ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wo man hinschaut ...

... Schreckensnachrichten und immer wieder C und C und C ... da tut selbst mir die heile Welt des Seelenfarben-Adventskalenders gut. Das ist, als öffnet man für ein paar Minuten eine Tür in eine andere Welt ... wo noch alles in Ordnung ist.

Engelbert 17.12.2020, 13.06

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Anne/ LE

So geht es mir gerade eben, denn endlich habe ich wieder Internetanschluss. Es war mir eine Quälerei den Adventskalender mit Handy zu verfolgen;-) Trotzdem habe ich diese Minuten genossen, die Gedanken schweben lassen zwischen Wirklichkeit und Hoffnung. Dafür bin ich Mensch.

vom 18.12.2020, 23.17
20. von Mai-Anne

so empfinde ich es auch. und wenn ich nach dem lesen deines adventskalenders aufstehe, dann ist es mir auch, als ob ich aus einer anderen welt kommen würde.
danke, lieber engelbert!

vom 18.12.2020, 07.29
19. von Carina

Ja, es verlangt viel von einem selbst, sich nicht hinunterziehen zu lassen und die positiven Dinge zu sehen. Die gibt es zweifelsohne ebenso. Ich schule mich sehr in meiner Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, was nicht immer so geht, wie es für mich wünschenswert wäre. Sehe eine Verbindung mit meiner eigenen Bedürftigkeit. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Geben Und Nehmen scheint mir da sehr wichtig, um das eigene Befinden zu stabilisieren.

vom 18.12.2020, 03.29
18. von Lina

O ja... der Seelenfarben-Adventkalender tut richtig gut... DANKE dass du uns diesen schönen Adventkalender gestaltest.

@ Viola
Wie ich jetzt deine Zeilen gelesen habe, bekam ich Gänsehaut... es hat mich sehr berührt.
Ich habe das Jammern über Corona auch satt.


vom 18.12.2020, 00.49
17. von DieLoewin

Ja, genau so ist es!!!
Dafür ein Riesendanke!

vom 17.12.2020, 21.47
16. von Viola

Eine Kundin mittleren Alters, die in normalen Zeiten jeden Samstag morgen einkaufen kam, die kommt jetzt nicht mehr so oft. Am Samstag vor 2 Wochen kam sie zu mir, den Einkaufswagen voller Ware und jammerte darüber, dass sie nun nur noch alle 3 Wochen käme, wegen Corona und das das Alles so schlimm wäre. Ich sagte Ihr, dass meine Schwägerin wegen eines Glioblastoms ein Pflegefall ist und weiss, dass sie in den nächsten Wochen sterben wird. Sie würde Alles drum geben, wenn sie in der Lage wäre, wenigstens alle 3 Wochen einkaufen gehen zu können. Das ist schlimm.
Die Kundin ist ohne ein weiteres Wort gegangen.
Ich hasse diese sinnlose Jammerei, die für mich reine Energieverschwendung ist. Ich freue mich auf nächstes Jahr Weihnachten auf dem Weihnachtsmarkt und in diesem Jahrgeniesse ich eine terminfreie Weihnachtszeit. Die schlechten Ereignisse nehme ich als unabänderlich zur Kenntnis. Meine Schwägerin ist inzwischen verstorben und erlöst. Und ich habe mit meiner Familie und meinen Enkeln einen Reichtum, der mich demütig sein lässt. Aber Seelenfarben ist auch eine Bereicherung.

vom 17.12.2020, 21.05
15. von Gabi K

Danke dafür!

vom 17.12.2020, 19.56
14. von Steffi-HH

Ja, genau so sehe ich das auch.
Seelenfarben ist für mich immer wieder wie "nach Hause kommen", weil hier die alten Traditionen hochgehalten werden, die Erinnerungen geweckt werden und sich alle einig sind, etwas dazu beitragen zu wollen, dass es hier so schön bleibt wie es ist.

vom 17.12.2020, 19.21
13. von lieschen

mich freut es auch jeden Tag hier zu lesen, da kann ich das C und meine ollen Schmerzen eine Weile vergessen. Herzlichen Dank dir und allen Anderen für ihre Mühe.

vom 17.12.2020, 17.58
12. von Christine aus Ofr

Ja, dem kann ich mich nur anschließen. Ein riesiges Danke dafür!

vom 17.12.2020, 17.38
11. von anni56köln

genau so empfinde ich das, nicht nur wegen Corona. Auf der Arbeit ist auch Stress pur, Kollegen sind krank und die Kunden sind auch gestresst am Telefon.

vom 17.12.2020, 17.32
10. von christine b

ja, es tut einem wirklich gut. mal alles rundum vergessen, auch dass jetzt die vierte nachbarin covid hat bei uns im wohnhaus.
ein paar minuten sorgenauszeit hier im adventkalender tun gut!

vom 17.12.2020, 17.28
9. von Pipaluk

Oh ja! Der Seelenfarben-Kalender und überhaupt Seelenfarben sind jeden Tag ein großer Lichtblick, gerade in Zeiten wie diesen. Sie vermitteln so etwas wie Normalität, die es schon so lange nicht mehr gibt. Danke an Dich!

vom 17.12.2020, 17.11
8. von Inge

Der Sf-Adventkalender ist tatsächlich die positivste und nachhaltigste Ablenkung von C, und wenn ich Kartenglück im Briefkasten finde, kommt nochmals Freude auf. Ohne Seelenfarben würde auch mir etwas fehlen. Danke von Herzen, bitte bleib gesund, Engelbert und deine Beate ebenso! Herzliche Grüße!

vom 17.12.2020, 16.53
7. von nora

Ein großes Dankeschön für diesen Lichtblick in so einer Zeit. Wir sind zwar in Österreich im Moment noch etwas bevorzugt, aber wohl nicht mehr lang! Christmette ist unter großen Einschränkungen möglich - hoffentlich kann ich hingehen und ich werde Euch alle in Gedanken mitnehmen!

vom 17.12.2020, 16.45
6. von Ursi

Da sagst du was, lieber Engelbert!
Ich mag es nicht mehr hören, gucke auch keine Sendungen über C. mehr an und schon gar keine Sondersendungen.
Mir ist nach Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Das soll nicht heißen, dass ich das Virus verleugne.

Und wenn du dich selbst am AK erfreust, was soll ich dann erst sagen? Ich bin total erfreut, dass du dir wieder so viel Arbeit damit machst!!!

vom 17.12.2020, 15.43
5. von Ingrid Margarete

Jaaa...so ist es...dieses C....macht die ganze Welt verrückt...da ist die Ablenkung...des SF.Kalenders eine sehr willkommene und wohltuende....
Wobei ich an dieser Stelle einmal sagen möchte...das er mir sehr fehlen würde..gäbe es ihn nicht...Ein herzliches Danke..für all diejenigen...die daran beteiligt sind...ebenso ein friedliches und gesundes Weihnachtsfest...
Mit lieben Grüßen..Ingrid-Margarete

vom 17.12.2020, 15.01
4. von Gisela L.

Da stimme ich Dir zu 100% zu lieber Engelbert. Langsam aber sicher ist man etwas müde über die ständigen Mitteilungen. Ich bin sehr traurig, dass die Christmette heuer ausfallen muss. Aber ich habe Verständnis für die Regelung, denn die Zahlen sind Wahnsinn.

vom 17.12.2020, 14.54
3. von Schpatz

Ganau so ist es! Ich suche mir auch ganz viel schöne Ablenkung. Ich informiere mich zum Thema C nur, wenn es Neuerungen gibt, das lese ich dann. Mehr will ich dazu nicht hören, weil so viele widersprüchliche Meinungen unterwegs sind.
Deshalb lenke ich mich gut ab.
Nicht nur der Adventskalender, deine ganze Seite lenkt mich ab. DANKE!!!!! (Für mich ist Großschreibung kein schreien, es unterstreicht die Wichtigkeit.)

vom 17.12.2020, 14.46
2. von Ingrid/ile

Stimmt, und wenn dann noch die eigenen Probleme hinzu kommen, dann hilft es doppelt und so gibt es dann auch ein doppeltes Dankeschön, eines darfst Du gerne an Beate abgeben
LG Ingrid und Josef

vom 17.12.2020, 14.26
1. von Moni

Genau...und deshalb ein dickes, fettes Dankeschön von Ömchen und mir.

vom 17.12.2020, 13.18

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
ixi:
Im Lebensmittelbereich bei Brot und Wurst fin
...mehr

Defne:
Nachdem sich rausgestellt hat dass die Übert
...mehr

Brigitte :
Ich liebe diese Blümchen auch .Und dabei fä
...mehr

satu:
So ähnlich wie ReginaE geht es mir auch. An
...mehr

ReginaE:
An manchen Tagen kommen mir solche Gedanken,
...mehr

Inge:
Sorry.... Nr. 11 war von mir. War schon im Ki
...mehr

:
Bei unserem Bäcker gibt es etwas Ähnliches:
...mehr

Gitta:
Booah, Engelbert, mir läuft das Wasser im Mu
...mehr

Hanna:
Die Puddingplunder liebe ich auch!
...mehr

Ellen :
Da könnt' ich gerade glatt reinbeißen.
...mehr