ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

adventskalender-interview

Ich überlege gerade, ob es das auch in diesem Jahr geben soll ... Eure Meinung dazu ?

Engelbert 15.11.2021, 21.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

41. von Althea

Ich bin jedes Jahr begeistert über die Vielfalt im Adventkalender. Und irgendwie ist das Interview ein lieber Bestandteil geworden.
Ich lerne gerne die Menschen kennen, welche hier das Jahr über so zahlreich kommentieren.
Mein Interview wurde ja auch schon veröffentlicht (2019). Danke nochmals dafür.

vom 19.11.2021, 00.25
40. von Laura

In der Adventszeit habe ich nicht die Ruhe immer alles zu lesen. Da fliege ich oft nur über die Interviews drüber, aber das mache ich bei vielen Text-Kalenderblätter, das hat nichts mit der Idee der Interviews zu tun. Letztes Jahr hatte ich mehr Zeit un d habe tatsächlich auch mehr gelesen und dabei gedacht, dass ich mich eigentlich auch mal zur Verfügung stellen könnte. Wieviel Zeit ich dieses Jahr haben werde, sehr wahrscheinlich keine, denn ich habe eine Abgabe. Die Fragen müssten also sehr bald kommen ...

vom 17.11.2021, 23.45
39. von Suse aus der Südpfalz

Ja, aber vielleicht mal mit neuen Fragen?

vom 17.11.2021, 18.07
38. von philomena

Mit etwas Verspätung, sah das gerade erst bewusst. Ich finde die Interviews interessant, auch wie unterschiedlich gefeiert oder nicht gefeiert wird. Sie müssen ja nicht in jedem Türchen sein, wenn es nicht genug gibt. Aber ab und an, fände ich es weiterhin sehr schön.

vom 17.11.2021, 17.17
37. von gerda.f

Das Interview gehört einfach zum Adventskalender!

vom 17.11.2021, 15.20
36. von DieLoewin

@Ursi - bei SF hat alles Platz - u es gab auch schon Interviews die keine typ Weihnachts-Fans gaben - also: nur, wenn es Dich traurig macht, solltest Du es lassen - ansonsten gern.
Und wie Du schreibst - gerade heuer hast Du Sehnsucht ... Da tun dann die Rückmeldungen besonders gut.

vom 17.11.2021, 13.29
35. von linerle

Ja, auf jeden Fall. Da ich noch nie bei einem Treffen dabei sein konnte, finde ich hier ein Gesicht hinter den Namen. Auch ist es interessant zu lesen, was Menschen aus diesem wunderbaren Geschehen der Menschwerdung Jesu Christi gemacht haben und was ihnen heute daran wichtig ist.

vom 17.11.2021, 12.43
34. von Sylvi

Warum denn nicht. Ich fand es immer sehr interessant.

vom 16.11.2021, 22.39
33. von Schpatz

Ich würde sie auch gern wieder lesen.

vom 16.11.2021, 22.35
32. von Lassiekatze

Ja bitte, ich finde das immer sehr schön und lese es auch täglich.

vom 16.11.2021, 21.10
31. von ReginaE

Ich finde das immer so irgendwie ganz lieb!!

vom 16.11.2021, 21.05
30. von Moscha

Oh ja, bitte, alles beim alten lassen, nachdem wir in der Pandemiezeit auf so vieles verzichten müssen.


vom 16.11.2021, 17.46
29. von Sonja

Weiter damit bitte!

vom 16.11.2021, 16.45
28. von anna aus m.

Oh ja - bitte. Ich lese diese Interviews so gerne.

vom 16.11.2021, 16.43
27. von Ursi

Ich würde ja mitmachen, aber ich feiere gar nicht. Kein Weihnachtsbaum mehr - schon bald 20 Jahre nicht mehr. Dabei habe ich so Sehnsucht danach (besonders in diesem Jahr).
Ich schmücke nur für Advent, ich koche mir was Tolles. Und das wars.... Was soll ich also erzählen? Tut mir leid. Und Bilder von mir waren schon genug zu sehen.
Ich lese die Interviews oft auch nicht, weil ich so anders lebe. Das macht mich nicht gerade fröhlich.

vom 16.11.2021, 16.17
26. von lieschen

ich mag sie auch gerne, überlege ob ich mit mache

vom 16.11.2021, 15.59
25. von sennefee

Kurz: Sie würden mir fehlen...


vom 16.11.2021, 14.27
24. von Beate L.

