ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Diese Pflanze hat im Wohnzimmer gestanden ... und gekümmert. Dann hat sie am Küchenfenster gestanden ... und gekümmert. Daraufhin hat Beate sie hinaus ins Freie gestellt.

Dort wurde sie von den Schnecken so abgefressen, dass nur drei 3-cm lange Stängel übrig blieben. Beate wollte die Pflanze schon entsorgen, doch ich sagte "einfach abwarten, ob sie nochmal treibt".

Und so hat Beate sie in den Keller hinters Fenster gestellt, gegossen, gedüngt und lange Wochen nicht mehr nach der Pflanze gesehen. Heute die große Überraschung ... sie lebt ... und wie.

Sie ist aber auch ein "Jiaogulan" oder "Gynostemma pentaphyllum" ... auf deutsch: "Kraut der Unsterblichkeit".

Engelbert 13.09.2020, 20.01

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Petra Buchholz

Hab ich auch, wächst von der zweiten Etage schon bis zur ersten Etage ;-)


vom 14.09.2020, 20.14
17. von Regina

Einfach schön...jetzt habt ihr ihren idealen Standort gefunden.

vom 14.09.2020, 16.52
16. von JuwelTop

Und wie schmeckt sie? Dafür ist das Kraut ja eigentlich gedacht...

vom 14.09.2020, 15.38
15. von mimi

du kannst es in den garten pflanzen, beate. es ist winterhart bis -15 grad.

vom 14.09.2020, 15.22
14. von Leonie

Von dieser Pflanze hatte ich bis jetzt noch nichts gehört, sie scheint sehr lebenswillig zu sein. Zuätzlich die liebevolle Zuwendung.

Ich habe die Beobachtung gemacht, dass es Zimmerpflanzen nicht gut bekommt, wenn sie allein stehen.
Hier, scheint das aber kein Problem zu sein.

vom 14.09.2020, 14.40
13. von Beate

Das ist das Kellerfenster zum Garten. Unser Grundstück liegt etwas höher als das Nachbarhaus.

vom 14.09.2020, 12.46
12. von Gisela L.

Kraut der Unsterblichkeit - steht sie wirklich im Keller? Auf dem Bild sieht man doch das Nachbarhaus.

vom 14.09.2020, 11.52
11. von Sabine Kerschbaumer

Guten Morgen Engelbert,

blüht die auch?

Neugierige Grüße

Sabine

vom 14.09.2020, 10.21
10. von christine b

das ist richtig schön zu sehen, das freut mich!hoffentlich überlebt sie den winter gut.

vom 14.09.2020, 08.32
9. von Juttinchen

Könnte man sich davon einen Tee kochen? Und auch einfach abwarten?

vom 14.09.2020, 08.13
8. von philomena

Das Kellerkind will leben:)) Beate wird einen passenden Platz dafür finden. Evtl. gleiche Ausrichtung?

vom 14.09.2020, 07.05
7. von Petra H.

Ich habe auch eine Grünpflanze die in der Wohnung einfach nicht will. Nun steht sie den ganzen Sommer im Garten und wächst und hat große dunkelgrüne Blätter.

vom 14.09.2020, 06.25
6. von Friederike R.

Was für eine dankbare, vielfältige Pflanze. Sie hat ein schönes Blattwerk und ist auch noch essbar. Blüht vielleicht auch noch? Muss ich haben - der Garten-Center ruft.
Im Netz habe ich einen wirksamen Tipp gegen Schneckenfrass gefunden. Kaffeesatz um die Pflanze legen, das mögen sie überhaupt nicht.

vom 14.09.2020, 01.02
5. von Ellen

Meine Unsterblichkeitspflanze wurde leider von Blattläusen überfallen und dahingerafft.

vom 14.09.2020, 00.59
4. von Lina

Manchmal muss man die Pflanzen ruhen lassen... Geduld haben und warten... und dann wird... wie man an dieser Pflanze sehen kann "das Unmögliche möglich"

vom 14.09.2020, 00.25
3. von Elfi s.

Die Blätter der Pflanze sind essbar, sowohl als Tee oder im Salat. Sie verleiht dir die "Unsterblichkeit". Ich habe die Pflanze schon einige Jahre. Die Blätter sind auch Bestandteil in meinem Kräuterlikör.

vom 13.09.2020, 22.59
2. von charlotte

Das Bild gefällt mir sehr gut.
Diese Pflanze hat manches erlebt .... aber sie lebt nun richtig schön. Ein Zeichen, dass man nicht Hoffnung verlieren soll.
Danke, liebe Grüsse

vom 13.09.2020, 21.11
1. von Maksi

Kraut der Unsterblichkeit … unsterblich für die Pflanze oder deren Besitzer? :-) Auf jeden Fall scheint sie mehr als robust zu sein und sieht zudem noch wunderhübsch aus. Lasst ihr sie jetzt im Keller stehen? Dort scheint es ihr ja zu gefallen. Ein Kellerkind sozusagen *g*

vom 13.09.2020, 20.59

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
charlotte:
Ja, immer noch hübsch. "Wir geben was wir k
...mehr

Ursel:
Toll... irgendwie sogar noch nach so langer Z
...mehr

ReginaE:
Das nennt sich "Schenkelklopfer". Eigentlich
...mehr

ReginaE:
Suppe ja gerne, Waffel danke nein. Waffeln si
...mehr

Kassiopeia:
Ja, trostlos schaut das echt aus. Aber die A
...mehr

Juttinchen:
Sieht sehr lecker aus.Rezept für die Kartoff
...mehr

Sywe:
Schaut so aus, dass es wohl schmeckt.
...mehr

Inge:
Das ist doch bei uns Menschen genauso wie dei
...mehr

sabine:
Einfach fantastisch!
...mehr

Leonie:
Oh, wie herrlich. Das kenne ich auch von mein
...mehr