ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

neue whatsapp-funktion

Toll ist die neue Whatsapp-Funktion, dass man auch Bilder an sich selbst schicken oder weiterleiten kann.

Engelbert 10.12.2022, 11.43

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von mimi

ich schicke mir schon seit vielen jahren selbst nachrichten bei whatsapp.
neu ist nur, dass mein name bei whatsapp neuerdings ganz oben in der liste steht.

vom 12.12.2022, 16.04
16. von ixi

Eine Funktion die es bei Signal schon länger gibt - die nutze ich dort für Notizen.

vom 12.12.2022, 06.17
15. von Lina

Das hab ich jetzt gleich mal ausprobiert.
Einkaufen, Termine... nicht für alle, weil die sind ja im Kalender... aber wenn Veranstaltungen sind.
Ja, das find ich ganz praktisch.

vom 11.12.2022, 03.07
14. von Margareta

Das ging auch bisher schon: eine Gruppe mit jemand zweitem erstellen, dann den zweiten aus der Gruppe entfernen. Die Gruppe kann man "Notizen" nennen bzw. auch verschiedene Gruppen für verschiedene Zwecke auf diese Art erstellen.
Wusste ich vorher auch nicht, hab ich mir von meiner Jüngsten erklären lassen ;)

vom 11.12.2022, 00.15
13. von IngridG

Stimmt, so ein Kabel hab ich auch gesucht und gefunden, ein OTG-Kabel. Aber nicht jedes Handy ist OTG-fähig, muss man erst prüfen.

vom 10.12.2022, 22.59
12. von Laura

Ich nehme dafür ein Kabel und lade alle Fotos oder Bilder vom Handy auf den Laptop und habe es dann in der Qualität und Größe, wie ich es möchte.

vom 10.12.2022, 21.32
11. von SilkeP

Ich mache das bei Signal schon länger. Wenn ich z.B. Fotos von den Enkelkindern bzw. selbst hergestellte Dinge fotografien und speichern möchte, schicke ich eine Notiz an mich, bekomme es auch auf den PC und kann es speichern. Ich finde, das geht schneller als über google fotos

vom 10.12.2022, 19.44
10. von Juju

Ich lade die Fotos vom Handy in die Telekom-Cloud und am PC von dort wieder runter.

vom 10.12.2022, 18.58
9. von IngridG

Ich hatte grade auch sowas Ähnliches. Beim dm am cewe-Fotogerät wurden nicht alle Fotos auf meinem Handy gefunden, die ich ausdrucken wollte, warum auch immer. Dann kam mir die Idee, die Fotos von meinem Handy an meine Mail-Adresse zu schicken und sie von dort auf einen USB-Stick zu laden und dann vom Gerät ausdrucken. Mit dem Stick ging es GsD, sonst wäre mein Foto-Kalender nicht vollständig gewesen.

vom 10.12.2022, 18.54
8. von Su

Engelbert, du hast ein Google Konto, einfach alle Fotos automatisch nach Google Fotos hochladen, kommst du jederzeit über den PC dran.
WhatsApp komprimiert die Fotos

vom 10.12.2022, 18.17
7. von Engelbert

Man könnte diese Funktion auch als Notizzettel-Funktion (mit Text und/oder Bildern) nutzen.

vom 10.12.2022, 18.12
6. von Engelbert

Wenn ich unterwegs etwas fotografiere, um es später im Tagebuch zu zeigen, dann habe ich das Bild bisher immer Beate geschickt ... am PC habe ich dann web.whatsapp aufgerufen und konnte das Bild runterladen, bearbeiten undsoweiter ... nun muss ich nicht alles Beate schicken, sondern schicke das einfach mir zum Weiterbearbeiten auf dem PC.

vom 10.12.2022, 17.57
5. von Barbara

Wie ist das gemeint, Bilder an sich selbst schicken? Die man auf dem Rechner hat oder wie? Ich steh gerade mal auf'm Schlauch.

vom 10.12.2022, 17.06
4. von philomena

Weshalb ist das wichtig?

@ christine b
Ich lösche alle 6 Wochen alle fremden Bilder aus meiner Galerie, weil ich einmal so ein Huddel mit einer Bekannten hatte, da ich ihr Maiglöckchenbild als WhatsApp-Bild benutzt habe. Das brauche ich nicht nochmal. Ich verwende keinerlei fremde Bilder mehr.

vom 10.12.2022, 17.03
3. von christine b

ich denke für dich ist es vielleicht gut und einfacher, wenn du auf einem platz alles sammeln kannst, was du wieder verwenden willst. ist das so?

ich sammle alle fremden bilder, die ich geschickt bekam, in meiner galerie unter whats app images. von dort schicke ich sie weiter. von dingen aus dem internet mache ich einen screenshot. dieser ordner liegt auch in der galerie und ist sofort zu finden.

vom 10.12.2022, 14.15
2. von Laura

Viel besser fände ich die Funktion ein Statusbild von jemand anderen runterladen zu können. Statt einen Bildschirmabdruck, den ich ncoh barbeiten muss, machen zu müssen. Kürzlich fand ich ein Bild von meinem Status bei einer anderen mitsamt meinem Namen und eine meiner Krankheiten. Na toll! Auf meine Bitte hat sie es gelöscht.

Den Sinn von Fotos an mich selber habe cih jetzt auch nicht verstanden, denn aus meinen Alben kann ich sie problemlos weiterleiten und von einer Webseite speicher ich die Datei ab. Ich schicke mir auch Bilder per Bluetooth von einem Handy zum anderen.

vom 10.12.2022, 13.11
1. von Udo

Und warum sollte man das tun ? Ein Bild das ich schon habe oder sehe an mich selbst schicken? Ein Screenshot tut's doch auch !

vom 10.12.2022, 12.12
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Katharina:
Ich mochte gerne Hermann van Veen hören.
...mehr

Christa:
Leider lese ich hier schlimme Erfahrungen.Ich
...mehr

mimi:
ich habe vier implantate. zwei davon bestimmt
...mehr

Sywe:
Wichtig ist eine Knochendichtemessung vor der
...mehr

ReginaE:
Ich hatte meine Brücken sehr lang. Anfang de
...mehr

Engelbert:
Zur Info: die Karten sind weg ... sorry, Beat
...mehr

Beate L.:
Ernsthaft - nächstes Jahr? 03.10.2025? Könn
...mehr

christine b:
eigenartig! wenn das kartenbüro die meldung
...mehr

Ilka:
Der Zahnarzt, der mir meine vier Implantate e
...mehr

Ilka:
Ich würde liebend gerne. Hab ihn schon mehrm
...mehr