ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

toastei

Kleines Schüsselchen ... Ei hinein ... Tellerchen drauf ... kurz in die Mikrowelle ... und schon hat man ein hartgekochtes Ei in einer Form, wie man es perfekt auf eine Scheibe Toast legen kann. Je nach eingestellter Zeit ist das Ei hart, wachsweich oder weich.

Engelbert 25.03.2018, 14.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von frechdachs

Ich empfehle das Eigelb anzustechen...

vom 26.03.2018, 18.56
6. von Hildegard

Das werde ich auch mal probieren!

vom 25.03.2018, 20.15
5. von Ursi

Oh, Engelbert,
mir reicht der Versuch mit dem pochierten Ei...
Da muss ich bei deinem Vorschlag wieder so lange ausprobieren, wie das Ei denn nun für mich "richtig" wird.
Meine Mikrowelle hat die Höchsteinstellung 800.
Wie viel Grad, wie lange? Dabei gehen wer weiß wie viele Eier drauf, hihi...

vom 25.03.2018, 17.57
4. von Schnecke

Mache auf diese Weise immer Rührei: Ei in einer kleinen Schüssel durchquirlen, salzen, pfeffern, Schnittlauch drauf und für 30-40 Sekunden in die Mikrowelle. Servierfertig!

vom 25.03.2018, 16.39
3. von Engelbert

Ich hatte es eine Minute bei Höchstleistung drin ... das Ei war hart, fast zu hart, aber gut zum Drauflegen auf das Toastbroat geeignet.

vom 25.03.2018, 16.09
2. von Ellen

Das werde ich mal ausprobieren, wäre nie auf den Gedanken gekommen....

vom 25.03.2018, 15.53
1. von Petra H.

Stimmt! ;)

vom 25.03.2018, 14.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
ReginaE:
Kann mich noch gut erinnern, als mein Vater n
...mehr

ReginaE:
gute Alternative zur "langweiligen" Jalousie!
...mehr

Petra H.:
Sieht aus wie - Bier her oder ich fall um ;-)
...mehr

ErikaX:
Das kann man sich heute kaum vorstellen. Frei
...mehr

ReginaE:
kann ich bestätigen :-)
...mehr

MartinaK :
Vorher noch nie gehört. Habe gerade mal gestö
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist ja bei uns ?? !! :-o Loberon Wusste u
...mehr

Achim:
Ich denke, du hast eine sehr schöne Deckenleu
...mehr

Moni:
Ich liebe die Schals von Loberon :-)
...mehr

Krabbe:
Da muss ich Beate recht geben...gerne würde i
...mehr