ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mittlerweile ...

... bin ich soweit, dass ich meine eigene Handy-Nummer weiß und anderen auch sagen kann ... aber im Notfall jemand bitten, Beate auf dem Handy anzurufen, das ginge nicht ohne nachzuschauen ... Beates Nummer krieg ich einfach nicht in meinem Hirn gespeichert ... Beate meine auch nicht.

Engelbert 25.11.2020, 18.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Gerlinde

Meine eigene Handy-Nr. habe ich mir gelernt, als ich dann endlich ein Handy hatte. Ich hatte im Hinterkopf den Satz unseres Doktors, (den er mal so in einem Gespräch geäußert hat), dass es wohl nicht sein könne, dass man seine eigene Handy-Nr. nicht kenne! Also habe ich dann echt gepaukt, dass sie in meinen Kopf ging, als ich selbst ein Handy hatte.
Die Handy-Nr. meines Mannes? Kein Problem!Er ist "Handy-Verweigerer" ;))
Aber die Nummern unserer fünf Kinder, der drei Schwiegersöhne und sechs Enkel? Die kennen nur mein Handy und mein Notizbuch!!

vom 26.11.2020, 21.13
13. von Gisela L.

Meine IBAN-Nr. ist kein Problem, aber die Handynummer meines Neffen kann ich mir einfach nicht merken. Das ärgert mich sehr.

vom 26.11.2020, 11.32
12. von Juttinchen

Ich persönlich habe eine schlechte Verbindung zur Mathematik, doch Zahlen oder PIN-Nr. kann ich mir sehr gut merken. In der heutigen Zeit der vielen Nummern auch sehr wichtig.
Das bewundert mein Mann an mir. In der Beziehung funktioniert mein Gedächtnis einwandfrei.

vom 26.11.2020, 10.07
11. von christine b

meine handynummer lernte ich, weil man sie überall sagen muß, bei anmeldungen, ärzten, krankenhäusern.... :-)
die nummer meines mannes merkte ich mir mit eselsbrücken, weil unsere alte festnetznummer und ein teil des geburtsdatums meines mannes drinnen verborgen sind :-)

vom 26.11.2020, 09.58
10. von Karin v.N.

Meine eigene kann ich sofort sagen. Ich war damals vor ewigen Jahren als ich das erste Handy kaufte bei einem guten Bekannten der in der Branche tätig war. Da hatte ich zwei Nummern zur Auswahl. Die meinige enthält mein Geburtsjahr und ich merke sie mir auch in gestückelter Form. Da ich sie schon so oft runtergeleiert hab sitzt sie. Ich kann sogar meine gesamte IBAN-Kontonummer aufsagen. Aber...die Handynummer meines Göttergatten muss ich immer wieder erst am Handy aufrufen...*g*..

vom 26.11.2020, 09.19
9. von MaLu

Ich habe in meinen Kontakten meine Söhne als Notfallkontakt gekennzeichnet. Will jemand in einem solchen Fall mein iPhone entsperren steht unter dem Tastenfeld das Wort Notfall, wenn man da drauf tippt, soll man zu diesen Kontakten kommen ohne das Smartphone entsperren zu müssen.

vom 26.11.2020, 05.51
8. von Sieglinde S.

Früher konnte ich meine Handy Nr. Dann ging das nicht mehr. Ich kaufte mir ein billiges für 15 Euro. Da ich es aber nie benutze, verfällt nach einem Jahr die SIM Karte. Schon 3 Mal habe ich dann eine neue Nr. beantragt. Diese kann ich mir auch nicht mehr merken.

vom 26.11.2020, 03.35
7. von Freya

Da sagst Du was! Mit Zahlen habe ich meine Probleme, vor allem bei Handy-Nummern, in denen keinerlei "Sinn" für mich zu erkennen ist. Ich merke weder meine eigene noch irgendeine andere. Allerdings stelle ich auch fest, dass ich "merkfaul" werde, wenn ich daran denke, wie viele Telefonnummern ich früher im Kopf hatte.

vom 26.11.2020, 03.12
6. von Lina

Meine eigene Handynr. hab ich gesehen...und gemerkt.
Es war Zufall... diese Zahlenkombination hat nämlich für mich schon lange eine Bedeutung.
Aber die Nr. anderer Personen merke ich mir auch nicht... die habe ich unter der Notfallfunktion eingetragen.

vom 26.11.2020, 01.42
5. von Sywe

Es geht mir ähnlich. Meine Handy- und die Festnetznummer kann ich jetzt endlich. Auch die Handy-Nr. meiner Tochter, sie hat diese schon mehr als 20 Jahre.
Aber die Festnetz-Nummern der Kinder und die Handy-Nr. des Sohnes weiß ich nicht.

vom 25.11.2020, 22.31
4. von ReginaE

Ich habe festgestellt, Männer merken sich Zahlenreihen anders als Frauen.

Dabei merke ich mir die Ziffern im Doppelpack und möglichst in einer gewissen melodischen Form. Die "Vorwahl" ist nicht immer sicher, weil kein Doppelpack :-)

Ansonsten kann ich mir die Ziffern und Buchstaben von PINs meist nur direkt vor dem jeweiligen Monitor merken.

Dabei stelle ich auch fest, dass sich Nummernblock der Tastatur zum Telefon unterscheiden.

vom 25.11.2020, 20.31
3. von Birgit W.

Wie Petra H., für uns beide und meine Mama gemacht: eine Seite Midkation und Rückseite Notrufnummern, hat jeder in seinem Portemonnaie, einlaminiert in Visitenkartengröße.

Meine Handy Nr. hat sich in den letzten 20 Jahren nicht geändert, auch wenn ich den Anbieter gewechselt habe. Ebenso Göga. Junior musste sie ändern, weil der Nummernkreis seines ursprünglichen Vertrages zu einem Studierendenvertrga gehörte, die konnte er nicht behalten. Aber unsere 3 Handynummern weiß ich auswendig.

vom 25.11.2020, 20.24
2. von Ursel

Telefonnummern und Namen zu merken -
das ist bei mir schon immer ein großes Problem.
Ein Zettel mit allerlei wichtigen Daten
(an sicherer Stelle - doch griffbereit bei Notfall) leistet gute Dienste.
Hat jemand dazu gute und hilfreiche Ideen
und Hinweis und Tipps?

vom 25.11.2020, 19.25
1. von Petra H.

Ich habe in meiner Geldbörse einen Medikamentenplan und Notfallnummern für den Ernstfall.

vom 25.11.2020, 18.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Petra.L.:
Oh, da schüttelt es mich geradezu! Solche "h
...mehr

Moni:
Püriertes Essen ist meiner Meinung nach für
...mehr

Carina:
Soll bitte nicht entmutigend sein !Prellungen
...mehr

Ellen :
Da bleibe ich lieber hungrig!
...mehr

Lina:
@ HannaDanke für die Info. 14 Personen sind
...mehr

Lina:
Die arme... das wird Beate jetzt wohl eine Ze
...mehr

Lina:
Der Winter mit Schnee ist schon wunderschön.
...mehr

Lina:
Ich weiß nicht... mein Essen ist es nicht...
...mehr

Nicole:
So sonnig mit Schnee war es heute sogar in Sa
...mehr

MOnika Sauerland:
Auf so ein Wetter warte ich. Es würde mich e
...mehr