ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

verrücktheiten (1)

Das ist kein Scherz, das ist bitterer Ernst, dass die "das neue"-Zeitschrift auf ihrem aktuellen Titelblatt tatsächlich "Angela Merkel - Rücktritt" stehen hat ... da ist gar nix dran, das ist einfach nur Kundenfängerei via Titelblatt. Und die gefangenen Kunden haben eine Woche danach wieder vergessen, was für ein Lötzinn in der letzten Ausgabe stand.
 

Engelbert 19.01.2015, 18.37

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Ulliken

schön wäre es. Wird mal wieder Zeit für einen frischen wind.

vom 21.01.2015, 07.55
11. von gerhard aus bayern

@hanna
lieber noch merkel wie seehofer.

vom 20.01.2015, 21.39
10. von Pia

Nein, die fordern halt einfach, daher auch das Ausrufezeichen. Die soll halt zurücktreten. Wär auch nicht schlecht, denn heute hü, morgen hott. Einmal: Gegen Pegida, aber für das Demonstrationsrecht ist sie doch. Einmal dies, einmal das Gegenteil. Es sei denn, das sind alles pressesprechervorgefertigte Meinungen, die sie gar nicht hat, sondern ihr nahegelegt werden. Was für eine verrückte Welt, es könnt einen grausen, wären da nicht wunderbare Sonnenauf- und -untergänge, Schneeflocken, Lachen, gute Düfte, leckeres Essen und die Liebe, und zwar die wahre! ;-)

vom 20.01.2015, 20.20
9. von Hanna

Gerhard aus Bayern,
Seehofer statt Merkel oder was?
Jeder Cent ist zu viel und das Papier zu schade!

vom 20.01.2015, 14.40
8. von Petra aus OWL

Ich blätter schon Jahre nicht mal mehr beim Arzt in solchen Zeitschriften, geschweige denn das ich dafür Geld ausgeben würde. Es gruselt mich schon oft wenn meine Augen ein Titelblatt streifen.

vom 20.01.2015, 13.38
7. von Ellen

Deshalb gebe ich dafür keinen Cent aus!

vom 20.01.2015, 13.15
6. von Greta

Die Methode dieser Blättchen: "Einfach das Satzzeichen verwechseln - Ausrufezeichen statt Fragezeichen!?" Und schon steht die Schlagzeile. Und viele Leser nehmens für bare Münze.
Greta

vom 20.01.2015, 09.36
5. von gerhard aus bayern

leider kein scherz.

vom 20.01.2015, 08.08
4. von Sieglinde S.

Da wird jede Woche überlegt, womit kann man Kunden neugierig machen. Wenn nur drauf stünde: schöne Kochrezepte ... ist das langweilig. Dieser Redakteur hat sicher ein Sonderlob bekommen.
Bei der Vielfalt im Zeitschriftenständer ist das schon ein harter Konkurrenzkamf um jeden Leser/in.

vom 20.01.2015, 03.57
3. von Farbklecks

Hatte das Blättchen ein paar Titanic Redakteuren vorübergehend "Asyl" gegeben? ;-)



vom 19.01.2015, 19.58
2. von Moni

Tja, ich weiß, warum ich solche Zeitschriften nicht lese.

vom 19.01.2015, 19.56
1. von marianne

Genau aus diesem Grund kaufe ich solche Lügenzeitungen auch nicht.

vom 19.01.2015, 19.18
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Lina:
Diese Art zu wohnen würde für rüstige ält
...mehr

Lina:
Diese Möchtegern-Parteien können nichts bew
...mehr

Lina:
@ EngelbertDie nicht so gepflegten Gärten si
...mehr

sabine:
Habichtskraut heißt bei uns hökfibbla. Man
...mehr

julia:
Ok, jede Partei hat ein Recht auf Wählerstim
...mehr

Katharina:
Welche Wahlplakate?? Ich sehe weit und breit
...mehr

ErikaX:
Mir wurde vom Wahl-o-Mat auch eine mir völli
...mehr

Birgit W.:
Ich hadere auch grad mit dem neuen Handy, wo
...mehr

ReginaE:
Hier gibt es auch betreutes Wohnen. Wie @lies
...mehr

Schpatz :
Wahlplakate....ein Reizwort für mich. Es kö
...mehr