ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wenn man glaubt, in paris das sei schlimm gewesen ...

... dann war das einfach nur näher ... aber längst nicht so schlimm wie diese Meldung: "Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat im Nordosten Nigerias erneut ein Massaker verübt. Die "Gotteskrieger" töteten offenbar 2000 Einwohner der Stadt Baga und brannten sie nahezu vollständig nieder" ... zweitausend ... eine ganze Stadt ausgelöscht ... das muss man sich mal vorstellen ... da steigt in mir die hilflose Wut hoch ...
 

Engelbert 08.01.2015, 22.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

20. von MOnika (Sauerland)

Gut das es ein Ende hat. Hoffentlich entwickelt sich da nicht eine Gewaltspirale.

vom 09.01.2015, 19.09
19. von Ulla M.

Sie haben sie...........

Ulla

vom 09.01.2015, 17.26
18. von Juttinchen

In mir wütet es schon lange. Ich habe einfach keine Worte bei so viel Gewalt. Was bilden die sich eigentlich ein, wer sie sind?????????

vom 09.01.2015, 14.06
17. von marianne

Genau das, was jetzt auf der Welt passiert, hat mein Onkel, der nicht mehr lebt, schon vor 10-15 Jahren vorhergesagt. Keiner hat ihm so richtig geglaubt.
Es wird noch schlimmer!
Ich habe Angst um unsere Kinder und Enkel.

vom 09.01.2015, 13.02
16. von licht

Ich weine mit . Es ist so grausam was im Namen des Glaubens so verübt wird.UND KEINER LERNT WAS DAZU! Der Krieg kommt auch zu uns weil viele auch unter sich nicht leiden können.In den Asylheimen kommt es dort oft zu Gewalt taten weil Türken ,Kurden, Eretreia ,Niegerianer u.s.w zusammen sind auf engstem Raum .Schon eskaliert es. Traurig aber wahr. Das ist nur der Anfang es wird noch schlimmer kommen leider....

vom 09.01.2015, 12.27
15. von MOnika (Sauerland)

Ein andere Zeit aber aktuell wie nie!
Hier klicken

vom 09.01.2015, 10.00
14. von christine b

....und wir gehören zu den waffenlieferanten für die terroristen, ein wahnsinn.

vom 09.01.2015, 09.34
13. von Laura

P.S.: Quelle Pravda Hier klicken

"Die Fanatiker und fundamentalistischen Planer großer Angriffe auf den Westen rechnen direkt damit, dass jeder erfolgreiche Terroranschlag eine Welle antiislamischer Stimmungen hervorruft. Denn gerade die Stärkung islamfeindlicher Fanatiker im Westen bereitet den Boden für die Rekrutierung neuer islamistischer Fanatiker auf der Gegenseite. Wir dürfen nicht erlauben, dass sie mit diesem Kalkül Erfolg haben."

vom 09.01.2015, 08.46
12. von Laura

Und mit welchen Waffen passieren die schrecklichen Dinge? Wir sind der groesste Waffenexporteur der Welt, damit wird sicherlich nicht Frieden geschlossen. Und mit welchem Geld koennen sie agieren? Mit dem, das wir fuer ihr Oel bezahlen. Wir koennten so viel tun, aber dann waeren ja die Arbeitsplaetze in der Ruestungsindustrie oder unser Heizoel gefaehrdet oder sonstige fadenscheinige Argumente, um die Weltwirtschaft weiter am Laufen zu lassen - egal wieviel Menschen dabei draufgehen seien es 2000 Namelose weit weg oder 12 Namhafte ganz nah. Das System krankt an ganz anderen Stellen ... aber es gibt ja die Auslaender oder Muslime, auf die es geschoben und gegen die demonstriert werden kann. Es ist mittlerweile nur noch krotesk.
Ich versuche im Kleinen so viel zu bewirken, wie geht, aber gegen eine Allmacht bin ich hilflos ...

vom 09.01.2015, 08.42
11. von Inge-Lore

Ob soviel Grausamkeit verschlägt es uns
die Sprache - ob 12 oder 2000 - warum
sind wir so hilflos, sprachlos?????????

vom 09.01.2015, 08.37
10. von chantal

Paris, Boko Haram und und und ......
Schlimm genug.

vom 09.01.2015, 08.08
9. von MartinaK

Mir fällt zu alldem momentan der alte dumme (?) Spruch ein:
Warum, wundert sich der Kannibale, töten die Zivilisierten mehr Menschen als sie essen können?

Warum nur fällt die Menschheit moralisch gerade tausend Jahre in die Zeit der Kreuzzüge zurück? Wir glauben doch im Grunde alle an den selben, ob wir ihn nun Gott, Allah oder Fridolin nennen! Ich bekomme Schüttelfrost bei jeder Nachrichtensendung.

vom 09.01.2015, 07.49
8. von Guido

Unsere moderne Zivilisation kann zum mond und zurück fliegen. unsere Banken und Wirtschaftsbosse sind die gerissensten, hinterhältigsten Mistkerle die man sich vorstellen kann. Wenn aber eine Horde Geisteskranker wahllos um sich bombt und jeden mit einer anderen Meinung ins Jenseits schleudern will, dann stehen wir da, mit dem Teelicht in der Hand und wissen nicht weiter... Schon seltsam irgendwie.
VG: Guido

vom 09.01.2015, 06.59
7. von Konstantin

Hier klicken


vom 09.01.2015, 06.53
6. von Sieglinde S.

Ja, es ist furchtbar. Sowohl der Überfall auf Charlie Hebdom und seine Kollegen, als auch das Massakker in Nigeria. Davon hatte ich noch gar nichts gehört. Den ganzen Abend habe ich auf Phönix Sondersendungen geguckt.
Und dabei hatte ich mich auf Elvis '56 gefreut, der heute 80 J. geworden wäre.
Solange an Waffen so viel Geld verdient wird, wird es immer soviele schreckliche Verbrechen an unschuldigen Menschen geben.

vom 09.01.2015, 03.02
5. von Havelfrau

Ich hörte das und: ich habe KEINE Worte und kaum geordnete Gedanken....
Diese Gewalt raubt mir alles, was ich denken kann....

vom 08.01.2015, 23.36
4. von lamarmotte

@ Engelbert:
Warum willst Du eine Gräueltat gegen eine andere abwägen ("wenn man glaubt,in paris das sei schlimm gewesen...aber längst nicht so schlimm wie...Boko Haram hat im Nordosten Nigerias erneut ein Massaker verübt...")??



vom 08.01.2015, 23.36
Antwort von Engelbert:

Ich wäge nicht die Tat ab, sondern die Anzahl der Toten ... 2000 Tote sind mengenmäßig über 150mal so viel ... das machts nicht kleiner, was in Paris passiert ist ...

3. von marianne

...und Alle gucken immer wieder zu.
Bitte tut doch was!!! Da sterben kleine Kinder, schwangere Frauen. Wo soll dass denn hinführen.
Da wird mir Angst und Bange.

vom 08.01.2015, 23.03
2. von Christine

Wir sind so hilflos!

vom 08.01.2015, 22.55
1. von jo

Soviel Grausamkeit kann und will ich mir nicht vorstellen , was sind das nur für Wesen ,ohne Mitleid ,Mitgefühl ? Solche Nachrichten machen mich traurig .

vom 08.01.2015, 22.41

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr

Uschi S.:
Danke für Deine Hilfe Engelbert. Ich habe noc
...mehr

Hildegard:
Da "Abschneiden" hat mich jetzt auch mächtig
...mehr

MOnika Sauerland:
Der Mensch ist die Bestie......Dieses Verhalt
...mehr

KarinSc:
Ich brauche kein Weihnachtsmenue. Plätzchen w
...mehr

ulani:
Er ist und bleibt eine Katastrophe...
...mehr

Gabi K:
ich könnte kotzen! Dieser Idiot tritt alles,
...mehr

Carola (Fürth):
Alles gut !! Sommer Kreuzfahrt im Herbst und
...mehr

lamarmotte:
Mach' Dir keinen Stress, lieber Engelber
...mehr

Engelbert:
@ Uschi: hier Hier klicken habe ich die Versi
...mehr