ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Ist ja ein toller Service, dass man ein paar Stücke von drei verschiedenen Melonensorten essen kann ... aber der Preis ist halt so, dass man da 2-3 Melonen dafür bekäme.

Engelbert 21.05.2021, 20.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Junifee

Nicht nur der Preis ist eine Frechheit, sondern auch der Verpackungsmüll der dabei übrig bleibt!
Eine ganze Melone hat allenfalls das Etikett drauf und sonst kein Plastik. Wenn mir die Wassermelone zu groß ist, dann suche ich mir jemanden mit dem ich teilen kann (Nachbarn oder Kollegen).

vom 23.05.2021, 16.41
17. von christine b

völlig verrückt dieser preis.
auch bei den roten wassermelonen fand ich, dass die geschnittenen 3-4x so teuer waren, als wenn man eine ganze kauft. brauchen aber nicht soviel! ich darf ja nur wenig davon essen und mein mann mag sie nicht so gerne, dass er viel davon essen mag.

ich glaube ja fast, dass man von den geschnittenen in den supermärkten abends so viel wegwerfen muß, dass sie das gleich in den preis einrechnen.

vom 23.05.2021, 13.00
16. von Lieserl

@Engelbert: Ich kann es ja nur so sagen, wie es bei REWE vor 8 Jahren war. Damals war es nicht gewünscht, abgelaufene Ware oder nicht mehr einwandfrei schöne Ware billiger zu verkaufen. Denn die Bezirksleitung wollte, dass die Menschen nur einwandfreie Ware bekommen.
Und dann gibt es viele Leute, die das Angebot sehr gern angenommen haben. Obstsalt oder gemischten Salat, geteilte Wassermelonen, halbierte Sellerieknollen. Und das ging alles sehr gut. Die Preise konnte der Marktleiter bei dieser Ware bestimmen.


vom 22.05.2021, 15.56
15. von Engelbert

@ Lieserl: wenn man einen Anreiz, ältere Ware zu kaufen, schaffen will, muss man diese verbilligt anbieten ... und nicht, das Alter verschleiert, verteuert anbieten ... das ist Kundentäuschung, der Preis mit Qualität und Frische gleichsetzt ... gut, dass ich das weiß. Wobei ich immer mal wieder samstags um 18 Uhr zu dieser Obsttheke gehe ,,, dann kann es sein, dass oben die Melonen, so sie noch nicht verkauft wurden, auf 2,99 runtergesetzt sind ...

vom 22.05.2021, 15.40
14. von Lieserl

@Engelbert. Ja, das bedeutet, dass das Ware ist, die noch gut ist, aber entsorgt werden muss. Vielleicht hatte sie eine kleine Delle weil jeder auf Obst und Gemüse rumdrückt und wurde deshalb nicht mehr verkauft. Vielleicht musste sie auch weg, weil neue Ware kam. Aber immer noch besser so verwerten als wegwerfen. Ja, definitiv zu teuer


vom 22.05.2021, 15.36
13. von Engelbert

@ Lieserl: das bedeutet ja, dass diese sündhaft teuren Melonen auch noch Ware ist, die schon länger liegt.

vom 22.05.2021, 14.27
12. von Lieserl

Also knapp 10€ Kilopreis für Melone ist schon sehr viel. Auch wenns vorgeschnitten ist. Zu der Zeit als ich bei REWE gearbeitet hab, fiel die Vorbereitung von Convinienceprodukten auch in meinen Aufgabenbereich. Wir haben Obst oder Gemüse, das optisch nicht mehr schön war und deshalb nicht verkauft werden konnte also Salat, Obstsalat oder eben in Scheiben verpackt. Da ist viel Arbeit, die keiner sieht. Und es ist die einzige Möglichkeit, die ein Markt hat, das Retourengeschäft ein wenig zu minimieren. Denn Retouren (alles was in den Müll wandert, weil es wegen Dellen nicht mehr gekauft wird. Oder weil es 2 Tage!!! vorm Ablaufdatum ist) gehen netativ in die Marktbilanz ein. Das hat zur Folge, dass der Markt erst eine Abmahnung bekommt und später dann eine Kategorie tiefer sinkt und Obst und Gemüse nur noch 2.Wahl bekommt.
Ja, solche Sachen weiß der Verbraucher nicht, ist klar. Darum hab ich euch das jetzt mal erzählt.
Wenn ihr also wollt, dass euer Markt immer schöne frische Ware hat, dann kauft auch mal einen bisschen angedätschten Apfel, den ihr gleich esst. Oder eine krumme Gurke. Oder eine Tomate, die nicht mehr 100% schön ist.
Und kauft nicht die verpackte Wurst mit dem längsten Haltbarkeitsdatum von ganz hinten aus dem Regal. Sonst muss Wurst, die noch vollkommen in Ordnung ist unnütz entsorgt werden.
Ein Rechenbeispiel: heute abend, bei der MHD-Kontrolle, geht eine Mitarbeiterin durch die Regale und kontrolliert, was raus muss. Am Dienstag, nächster Arbeitstag, 25. Mai, zwei Tage später ist der 27. Mai. Alle Ware mit dem Datum 27. Mai oder früher muss heute aus den Regalen....
Vielleicht beim Einkauf solche Dinge mal bedenken.
Ganz nebenbei: 10€ Kilopreis ist happig.

vom 22.05.2021, 13.55
11. von Marion-HH

Das ist wirklich viel zu teuer, vorgeschnitten kauf ich auch nicht. Eine im ganzen gekaufte Melone, zu Hause selbst angeschnitten und den Rest im Kühlschrank gelagert für einige Tage, finde ich besser und es ist günstiger. Nur hat man eben nur eine Sorte, aber mir reicht das! Heute war ich in Versuchung ein Stück Wassermelone zu kaufen, aber nein, viel zu teuer! Nicht so teuer wie diese Mischung hier, aber ich glaube es waren mehr als 6 €/ kg, nein danke!

vom 22.05.2021, 12.52
10. von Hanna

Nie im Leben,würde ich diesen Wucher unterstützen!!!

vom 22.05.2021, 10.28
9. von Karin v.N.

Die würde ich liegen lassen, bis sie in der Verpackung seifig wird! Manche Läden spinnen doch wohl!

vom 22.05.2021, 09.45
8. von bo306

Hui, da haben die Preise aber angezogen. Ich gebe zu, hin und wieder greife ich nach diesen Angeboten, da eine ganze Melone für mich alleine zu viel wäre und der Rest dann wohl in der Tonne landen müsste. Käme beim Preis dann aufs Gleiche raus.

vom 22.05.2021, 09.39
7. von Regina

Ich hätte das Geld, würde das aber niemals so kaufen. Da vergeht mir der Appetit.

vom 22.05.2021, 08.54
6. von MOnika Sauerland

Ich finde das ist Wucher. Die muss man dann auch relativ schnell essen. Die ganzen Melonen halten länger. Für mich ist das wie Erdbeeren im Winter.

vom 22.05.2021, 07.49
5. von Ursi

Die haste doch nicht etwa gekauft?
Ich würde mir lieber in den Hintern beißen bei den Preisen!

vom 22.05.2021, 07.34
4. von Katharina

Ich finde es auch eine gute Idee bzw. guter Service, aber in der Tat ganz schön happig

vom 22.05.2021, 01.38
3. von Sywe

Uii, das ist ja happig!

vom 21.05.2021, 21.38
2. von ReginaE

kommt alles unter die Verbraucher. Sicherlich gibt es Leute, die sich dieses Angebot kaufen, da sie 3 verschiedene Melonensorten haben und mit einer ganzen Melone überfordert wären!!

Schließlich geht auch der gute Pflücksalat fertig abgepackt weg wie geschnittenes Brot und Salatmischungen eh!!


vom 21.05.2021, 21.17
1. von Udo

Außerdem ist das nicht so appetitlich, wenn das dann unter der Folie vor sich hin schwitzt.

vom 21.05.2021, 20.14

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
Traurig das die UEFA vor Orban eingeknickt. U
...mehr

ixi :
Das kommt dabei raus, wenn eine solche Aktion
...mehr

ReginaE:
So wie es gekommen ist, ist es bedeutend bess
...mehr

Lina:
Ich finde diese Entscheidung richtig.Politisc
...mehr

Katharina:
@ Ursi (10.)Ein "talaxianisches Sprichwort" s
...mehr

Ursi:
@ Barbara,danke für den Spruch! Den werde ic
...mehr

Ursi:
Eine Frechheit der UEFA !Wieso muss man die a
...mehr

Barbara :
Der Münchner OB Reiter hat nicht die Absicht
...mehr

IngridG:
Ich hatte mir gerade von Sanotact (dm) ein P
...mehr

Laura:
Wahnsinnig schön, ganz meine Lieblingsfarben
...mehr