Ich schließe mich mit einem freundlichen "Ja, bitte" an.

vom 16.11.2021, 14.21
23. von JuwelTop

Oh ja, bitte! Ich habe gerade das Interview von Christine B. nachgelesen und finde es sooo lieb und interessant, vor allem auch Bräuche aus anderen Ländern zu erfahren. Es ist hochinteressant, wie andere Seelenfärbler/-innen Weihnachten verleben. Und ich liebe es, Fotos von den Interviewten zu sehen, auch aus der Kindheit.

vom 16.11.2021, 14.08
22. von Anne/ LE

Ja, die Interviews sind eine schöne Tradition und ich würde mich über eine Fortsetzung freuen.

vom 16.11.2021, 13.36
21. von Karin v.N.

Auch ich würde weitere Interviews schön finden. Es gibt doch viele Seelenfärbler/innen und darunter enige, die vielleicht bei einem neuen Interview mitmachen würden und wir hätten ein paar Gesichter mehr hinter den Namen. Die Frage bzw.Idee von @DieLöwin alle Interviews zusammenzufassen würde mir auch sehr gefallen, aber das wird sicher nicht möglich, bzw. viel zu viel Arbeit sein, wenn die nicht extra abgespeichert worden sind.

vom 16.11.2021, 13.16
20. von anni56köln

Ich finde die Interviews auch immer sehr interessant, war selbst auch schon mal dabei. Würde mich freuen, wenn wieder welche dabei wären, so lernt man den einen oder anderen persönlicher kennen.

vom 16.11.2021, 12.19
19. von Hilde

Das wäre sehr schön.

vom 16.11.2021, 11.43
18. von DieLoewin

bitte, bitte, bitte
ich mag sie seeeehr
und ich verschicke mein Interview (Link dazu) v 2018 immer noch gerne
Was ich ganz toll fände (aber vermutlich viel zu viel Arbeit ist): ein Archiv aller Interviews zum Nachlesen ...

vom 16.11.2021, 11.35
17. von Leonie

Eine gute Idee, allerdings mit viel Arbeit. Ich habe die Tage in den Archiven gestöbert, besonders die Dezember-Blätter und fand das sehr gut.


vom 16.11.2021, 11.29
16. von Ina

Ich lese hier täglich. Manchmal, je nach Dienst, auch nachträglich. Seitdem ich einen Computer habe, gehört Seelenfarben zu meinen Alltagsritualen (also seit ca. 20 Jahren ;-).
ich kommentiere selten, das würde mir zuviel, ich war eine Zeitlang mal in einem Wissensforum sehr aktiv, das ging irgendwann persönlich nicht mehr, deshalb grenze ich mich da sehr ab.
Der Adventskalender gehört für mich zur Weihnachtszeit, danke für all die Jahre an Mühen. Ich finde die Interviews und die Einblicke in die weihnachtlichen Wohnzimmer der Menschen sehr spannend und interessant. Einblicke in das leben anderer mag ich, menschen sind so herrlich unterschiedlich und ich wünsche mir eine bunte Gesellschaft. Mich würde es sehr freuen, wieder Einblicke in das Leben anderer Menschen zu bekommen, gerne auch mit etwas mehr persönlichem Text, also über 2 Seiten, wenn die/ der Interviewte das mag. Oder, als Anregung, zusätzlich zu den vorgefertigten Fragen eine Frage, die der interviewte Mensch persönlich gern beantworten möchte, bzw. ein weihnachtliches Statement, eine persönliche Sache, die am Herzen liegt.
Dies meine Meinung - ich freue mich schon auf den Adventskalender, wie auch immer er gestaltet sein wird.
Auch selbst interviewt zu werden, würde mir Freude machen.


vom 16.11.2021, 10.13
15. von Mai-Anne

ich hab mich auch immer gefreut, hinter einem namen einen menschen mit gesicht und herz und verstand zu entdecken.

vom 16.11.2021, 09.29
14. von Konny

Ich wäre dabei

vom 16.11.2021, 08.42
13. von Therese

da lese ich auch immer sehr gerne mit, war auch selbst, ich glaub vor zwei Jahren, dabei. Ich denke, einige Leute werden sich finden, die neu sind hier oder aus sonstigen Gründen noch nicht dabei waren, es ist doch egal, wenn es diesmal nicht ganz so viele sind.

vom 16.11.2021, 08.36
12. von ChristineR

Mir gefällt das Interview. Meine Anregung wäre, etwas andere Fragen zu stellen oder die Fragen umstellen.
Somit ist der Beitrag wieder interessanter.

vom 16.11.2021, 08.23
11. von Inge-Lore

Die Antworten bringen uns den Interviewten
immer ein wenig näher - ich fand es gut und
bin dafür;)


vom 16.11.2021, 08.15
10. von Inge

Durch diese Interviews lernen wir ein wenig mehr die Menschen kennen, die uns ansonsten nur mit ihrem Namen begleiten. Seelenfarben wird damit persönlicher, und wenn sogar ein beigefügtes Foto dem Namen ein Gesicht gibt, entsteht für einen kurzen Moment ein echter Kontakt. Interviews im Adventskalender sind wertvoll für mich.

vom 16.11.2021, 06.52
9. von Doris Pittroff

Ich wurde vor Jahren schon mal interviewt, aber jederzeit wieder gerne. Ich denke auch, dass sich in vielen Jahren auch mal was verändert. Daher wäre es auch nett wenn man `die Alten` auch mal wieder dran nimmt, und sicher sehr interessant auch die Neuen!

vom 16.11.2021, 05.20
8. von Carina

Wenn es möglich ist, würde ich das nach wie vor als sehr gut empfinden, da mir der Mensch noch näher gebracht werden darf. Das empfinde ich als sehr wertvoll für das Verständnis ob seines Weges.Vor allem, was ihm, ihr wichtig ist:-)

vom 16.11.2021, 05.03
7. von Lina

Ich mag sie auch.

vom 16.11.2021, 01.27
6. von Christine L.

Ich finde die Interviews lesenswert und interessant!
Leider machen sie, so denke ich, sehr viel Arbeit. Bis die Fragen ausgedacht sind, bis die zu Befragenden gefunden sind...
Wenn Interesse an mir ist, wäre ich bereit mich interviewen zu lassen .grins.

vom 16.11.2021, 00.01
5. von Gerlinde aus Sachsen

Ich finde die Interviews stets interessant. Einer möchte viel von sich erzählen, ein anderer nur knapp antworten. Das ist das Gute bei SF, dass man das so kann!
Da wir immer wieder "Neue" begrüßen können, ist es sicher auch interessant, mal wieder etwas über die ersten Leser und Schreiber der Weihnachts-Interviews zu hören.

vom 15.11.2021, 22.55
4. von Margareta

Ich mag die Interviews gern. Falls du noch wen findest, der/die noch nicht dran war und sich bereit erklärt, würd ich mich darüber freuen :-)

vom 15.11.2021, 22.41
3. von Silke Pasch

Ich lese die Interviews auch immer sehr gern. Vielleicht ist es auch mal an der Zeit, mich interviewen zu lassen ;)

vom 15.11.2021, 21.41
2. von maggi

Ich finde die Interviews interessant. Die Frage ist nur, ob du noch Leute findest die noch nicht dran waren?

vom 15.11.2021, 21.36
1. von satu

Ich mag die Interviews immer gerne und wenn sich ein paar Seelenfärbler dazu bereit finden, fände ich es sehr schön, die ein oder andere etwas näher kennenzulernen.

vom 15.11.2021, 21.19

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
gerhard aus bayern:
bin jetzt 3x geimpft und hatte nie probleme.@
...mehr

Leonie:
Dieses Relikt kenne ich auch noch. Heute fast
...mehr

Leonie:
Bei den beiden ersten Impfungen hatte ich zwe
...mehr

Chris:
So einen Dreckabsteifer hatte meine Oma auch.
...mehr

Brigida:
OK, jetzt weiss ich, dass es ein Dreckabziehe
...mehr

Thomas R.:
@Gerti das stimmt nicht ganz, es gibt schwere
...mehr

Viola:
Haxen abkratzen!
...mehr

Lina:
Für mich ist das Teil ein Rest vom kaputten
...mehr

Freya:
Ich liebe meine Kinder und sie lieben mich un
...mehr

Karin v.N.:
Wirklich ein Relikt aus vergangener Zeit, den
...mehr