ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Gestern fotografiert ...

Engelbert 18.12.2021, 17.02

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Juttinchen

Ein neugieriges Blümchen. Mal schauen, ob es schon nach Frühling riecht.

vom 20.12.2021, 09.37
11. von Gisela L.

Welch eine Kraft hat dieses Gänseblümchen. Das ist ein hoffnungsvolles Bild.

vom 19.12.2021, 14.47
10. von Brigida

Überall treffe ich auf Massliebchen, auch blühen bei mir noch Rosen und Margeriten und Storchenschnabel, sicher noch mehr, wenn ich langsam gehe und schaue....

vom 19.12.2021, 09.22
9. von Liane

Sie sind zwar sehr stark, diese Gänseblümchen, aber durch die dicke Schneedecke im Garten schaffen sie es dann doch nicht.
Deshalb freue ich mich schon auf den Frühling.

vom 19.12.2021, 08.34
8. von Lina

Die kleinen unscheinbaren Gänseblümchen sind stark... oft werden sie getreten... sie richten sich jedoch immer wieder auf.
Sie könnten mein Vorbild sein... diese kleinen Blümchen... die man nicht kaufen kann.

vom 19.12.2021, 01.00
7. von Friederike R.

Ich bewundere diese tapferen Blümchen. Wenn im Sommer der Rasenmäher drüber rollt, tut's mir in der Seele weh. Sie lassen sich aber nicht unterkriegen, denn zwei Tage später erfreuen sie erneut.
Auch bei uns recken sich einige Köpfchen aus dem Grün.

vom 18.12.2021, 21.26
6. von ReginaE

Hier blühen sie ebenfalls.
Sie wissen, dass die Kälte nicht schlimm ist,
sie wissen, dass die Kälte gut für ihr Immunsystem ist und
sie sind dauerhaft!!

Ok, hier blüht noch Berufkraut, noch irgendwas gelbes und Löwenmäulchen ganz zaghaft.

vom 18.12.2021, 21.25
5. von Moscha

Gestern sind mir die Gänseblümchen auch aufgefallen auf dem Friedhof.
Ich überlegte noch, ob ich eins für Dich fotografieren sollte, Engelbert.
Und heute gibt es so ein schönes Foto von
diesem widerstandsfähigen Blümchen.
Dankeschön!

vom 18.12.2021, 20.12
4. von Ursel

... es sind so starke, mutige, tapfere
kleine Blümchen - man kann sie sich zum Vorbild nehmen... sie blühen (fast) immer... und oftmals auch auf ziemlich unwirtlichem Gelände...

vom 18.12.2021, 19.48
3. von christine b

oh!!! das kleine ist aber zäh, gut dass es bei dir wächst, hier wäre es begraben unter bergen von schnee.

vom 18.12.2021, 18.29
2. von lieschen

Gänseblümchen sind tapfer, ich mag sie

vom 18.12.2021, 17.37
1. von Webschmetterling

Lieblich und sie erfreuen mich um diese Jahreszeit mehr denn je denn etwas anderes blüht in unserem Garten nicht mehr (außer einigen Gänseblümchen).

vom 18.12.2021, 17.29
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr