21.56
13. von Barbara

Auweia!
Wenn die Limburger Stadtväter und -mütter auf alles Gemecker und Genöle so bereitwillig eingehen, haben sie bestimmt gut zu tun.


vom 09.02.2017, 21.04
12. von gerda

Es wird halt über alles gemeckert, es ist wirklich lachhaft;

vom 09.02.2017, 20.14
11. von Kassiopeia

*Kopfschüttel* - einfach nur zum Lachen. Aber traurig, dass sich die Stadtväter in Limburg mit solch einem Käse - äh, nein ist ja ein Fuchs, beschäftigen müssen.

vom 09.02.2017, 20.11
10. von Anne/LE

..und demnächst wird auch Goethes Heidenröslein verbannt...es könnte wo
möglich zur Vergewaltigung animieren. Wie krank sind manche Menschen? Es werden aber immer mehr, scheint`s mir.

vom 09.02.2017, 19.36
9. von MOnika (Sauerland)

Ich finde es albern und solchen Albernheiten nach zu geben.Im WDR 16:00 in der Sendung daheim & unterwegs haben sie sich auch darüber lustig gemacht.

vom 09.02.2017, 19.28
8. von MartinaK

Bei manchen Mitmenschen wünscht man sich, dass Blödheit einmal wöchentlich für eine Stunde wehtut. Bei solchen Meldungen bekomme ich vom Kopfschütteln ein Schleudertrauma.

vom 09.02.2017, 19.24
7. von lamarmotte

Diese "Neuigkeit" (einer Veggie-Fundi oder so) habe ich auch eben mit verständislosem Kopfschütteln gelesen.
Lustiger finde ich die Trump-Parodie, ein Wettstreit um den weltweit "2. Platz", an dem sich seit einigen Tagen viele Länder und Regionen beteiligen - hier ein Beispiel aus Bayern:
Hier klicken

vom 09.02.2017, 19.03
6. von ixi

Es gibt Leute, die haben eine große Macke. Damit sage ich nichts gegen Veganer im allgemeinen. Wenn dann die Stadt so!!! reagiert bin ich fassungslos.

vom 09.02.2017, 18.47
5. von Gerlinde

Oh ja, von diesen "veganen Toleranztorten mit Entspannungsguß" bräuchten wir wohl ganz, ganz viele in unserem Land!


vom 09.02.2017, 18.44
4. von Moni

Tja, es gibt Veganer, die wirklich übertreiben und Ratsleute, ne, ne. Muss mal meine Limburger Freundinnen fragen, ob der Bürgermeister auch Veganer ist oder welche Veganerin so viel Einfluss hat. Da wüsste ich für sie ganz andere Betätigungsfelder :-/

vom 09.02.2017, 18.25
3. von Killekalle

Lach -und auf die Schenkel schlag!

vom 09.02.2017, 18.24
2. von Karen

Ich hab den Artikel auch gelesen - da kann man wirklich nur den Kopf schütteln!

vom 09.02.2017, 18.23
1. von beatenr

oh, da gibt es noch viel Jägerlieder!
Wirklich, die Frau hat ein Problem --- oder sonst keins. Als ob es keine anderen gäbe, echte Probs, meine ich.
Genau, "eine vegane Toleranztorte mit Entpannungsguß drauf" - das ist lustig!

vom 09.02.2017, 18.10

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
KarinSc:
Ich kaufe auf dem Markt. Schmeckt köstlich.Kö
...mehr

Antje:
Ich würde nicht den gleichen Bogen wieder dor
...mehr

MOnika (Sauerland):
Ich würde sie stutzen. Das die alten Triebe a
...mehr

widder49:
Ich würde die radikal stutzen. Die alten Trie
...mehr

nora:
Hilfe für den Bogen und seine Haltbarkeit kan
...mehr

DieLoewin:
hab keine Ahnung - aber ich wünsche Beate seh
...mehr

DieLoewin:
sorry - nicht meines - hab bei allen drei Num
...mehr

MOnika (Sauerland):
Bärlauch?! Eine Freundin von mir wohnt in der
...mehr

Therese:
...wächst bei uns im Vorgarten, ich hab ihn v
...mehr

M.M.:
Am Mittwoch werde ich mir auf dem Wochenmarkt
...mehr