ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

so viele menschen

So viele Menschen
haben
Wünsche
sind alle in der gleichen Stadt

schnell noch
ein Geschenk
jetzt kaufen
das der Empfänger noch nicht hat

Das Fleisch bestellen
Weihnachtspralinen, von den hellen
Sind genug Getränke da ?
Noch in die Apotheke für die Omama

Am Abend schnell Gebäck aufs Blech
Das Backpulver alle, so ein Pech
Und der Papa mosert wieder
Jedes Jahr die gleichen Lieder

"O staade Zeit" steht in Gedichten
doch nichts von krummen Fichten
und nichts von Schlangen an den Kassen
und nichts davon, wie viel das hassen

Gibts Ente oder Fisch
welche Decke auf den Tisch
sind auch genügend Äpfel da
und dies und das und trallala

So ist jedes Jahr Advent
eine Zeit, die schneller rennt
als man selbst ihr folgen kann
auch wenn man sprintet dann und wann

Man wird nur müd und holt nix ein
man kann noch nicht mal sagen: "nein"
denn man sinkt des Abends mit seinem Kummer
sofort in einen tiefen Schlummer
 

Engelbert 19.12.2015, 14.44

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von MarianneB

Danke für das schöne Gedicht, das leider oft so stimmt. Eigentlich ist bei diesem sonnigen Wetter eher Frühlings-Stimmung angesagt! Aber ich wünsche trotzdem Allen einen frohen 4. Advents-Sonntag.

vom 20.12.2015, 10.31
13. von Gudi

... Engelbert, dass hast Du treffend
beschrieben ;-)
Bin ich froh, dass inzwischen unsere
Vorweihnachtszeit, ruhig und besinnlich verläuft. Auch die "heiße" Phase, ist nicht mehr. Wir haben Zeit und bereiten von "langer Hand" vor.
Der Nachteil... durch Krankheit, ist so ziehmlich Ruhe angesagt...aber ich erinnere mich gern, auch mal an mein emsiges Treiben...früher. ;-)

Fällt mir gerade ein...weil ich mich hier sehr wohl fühle,habe ich einen Link zu Seelenfarben, auf meiner Page gesetzt. Wäre doch schön, wenn auch durch meine Empfehlung, noch mehr Menschen diese schönen Seiten... entdecken. ;-)




vom 20.12.2015, 04.33
12. von gerda.f

Wunderbar Engelbert!Könnte ich mir das Gedicht kopieren? Wünsche Beate und dir einen schönen 4Advent!

vom 19.12.2015, 22.52
11. von Elke R.

Das hast Du wunderbar gereimt.
Mir sind einige Personen bekannt, da geht es exakt wie in Deinem Gedicht zu.
Ich habe seit vielen Jahren das große Glück ohne Vorbereitungshektik.
Sozusagen killekille Weihnachtsstille.

vom 19.12.2015, 22.21
10. von gerda

Wirklich treffend, genau passend - gefällt mir sehr ;

vom 19.12.2015, 21.01
9. von beatenr

..."denn man sinkt des Abends mit seinem Kummer
sofort in einen tiefen Schlummer"
- ach ja.... und so schön gedichtet!


vom 19.12.2015, 20.21
8. von satu

Dadurch dass ich oft Weihnachten arbeiten muss, gestaltet sich das bei uns viel entspannter! Darüber bin ich definitiv glücklich!
Stille Zeit ist es zwar dadurch auch nicht, aber ich mach mir schon lange keinen Stress mehr, nur weil Weihnachten ist.
Davon abgesehen frage ich mich: immer mehr Menschen lehnen Kirche und Glauben ab, warum feiern sie dann noch Weihnachten? Nur weil es Geschenke gibt? Weil das halt so ist? Schade um ein sinnentleertes Fest, das so viel beinhaltet und verspricht!
LG satu


vom 19.12.2015, 18.23
7. von Lieschen

schön gedichtet hast du das lieber Engelbert, so richtig gut eingefangen. Ich finde das wird jedes Jahr igendwie schlimmer, ich mag diesen Streß und Hektik nicht.
Bei mir selber gibt es das nicht, der 24.12. ist immer gleich, ich habe schon viel früher vorgesorgt (Geschenke und alles schon lange besorgt) besitze einen Tiefkühlschrank, so genieße ich die ruhige Zeit.

vom 19.12.2015, 18.19
6. von Ulla M.

Ja wirklich, in vielen Familien ist das so und dann die Überlegung, wer eingeladen werden 'muss'. Und oft gibt es dann den schönsten Familienkrach an solchen Tagen.
Ich bin froh, dass ich mir solchen Stress nicht antun muss, auch wenn es ein bisschen traurig ist, wenn man an solchen Tagen allein ist.
Nehmt euch ein bisschen Ruhezeit.

Ulla

vom 19.12.2015, 16.01
5. von Pusteblume

Zum Glück ist meine Adventszeit ganz anders. :-)

vom 19.12.2015, 15.53
4. von MOnika (Sauerland)

Herrlich auf den Punkt gebracht.
Danke!

vom 19.12.2015, 15.31
3. von greta

Das hast Du sehr gut gereimt - man sieht sie direkt alle wie sie rennen - die "weihnachtlich" gestimmten Menschen. Ich ließ mich in diesem Jahr nicht anstecken

vom 19.12.2015, 15.05
2. von Killekalle

So ist es leider Engelbert,
auch nächstes Jahr stehn wir am Herd.

vom 19.12.2015, 15.05
1. von Karin v.N.

Welch herrliche Zeilen lieber Engelbert!!
Du sprichst mir aus der Seele...

vom 19.12.2015, 14.54

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Elizabeth:
Den einen oder anderen Tipp hätte ich viellei
...mehr

Brigida:
das finde ich superaffentittengeil ;) herzlic
...mehr

rosiE:
granatapfelkerne mag ich in der suppe nicht,
...mehr

rosiE:
suppenzeit, jeah, ich mag karotten- und papri
...mehr

Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr