ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

spitzkohl

Hab den Spitzkohl für mich entdeckt ... Spitzkohlsuppe mit Kartoffeln und gebratenem Speck ... so lecker.

Engelbert 29.01.2021, 13.47

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von ixi

Einen Teil des gekauften Spitzkohl habe ich heute geschmort einfach so Und es hat einen wunderbaren Eigengeschmack - lecker ganz ohne Gewürze.

vom 30.01.2021, 22.56
13. von Moscha

Du hast mich neugierig gemacht, Engelbert! Deshalb habe ich heute beim Einkaufen mal einen Spitzkohl gekauft.
Ich werde ihn leicht anbraten.
Danke für den Tipp!


vom 30.01.2021, 18.21
12. von MOnika Sauerland

Ich bin Fan von Spitzkohlsalat. Am liebsten roh sehr dünn geschnitten. Dann knete ich ihn durch und mache ein Senf oder Kräuterdressing dazu.

vom 30.01.2021, 14.22
11. von Ellen

Eins unserer Lieblingsgemüse seit langem.

vom 30.01.2021, 12.37
10. von Birgit W.

Als Beilage zu Schnitzel, Steak oder Bratwurst: einfach vierteln, den dicken Strunk rausschneiden, ein paar Speck/Schinkenwürfel in einen Topf geben, auslassen und die Kohlviertel reingeben, anschmoren, bißchen Gemüsefond dazu und knapp garen. Legga!!

vom 30.01.2021, 00.29
9. von Ursi

Haste denn kein Bild von der Suppe, lieber Engelbert?
Spitzkohl esse ich schon viele Jahre sehr gerne.
Nur als Salat habe ich ihn noch nie probiert.
----
Habe mir schon ein Rezept gesucht....

vom 29.01.2021, 23.37
8. von Ingrid/ile

Hat Euch gewiss gut geschmeckt!
Hatte ich dieser Tage als Gemüse, ähnlich zubereitet. wie Deine Suppe.
Ist erheblich schneller gar/bissfest und besser verträglich als der "normale" Weißkohl.
LG Ingrid
und Euch beiden und Allen ein gutes und gesundes WE

vom 29.01.2021, 22.01
7. von Therese

Den habe ich heute auch gekauft, regional, und werde ihn zu Salat verarbeiten. Er läßt sich so wunderbar fein schneiden. Als Suppe mag ich ihn nicht so sehr, da hat er mir nicht mehr genügend Biss.

vom 29.01.2021, 19.42
6. von ixi

Gestern beim Einkauf habe ich einen Spitzkohl mitgebracht - den habe ich bisher noch nie gekocht Ich beabsichtige ihn zu schmoren. Ich werde erst Zwiebeln anschmoren in Öl und den Spitzkohl und Kartoffeln dazu geben.

vom 29.01.2021, 16.42
5. von Schnecke

Nie gekauft, nur angeguckt, macht mich neugierig, werde ich ausprobieren.

vom 29.01.2021, 16.36
4. von Angelika V.

Sooo lecker! Und sooo gesund! Ich hab letzten Herbst das erste Mal Sauerkraut aus eigenem Spitzkohl gemacht.

vom 29.01.2021, 15.59
3. von ReginaE

Sämtliche Kohlarten sind überaus gesund, aber halt nicht mehr auf dem Zahn der Zeit. Wirsing hat es schon geschafft, er wurde neu für die Küche interpretiert und nicht tot gekocht.

Alle Kohlarten haben eines gemeinsam, man kann sie als Salat, gekocht, gebraten essen und noch einlegen, so dass es zu einer Milchsäuregärung kommt. Das kann im üblichen Weg mit Salz passieren oder wie in Korea scharf zu Kimchi fermentieren lassen.


vom 29.01.2021, 15.57
2. von Christiane

wir lieben Spitzkohl, er schmeckt lecker als Salat mit Mandarinen, Äpfeln und Walnüssen, aber gerne auch als Eintopf und geschmort in der Pfanne und dann mit gekochten Nudeln mischen und einen Schuß Sahne dazugeben.

vom 29.01.2021, 15.11
1. von Sywe

Der schmeckt ja auch gut!

vom 29.01.2021, 14.47

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Letzte Kommentare:
owl:
Es geht wohl nur um Kosten. Werdet mal alt. D
...mehr

satu:
Super!!
...mehr

Gisela L.:
Bei der Sparkasse Nürnberg fallen keine Zusa
...mehr

Gisela L.:
Tolle Aufnahmen vor wunderbar blauem Himmel.
...mehr

Ursel:
... ja so ist es... wir halten alle Ausschaun
...mehr

Chispeante:
Herzlichen Glückwunsch nachträglich! :-)
...mehr

MOnika Sauerland:
Wem es gefällt. Jeder Jeck ist anders. Die I
...mehr

MOnika Sauerland:
Das freut mich für dich
...mehr

Helmut :
Bisher war das Girokonto bei der Sparda - Ban
...mehr

Gitta:
Das sieht so wunderbar nach Frühling aus. Wi
...mehr