ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

neue wege

Ich bin erstaunt, dass es ganz in der Nähe noch Wege gibt, die wir noch nicht kennen ... letztens im Nachbarort ein Weg, den wir noch nie gelaufen sind ... und heute in Homburg auch so ein Weg, den wir zu großen Teilen noch nicht kannten und der zum Teil auch richtig schön war ... im allgemeinen kennen wir alle Wege in unserem und den benachbarten Orten sehr gut ... aber manchmal dürfen wir auch dort noch was entdecken :).

Engelbert 04.10.2023, 22.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Ursel

... dann ist es doch prima - wenn man immer wieder etwas Neues entdecken kann...
Das wäre hier für mich sicherlich auch möglich... man muss sich nur trauen, neue Wege zu erkunden - aber das ist nicht jedermanns Ding. Kann ich gut verstehen.

vom 07.10.2023, 18.50
3. von Gitta

Es wird Zeit, dass ich das auch mal wieder mache. Unbekannte Wege gehen, kann so spannend sein. Ich finde das prima, dass Ihr auch öfter mal Wege geht, die Ihr noch nicht kennt. Und ich bin der gleichen Meinung wie Lina. Bin auch überzeugt, dass ich nicht einmal in meiner Heimatstadt jeden Weg kenne.
Danke, lieber Engelbert, für die Anregung, Neues zu entdecken.

vom 05.10.2023, 14.27
2. von Ingrid S.

In meinem Ort wo ich aufgewachsen bin(Bärenkeller) ein Stadtteil von Augsburg, ist eine Siedlergemeinschaft, da ging ich fast jeden Weg, sei es in der alten Siedlung, wie in der Neuen.
Heute noch, über 50 Jahre Weggang, besuche ich noch eine Freundin die hier noch immer lebt, im Siedlerhäuschen der Eltern.
Da gehe ich immer mit ihr, den Bahngangweg,
lauter Wiesen und eben der Hügelweg am Gleis, er ist unverändert geblieben, ich liebe diesen Weg, mit den Kindheitserinnerungen,
da habe ich am Wiesenrand nebenbei mit Freundin, Kleidung gehäckelt für unsere Barby,
nebenzu dem Zug angeschschaut ,der vorbei fuhr, im Sommer war alles voller gelben Blüten büsche alles andere hat sich verändert, natürlich mehr Neulinge und mehr Neubau kam hinzu.
Die alte gr. Gärtnerei Wohanka von damals ist abgerissen, hier ensteht Neubau bis 2025.

vom 05.10.2023, 08.45
1. von Lina

Ich bin auch überzeugt, dass ich nicht einmal in meiner Geburtsstadt jeden Weg gegangen bin.

vom 04.10.2023, 23.54
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr