ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

2020 ausschreiben

Wichtige Information:

Bitte beim Unterschreiben von Dokumenten oder Verträgen unbedingt die Jahreszahl 2020 komplett ausschreiben.

Bei einer abgekürzten Schreibweise ist es sonst für Betrüger möglich, vergangene oder zukünftige Jahre hinzuzufügen. Das Datum 10.01.20 kann also schnell zum "10.01.2019" oder "10.01.2021" verändert werden. So kann versucht werden, zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Engelbert 11.01.2020, 22.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Brigitte

Engelbert,vielen Dank für den Tipp.
Habe es abfotografiert und den Tipp weiterversendet .

vom 14.01.2020, 11.37
10. von Juttinchen

Danke für den Hinweis.
Ein tolles Datum war der 01.01.2020

vom 13.01.2020, 12.20
9. von IngridG

Danke für den Tipp! Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste...

vom 12.01.2020, 23.26
8. von christie

Danke Engelbert für diesen Tipp. Immer schon habe ich die Jahreszahl ganz ausgeschrieben.
Ist es nicht traurig dass man schon bei der kleinsten Tätigkeit darauf achten muss, nur ja keinem Betrüger Gelegenheit zu geben sein schändliches Hndwerk auszuüben.

vom 12.01.2020, 18.07
7. von Hildegard

Guter Tipp, Danke!

vom 12.01.2020, 12.09
6. von Laura

Ich habe schon immer die gesamte Jahreszahl ausgeschrieben. Ich finde das einfach schoener.

vom 12.01.2020, 11.47
5. von Ingrid/ile

Danke für den Tipp!
Da muss ich doch mal bei Verträgen der Vergangenheit nachschauen.....

vom 12.01.2020, 10.35
4. von Carina

Vielen Dank für den wertvollen Hinweis! Die Betrugsmasche nimmt ja zu, was für mich ein Stück weit verständlich ist, denn jeder/jede will mitmachen und das geht nicht mehr. Ausserdem ist das meines Erachtens Charaktersache. Sich von all dem mitreissen zu lassen.

vom 12.01.2020, 08.12
3. von Ursi

Was? Mensch, bin ich harmlos!
Auf solche Gedanken würde ich nie kommen. Ich habe aber auch kein kriminelles Potenzial.

Aber manchmal schummele ich gerne ein bisschen!

vom 12.01.2020, 07.44
2. von Althea

Gerade gestern hat mir meine Nichte hierzu einen Artikel der Polizei Brandenburg via WhatsApp geschickt.

Hab ich gar nicht dran gedacht. Betrüger bestimmt. Nicht alle Leute sind so ehrlich wie wir.

vom 12.01.2020, 00.58
1. von Katharina

Danke für diesen wichtigen Hinweis !

vom 12.01.2020, 00.19

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Die Welt wird sich ändern, die Menschen leid
...mehr

Branwen:
Leider, leider sah es hier auch so aus. Man v
...mehr

Lieserl:
Mag zwar keinen Süßstoff im Kaffee, aber ja
...mehr

Lieserl:
Hab ich auch mal bestellt. Richtig, die sind
...mehr

Lieserl:
Das ist doch immer schon so gewesen, die Schw
...mehr

Liane :
Da bin ich ganz deiner Meinung, Engelbert. Di
...mehr

Wolf-Dieter:
Vielleicht ist das Kaffee mehr für die Elter
...mehr

Wolf-Dieter:
Da kann man ausnahmsweise mit einem Stück Zu
...mehr

Elfie:
Gut, dass ich in Österreich wohne. Hier gibt
...mehr

Ellen :
Was sind denn das für Schweinigel?
...mehr