ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bestes dessert der welt

Wenn ich nach Saargemünd ins Grand Frais (das tolle Gemüse- und Obstgeschäft) fahre, dann auch zum Cora (großer Supermarkt) und dort in der Cafeteria gibt es das beste Dessert der Welt. Besser geht nicht. Heute gegessen. Mein Jott, wenn man davon Kopien machen könnte ...



Eischneekugel auf Vanillesoße ... göttlich !!

Engelbert 28.11.2019, 20.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

25. von Guv

Ile flottante! Damit ist dann auch der Weihnachtsnachtisch "gesetzt". Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht ... Danke für die Inspiration, lieber Engelbert und euch "vier beiden" eine fried- und freudvolle Adventszeit. Jetzt gibt es wieder jeden Tag etwas worauf ich mich freuen kann ... Danke schon mal vorab!

vom 01.12.2019, 08.19
24. von Gerlinde

Das ist sooo gemein - nur sehen und nicht essen... Aber irgendwie ist's auch gesund: ich hoffe, ich nehme wegen des Bildes nicht zu. Obwohl man nie sicher sein kann!!

vom 30.11.2019, 00.19
23. von Rose

Allein der Anblick ist göttlich, wie muss es dann erst schmecken!!! Schade, dass ich so etwas in Norddeutschland noch nirgends gesehen bzw. gegessen habe.

vom 29.11.2019, 17.03
22. von Marion-HH

Ich tanze mal aus der Reihe, denn dieses Dessert spricht mich überhaupt nicht an.

vom 29.11.2019, 15.37
21. von Engelbert

@ ReginaE: das dürfte Karamell sein ... Honig wäre zähfließender ... von diesem Karamell ist auch unter der Vanillesoße zu finden.

vom 29.11.2019, 15.04
20. von ReginaE

Irgendwie verschwand meine Frage von heute Morgen.

Was ergießt sich so leicht karamellfarben über der Kugel? Ist es Honig oder flüssiges Karamell?


vom 29.11.2019, 14.45
19. von Engelbert

@ lieschen: nicht Eisschnee ... sondern Eischnee ... einfach nur geschlagenes (und leicht gesüßtes) Eiweiß ...

vom 29.11.2019, 14.26
18. von lieschen

bin nicht so de Eisfan, aber das hier würde ich sofort gerne mal ausprobieren, alleine schon die Vanillesoße, wie fertig man denn den Eisschnee an? bin hin und weg, und nun?

vom 29.11.2019, 14.17
17. von Engelbert

@ MaLu: der Eischnee ist leicht gesüßt ... aber er soll ja möglichst neutral schmecken, weil man den mit Soße ist und die ist ja süß.

vom 29.11.2019, 11.51
16. von MaLu

Gelesen hab ich schon von solch einem Dessert, aber noch nie gekostet. Es soll ja einfach in der Zubereitung sein. Ich kann mir nur den Geschmack der Eiweißkugel nicht vorstellen. Schmeckt die denn nicht eher nach nix?

vom 29.11.2019, 11.25
15. von Webschmetterling

wow, ja, sieht auch so aus als wenns göttlich mundet.

vom 29.11.2019, 10.20
14. von Schpatz

Ich mache die auch selbst...leider viel zu selten...danke für den Anschubser....das Bild macht Appetit.

vom 29.11.2019, 08.55
13. von rosiE

früher machte meine mutter manchmal, an feiertagen, weinsuppe mit eischneenockerl, ich hatte mich dann auf die schoko-küsse vom jahrmarkt/der dult und später dickmanns verlegt,
aber: schnee von gestern, aber vielleicht schau ich mal auf der packung von den kl. dickmanns wegen zuckergehalt, weil vielleicht.......,
zum süchtig werden,

vom 29.11.2019, 08.24
12. von ixi

Unsere Mutter machte abends zur Abendbrotzeit einen Vanillepudding. Der wurde heiß auf die Teller verteilt und dann kamen Flocken aus geschlagenem Eiweiß drauf: lecker.

vom 29.11.2019, 08.16
11. von Lieserl

Ui, ja, das würde mir auch schmecken. Ich hab mir grad das Rezept angeschaut, das ist ja ganz einfach zu machen. Engelbert, das würdest du auch schaffen.

vom 29.11.2019, 08.07
10. von Brigida

lechz.... glg


vom 29.11.2019, 07.24
9. von Regina

Danke@ErikaX

Das Rezept ist toll, das werde ich ausprobieren.
Wir aßen früher den Eischnee nur so, ohne das Stocken.

vom 29.11.2019, 07.14
8. von Regina

Das erinnert mich an meine Kindheit.
Mutter machte häufig Eischnee...wir aßen selten Schlagsahne...den Eischnee gab es dann zum Beispiel auf die Erdbeertorte.
Lecker...ich kann dich verstehen, Engelbert.

vom 29.11.2019, 07.01
7. von Lina

Einfach wunderbar... meine Mama hat die schon gemacht... und ich selbst mache die "Schneenockerl" wenn ich Eiklar übrig habe.

vom 29.11.2019, 02.24
6. von Ellen

Da bräuchte man einen 3D-Drucker..... Das sieht ja superlecker aus, ich lecke mal am Bildschirm....

vom 28.11.2019, 22.46
5. von ErikaX

Schau mal hier:
Hier klicken

vom 28.11.2019, 22.41
4. von Gudrun

Ich hatte dir glatt eine essbare Kopie abgenommen - so muss ich mich mit dieser virtuellen Version begnügen ... hmmmm, lecker ...

vom 28.11.2019, 22.09
3. von maritta

heißt der supermarkt wirklich cora.....so heißt mein töchterchen ;))

vom 28.11.2019, 21.38
2. von Bärenmami

Île flottante - „schwimmende Insel“.
Hach, lang ist es her.

vom 28.11.2019, 21.34
1. von Ursi

Da kriege ich sogar eine Pfütze im Mund!
Her damit!
Könnte ich jetzt sofort schlemmen....

vom 28.11.2019, 21.09

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
DieLoewin:
ich war nie in Berlin -kenne also die "Wahrhe
...mehr

IngridG:
Gut gemachter Werbespot mit sehr viel Ironie,
...mehr

Schpatz:
Ich finde ihn sehr schön und in öffentlichen
...mehr

christine b:
nicht schlecht! ich mußte lachen beim ansehen
...mehr

christine b:
christmas in new york :-)glitzer-glitzer....a
...mehr

philomena:
Nicht lustig
...mehr

Sonja:
Origineller Spot. Aber gelacht habe ich nicht
...mehr

MartinaK :
Herrlich!
...mehr

maggi:
Ich hatte letzhin auch so eine Mail aber nich
...mehr

Gerda:
Dem einen gefällt´s - dem andern nicht, e
...mehr