ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

an alle ...

... denen der Sommer bisher zu kühl war ... von Donnerstag bis Samstag gibt es 35 Grad und ab Freitag gibts auch im Norden Deutschlands 30 Grad. Auch die Nächte werden sehr warm. Freude für den einen oder die andere ... "oh Graus" für mich.

Engelbert 28.07.2020, 12.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Kassiopeia

Allen Leuten recht getan ist eine Kunst, die niemand kann - das Wetter wird wohl immer einen Grund zum Meckern bieten. So heiß muss es für mich nicht sein, ich würde sagen, so 25°C reichen tagsüber aus und nachts sollte es schön kühl sein.

vom 30.07.2020, 19.56
22. von Branwen

Schickt doch bitte mal ein bisschen Wärme in meine Richtung. Heute Höchsttemperatur 19°C.

vom 29.07.2020, 18.32
21. von Juttinchen

Am Wetter wurde schon immer rumgemeckert.
Die Tage geniesse ich im Halbschatten und des Nachts schlafe ich bei weit geöffnetem Fenster.
Gott sei Dank sind die Nächte recht kühl.

vom 29.07.2020, 11.00
20. von Karin v.N.

Für mich auch "oh Graus" am liebsten ruhig irgendwo drinnen hocken und hoffen,dass diese tropischen Tage schnell vorbeigehen. Allein der Gedanke, dass es nachts nicht abkühlt und man nicht schlafen kann, nasses Kopfkissen, verrutschte Handtücher, klebrige Haut...oh Graus!!!

vom 29.07.2020, 09.31
19. von Lina

Wir hatten gestern zu meiner Freude 32,3 Grad im Schatten. Einige Tage kann es ruhig so bleiben.

vom 29.07.2020, 08.54
18. von bo306

Ja, und nach dem Wochenende folgt dann gleich wieder der Temperatursturz. Warum muss es immer gleich so eine extreme Änderung geben?
Hatte ich was von 30 geschrieben, nein. 3° mehr hätten gereicht. Dafür dann lieber auch über einen längeren Zeitraum.

vom 29.07.2020, 07.53
17. von Pipaluk

Ich mache beim Gruseln mit...
Für mich persönlich war es bisher ein völlig normaler Sommer und nicht zu kühl.

vom 28.07.2020, 22.25
16. von Ursi

Für mich auch oh Graus
Die heutigen Temperaturen reichen mir völlig. 22 Grad finde ich angenehm - aber es darf nicht schwül sein. Dann werde ich mich am Samstag also einigeln.

vom 28.07.2020, 20.19
15. von Licht

Wir hatten heiß jetzt Regen von 29 Grad Vormittags auf 19 Grad runter abends . Das ist mir zu viel. Achterbahn Wetter

vom 28.07.2020, 20.04
14. von Killekalle

Ich grause mich mit. Alles unter 30 Grad geht bei mir.

vom 28.07.2020, 19.57
13. von Gerti P.

Wir hatten heute in Wien 36 Grad. Gott sei Dank könnte ich im kühlen Haus bleiben. Hab schon um halb sechs in der Früh den Garten gegossen. Jetzt gibt es Unwetterwarnung - ich hoffe, dass es nicht hagelt.

vom 28.07.2020, 19.16
12. von Sylvi

Mir reichen auch 23 Grad. Das sind schöne Temperaturen. Heißer brauche ich es nicht.

vom 28.07.2020, 19.16
11. von lieschen

ich versuche mir einzureden: es ist doch kühl hier..... in der Wohnung eben, auf dem Balkon heute 32 Grad, aber bald ist es vorbei und der Altweibersommer kommt,juhu meine Zeit

vom 28.07.2020, 19.01
10. von IngridG

Hier an der Bergstrasse ist eh kaum zum Aushalten. Heute Morgen war es wunderbar abgekühlt und bedeckt, aber jeden Nachmittag geht es los mit 28 Grad im Schatten und stechende Sonne...Ich freu mich wieder auf den Herbst, wie in jedem Hochsommer.

vom 28.07.2020, 18.46
9. von Ellen

Mir genügt der bisherige Sommer. Alles über 24 Grad ist mir viel zu viel.

vom 28.07.2020, 16.30
8. von ixi

Bei uns sind bis zum Wochenende 31 Grad vorausgesagt auf es stimmt - keine Ahnung das schlimmste ist für mich wenn es warm ist und die Luftfeuchtigkeit zu hoch sein sollte ansonsten ist das erträglich.

vom 28.07.2020, 15.39
7. von Anne

Schließe mich Dir an: "Oh Graus" - auch für mich!! So wie er bis jetzt war, fand ich den Sommer sehr angenehm. Meinetwegen könnte es auch noch sehr viel mehr sanfte Regenschauer geben...

vom 28.07.2020, 15.38
6. von Licht

Das ist Sommer . Es kommen aber noch Hitze Gewitter dazu. Am besten an See setzen oder im Garten unter dem Baum liegen. Es ist schön Abends auf Balkon sitzen ohne Jacke kurze Sachen und laue Sommer Nacht genießen. Besser als 16 Grad und drunter vorher. Freu mich!

vom 28.07.2020, 15.16
5. von Leonie

... "oh Graus", auch für mich in meiner Dachwohnung ...

vom 28.07.2020, 15.02
4. von Lieserl

Auch das ist ein normaler Sommer in Mitteleuropa. Nicht immer Hitze, wie die letzten zwei Jahre.
Dieses Jahr hab ich das Gefühl, ist die Natur mal wieder so richtig dem Kalender entsprechen. Mit den kalten Eisheiligen, der Schafskälte, jetzt die Hundstage. So kannst weiter gehen. Dann können wir uns vielleicht noch auf einen goldenen Oktober freuen.

vom 28.07.2020, 14.39
3. von Inge

Mag es zwar auch nicht, gleich nach dem Frühstück schon wieder duschreif zu sein, aber ich mag den Sommer. Solange mich niemand durch die Lande jagt, und ich meinen Tag ohne Druck gestalten kann, macht mir mal paar Tage Hitze nichts aus. Ich trinke viel Wasser, schwitze es raus und kippe es oben wieder rein. Und mein Kreislauf bleibt dann auch brav. Schlimm finde ich nur, wenn es nachts nicht abkühlt und mich dann auch noch Hitzewellen plagen.


vom 28.07.2020, 13.22
2. von Friedrich

Das finde ich auch grauenvoll!

Ich sitze ruhig da und atme nur, aber der Schweiß rinnt.

Bah pfui!

vom 28.07.2020, 13.04
1. von Schpatz

Bei uns sollen zum Glück nur am Samstag 30 Grad werden. Ich hoffe, das ändert sich noch. Aber am Wochenende im Garten ist es noch zu ertragen.

vom 28.07.2020, 12.15

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
funny:
Ja, Su's Tipp ist richtig. Allerdings ha
...mehr

Ellen :
Dampf ist Wasser!
...mehr

Lina:
Ich würde da überfordert sein... müsste wa
...mehr

Lina:
Wir hatten zu Mittag ein Gewitter und 7 L Reg
...mehr

Lina:
Oje... das gab Zusatzarbeit.
...mehr

Winterfrau:
Heute ist nicht gerade dein Glückstag.Tut mi
...mehr

MOnika Sauerland:
In einigen Orten in NRW gab es landunter. Hie
...mehr

Birgit W.:
Jo, kocht dann plötzlich über. Geduld! Ich
...mehr

Birgit W.:
Der Regen war hier eher kontraproduktiv. Vorh
...mehr

MOnika Sauerland:
So ein Mist. Das ist sehr ärgerlich. Das pas
...mehr