ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

politische kommentare

Ich hab mal ein paar politische Kommentare gelesen ... nicht auf Seelenfarben ... die Art und Weise, wie da diskutiert wird, ist mir viel zu wenig sachlich ... da ziehe ich mich schnell wieder zurück und lasse die Politik außen vor.

Engelbert 06.10.2023, 20.46

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Birgitta

@Katharina 07.10.2023, 01.50

Diskussionen darf ruhig sein,
Solange man einen nicht persönlich angreift, wenn man ihn nicht kennt

Wie du schon sagtest:
"Man muß den anderen schon gut kennen"

Einen friedlichen Sonntagsgruß

vom 08.10.2023, 10.15
6. von Katharina

@ lieschen Du hast das gut formuliert:
Man muß den anderen schon gut kennen,
dann kann man es wagen, sich in eine politische Diskussion einzulassen.

vom 08.10.2023, 02.25
5. von Ursel

... ach ja... Politik ist für mich ein schwieriges Thema - wir haben uns früher nie darüber unterhalten - und so habe ich es auch nie gelernt - und so schweige ich lieber und höre zu - und halte mich eher zurück - es gibt viele Gründe. Ist einfach besser so.

vom 07.10.2023, 18.47
4. von ReginaE

Politische Kommentare sind das eine, was dahinter sich verbirgt das andere.

Die derzeitige Lage ist mehr als kontrovers. Man sollte auf sich achtgeben nicht in etwas hinein gezogen zu werden, was man nicht vertritt. Schließlich bin ich in meinen Ausdrücken sicher nicht politisch auf der Höhe, somit könnte manches missverstanden werden.


vom 07.10.2023, 15.40
3. von lieschen

ich war, und bin ein sehr politscher Mensch, diskutiere auch gerne, aber es schwierig, man muß den Anderen schon gut kennen, sonst wird alles "zerpflückt", so belasse ich es mit Bekannten zu reden, in einem Forum da halte ich mich lieber zurück

vom 07.10.2023, 13.11
2. von buck

In dem Blog, wo ich zuhause bin, tummeln sich 2-3 politisch übermotivierte Personen, die deutlich Verschwörungstheotien verbreiten, AFD Sprachgebrauch benutzen und für mich eine einseitige Sympathie für Herrn Putin bekunden, dass es mir schlecht wird. Ich ziehe mich daraus jetzt zurück.

vom 07.10.2023, 10.16
1. von Katharina

in letzter Zeit gab es hier ja auch einige leicht erhitzte Gemüter mit politischen Diskussionen, immer ein heikles Thema, wo man sich wenig Freunde und viel Feinde machen kann, egal worum es geht.
In der Rubrik Zeitgeschehen lese ich in letzter Zeit öfters politische Diskussionen, da hatte ich mich lange Zeit zurückgehalten, neulich schrieb ich etwas, schon bekam ich Gegenreaktionen. Klar, damit muß ich rechnen, damit kann ich auch leben, aber neigt dazu anstrengend zu werden. Also bemühe ich mich mich mehr zurückzuhalten (nicht nur hier, eigentlich überall).

vom 07.10.2023, 01.50
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr