ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

alle in einen sack

Sigmar Gabriel, der früher gegen die Zustände in der Fleischindustrie gewettert hat, war von März bis Mai Berater bei Tönnies, damit diese Firma ihr Fleisch besser nach China verkaufen kann. Solche Politiker wie der Sigmar gibt es ja viele ... alle in einen Sack und draufgekloppt ... triffst immer den richtigen.

Engelbert 02.07.2020, 12.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Rita die Spätzin

Deswegen will die Bundesregierung das Gestz zu Offenlegung der Lobbyisten nicht beschließen ... Da sitzen ganz viele im Bundestag !!!

vom 03.07.2020, 12.35
12. von Therese

10.000 Euro bekam/bekommt er für diese Tätigkeit pro Monat, wurde irgendwo in Nachrichten genannt. Für diese Summe tun so Einige Dinge, die sich eigentlich verbieten. Manche kriegen den Hals halt nicht voll.

vom 03.07.2020, 08.09
11. von Lina

Wo ist der Teppichklopfer?

vom 03.07.2020, 02.07
10. von Ursi

Habe heute in unseren Nachrichten gehört, dass er pro Reisetag auch noch zusätzlich Kosten in vierstelliger Höhe eingestrichen hat.

Er hat dazu gesagt, dass das für Berater ein normales Einkommen wäre. Natürlich nicht für das "Fußvolk" (mein Wort). Blöder Sack!

vom 02.07.2020, 19.48
9. von MartinaK

Ich war heute Mittag fassungslos.
Dass Tönnies nicht sauber ist weiß man seit Jahren - dort als Berater anzuheuern ist nun ja gewissenlos.

vom 02.07.2020, 19.28
8. von philomena

Mich wundert das nicht, ist normal und kommt nun, Dank Corona auch ans Licht.

vom 02.07.2020, 16.15
7. von Schpatz

Mich wundert das gar nicht und ich denke es würde viel mehr "Berater" betreffen, wenn es denn raus käme. da hängen sie dann gern ihr Fähnchen in den Wind. Viele Politiker sind ja in Aufsichtsräten aktiv....ob das immer so gut ist und vor allem passt?

vom 02.07.2020, 15.57
6. von Inge

Darüber rege ich mich auch auf....es ist bodenlos! Siehe mein Kommentar in "Corona" heute 12:08!

vom 02.07.2020, 15.30
5. von ixi

Heute morgen habe ich das auch gelesen ich bin ganz erschüttert.

vom 02.07.2020, 14.32
4. von Zita

Ja, es geht immer und überall nur noch ums Geld. Und die eigene Brieftasche ist jedem die nächste...

vom 02.07.2020, 14.17
3. von Leonie

Es ist fast unglaublich, was diese Krise alles ans Licht befördert und ich befürchte, ein Ende dieser Skandale ist nicht in Sicht.

vom 02.07.2020, 14.10
2. von Ursi

Och, für 3 Monate mal eben 30.000 Euro einstreichen ist doch nicht schlecht, oder? Da kann Mann auch mal seine Gesinnung ändern, nicht wahr?

Wieso bin ich eigentlich so entsetzlich ehrlich? Das kann doch nur Dummheit sein!

vom 02.07.2020, 13.16
1. von lieschen

habe es auch gerade gelesen, bin schon entsetzt, leider ist das alles schon länger normal, es geht nur immer ums viel Geld verdienen, da bleibt die Moral auf der Strecke, vor solchen Leuten habe ich keine Achtung mehr und bin auch enttäuscht.

vom 02.07.2020, 12.32

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Petra H.:
Ich habe jetzt alles auf hier und es ist sehr
...mehr

Lina:
Ich denke an dieser Stelle ist jemand verungl
...mehr

Lina:
Du sagst es... ich backe um diese Zeit eher k
...mehr

Lina:
Ich verdunkle über den Tag mit Blickdichten
...mehr

IngridG:
hier hilft das noch nichts...die Luft steht..
...mehr

Katharina:
? da tut sich gar nichts, kein kühles Lüftc
...mehr

Ellen :
Ich sitze noch draußen und genieße die allm
...mehr

lieschen:
außen noch 19 grad, Innen 21 Grad, meine Enk
...mehr

Hildegard:
Bei mir ist auch alles Südseite und Innen wi
...mehr

Ursi:
Wenn ich das mal könnte!Meine Fenster sind a
...mehr