ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wie die lichterdeckchen entstanden sind

Es war einmal ein Stern auf einem Weihnachtsmarkt ...



... der wurde einfach nur heller und schärfer gemacht ...



... und daraus wurde per Grafikprogramm ein Mandala ...



... erstellt. Dieses Mandala dann ausschneiden, vervielfältigen und arrangieren und schon gibts Lichterdeckchen (die auch als Karte verschickt werden können).
 

Engelbert 20.12.2009, 13.10

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Brigitte

Auf die Idee muss man erst mal kommen. Als Karte ist es sicher auch sehr schön!

vom 21.12.2009, 12.53
3. von Christiane Maria

Schön-diese hübschen Leucht-Sterne nennt man Pagoden-Stern habe ich gelernt...

vom 20.12.2009, 16.22
2. von beatenr

OOOOooo wie schön, noch schöner, daß ich nun weiß, wie Du das gemacht hast. Ja Grafikprogramme können toll sein, aber richtige Kunst wird das nur, wenn ein Künstler damit umgehen kann (man kann auch Ölfarben + Pinsel kaufen + malen und wird trotzdem keiner...) Alleine die Verteilung der einzelnen Elemente im Bild ist schon gelungen! ich stell mir vor: ausschneiden braucht die Auswahl des Motivs, vervielfältigen die Überlegung, wie dicht die Elemente sein sollen, und arrangieren - das ist dann das große Geheimnis!

vom 20.12.2009, 14.55
1. von anja

schön , was man mit so einem grafikprogramm so alles machen kann.
lg anja

vom 20.12.2009, 14.32

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr

Christiane:
Trumpel trampelt von einem Fettnäpfchen ins N
...mehr

Christiane:
das Rezept würde mich auch interessieren, ich
...mehr

Engelbert:
Meine "Lauf"geschwindigkeit ist 3,3 Kilometer
...mehr

lamarmotte:
@ Engelbert:und noch etwas: Du schreibst, das
...mehr