ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Ein bißchen wie Ikebana ... die letzten Blätter von unserem Gingko-Baum.

Engelbert 18.11.2021, 17.40

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Leonie

In Nachbars Garten steht auch so ein Baum. Lange hat es gedauert, bis er fast entblättert wurde.

vom 20.11.2021, 11.50
16. von Gisela L.

Das Bild gefällt mir gut.

vom 20.11.2021, 00.05
15. von Juttinchen

Bei uns ist er seit einer Woche kahl und am Freitag hatte ich die letzten Blätter aufgefegt.

vom 19.11.2021, 15.51
14. von Pipaluk

Neben Birken ist der Gingko mein Lieblingsbaum. Wir haben auch einen im Garten, vor ca. 30 Jahren aus geschenkten Samen selbstgezogen und inzwischen zu stattlicher Größe herangewachsen. Er sieht ähnlich aus wie dieser hier. Ich finde den goldgelben Laubteppich darunter zauberhaft (ja ich weiß, dass so mancher Zeitgenosse das ganz anders sieht, was ich sehr bedauerlich finde, wenn ich beispielsweise die Zeilen von Ellen lese).

vom 19.11.2021, 12.20
13. von Ellen

Ein Nachbar hat seinen großen alten Gingkobaum gefällt - grrr!

vom 19.11.2021, 10.32
12. von Schnecke

Meiner ist schon seit einem Monat entlaubt ;-)

vom 19.11.2021, 06.06
11. von Carina

Ja, das stimmt. Bei uns sind all die Blätter schon gefallen; zumindest in unserer Siedlung
:-):-(.

vom 19.11.2021, 02.26
10. von Lina

Weiß nicht warum... aber dieses Foto bringt mich zum Lächeln.

vom 19.11.2021, 00.57
9. von IngridG

Meiner sieht so ähnlich aus. Muß morgen die Blätter mal endlich von den Parkplätzen fegen.

vom 18.11.2021, 23.38
8. von Christine L.

Ja langsam aber sicher fällt noch das restliche Laub...tja so ist der Kreislauf...
Ginkgo Blätter sind so wunderschön!!!

vom 18.11.2021, 21.30
7. von Moscha

Ja, sieht ein bisschen nach Ikebana aus, ich finde Gingkobäume wunderschön und sie sind
solche Überlebenskünstler!

vom 18.11.2021, 21.20
6. von lieschen

Gingko der Lebensbaum, wunderschöne Stimmung,

vom 18.11.2021, 20.31
5. von Gise

Mein Ginkgo wurde im Juni vom Hagel fast völlig entlaubt. Nicht nur der, aber jetzt geht's ja um den Ginkgo. ;)
Nach dem Hagelunwetter hat der Baum wieder Blätter und Zweige ausgetrieben, aber er war nicht mehr so üppig belaubt wie sonst.
Als wir letztens frostige Nächte hatten, sind meinem Ginkgo alle Blätter gleichzeitig abgefallen, die meisten waren noch grün.
Normalerweise liegt unter dem Baum im Herbst ein dicker, leuchtend gelber Teppich. Meine 80 Liter Biotonne muss ich sonst immer einige Male voll machen, bis das Laub weg ist. Dieses Jahr reichte es, die Tonne zwei Mal zu füllen.

vom 18.11.2021, 20.15
4. von Marion-HH

Zum ersten Mal sind mir in diesem Herbst die 3 kleinen Gingkobäume aufgefallen in der Nähe meiner Arbeitsstelle. Auf dem Weg zum Bus sah ich plötzlich einige goldgelbe kleine Blätter auf dem Weg liegen und hob einige auf, sie sind besonders schön,ich presse sie, mal sehen wie sie dann aussehen.

vom 18.11.2021, 20.03
3. von Ursel

...das Foto gefällt mir irgendwie ganz besonders -
es lässt Spielraum für Gedanken und
meditative Überlegungen...

Du hast einen besonderen Blick für
außergewöhnliche Motive.

vom 18.11.2021, 19.33
2. von Killekalle

Der vor unserem Haus ist schon seit drei Wochen - leer!

vom 18.11.2021, 18.15
1. von Webschmetterling

... und du hast sie noch schnell fest gehalten. :)
Bei uns war ein wenig Wind und die Blätter fielen und fielen.

vom 18.11.2021, 18.01

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Leonie:
Dieses Relikt kenne ich auch noch. Heute fast
...mehr

Leonie:
Bei den beiden ersten Impfungen hatte ich zwe
...mehr

Chris:
So einen Dreckabsteifer hatte meine Oma auch.
...mehr

Brigida:
OK, jetzt weiss ich, dass es ein Dreckabziehe
...mehr

Thomas R.:
@Gerti das stimmt nicht ganz, es gibt schwere
...mehr

Viola:
Haxen abkratzen!
...mehr

Lina:
Für mich ist das Teil ein Rest vom kaputten
...mehr

Freya:
Ich liebe meine Kinder und sie lieben mich un
...mehr

Karin v.N.:
Wirklich ein Relikt aus vergangener Zeit, den
...mehr

Gerti :
Hatte drei mal starke Einstichschmerzen und
...mehr