ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Rotlichtmilieu ... nun sind sie grün statt weiß, damit sie nicht mehr so auffallen ... haben ein Nummernschild und reflektierende Dreiecke, so dass man beim flüchtigen Hinschauen meinen könne, da steht ein Anhänger ... HWI ist übrigens die Abkürzungen für Harnwegsinfektion ... der Arme ;)). Ja, das gibts auch als Autokennzeichen ... für Wismar. Dat Dingens steht aber in Neunkirchen im Saarland.

Engelbert 13.01.2023, 15.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

29. von Sylvi

Auf der A2 und A10 stehen diese Dinger regelmäßig. ?

vom 16.01.2023, 08.23
28. von Gudrun aus der Oberlausitz

Solange man/frau sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hält, kann einem nix passieren... nur so ne Theorie

Bitte jetzt kein Shitstorm!!! Bin in dieser Hinsicht wahrscheinlich die Zahlungs"freudigste" der Familie ;)

vom 14.01.2023, 20.40
27. von Gochsum

Ja, der Staat braucht Geld, viel Gedl das er NICHT hat. Der krieg kostet Geld das man nicht hat. Die Fachkräfte aus Syrien, Kabul und Kiew wollen ja auch versorgt sein. Also werden überall solche wunderbaren Einrichtungen aufgestellt, um den braven Bürgern seine Kohle aus der Tasche zu ziehen.

vom 14.01.2023, 19.51
26. von Gisela L.

In Nürnberg und Umgebung noch nie solch ein Teil gesehen.

vom 14.01.2023, 18.54
25. von linerle

Noch nie gesehen. Ob grün, gelb, blau oder weiß, kann mich als Radfahrerin nicht schrecken. Ha, ha….

vom 14.01.2023, 18.29
24. von ReginaE

@Engelbert, das ist echt fies bei Tempo 30.

vom 14.01.2023, 14.15
23. von Juttinchen

Ja, ja. Die mobilen Blitzer. Stehen immer gerade dort, wo man sie nicht vermutet und wuuutschschsch hat's geblitzt..

vom 14.01.2023, 12.50
22. von Karin v.N.

Bei uns noch nicht gesehen. Aber...wir haben für das Teil ein Wort das ich hier jetzt nicht schreiben kann....;-((

vom 14.01.2023, 12.12
21. von bo306

Der erste bei uns heißt Danijel, ein anderer Mero. In einer Nachbarstadt wurde er Moneypenny getauft. Und meist sind sie hier schwarz lackiert.
Mero wurde des Öfteren auch schon mit Farbe besprüht.
Und alle haben schon etliche Euros in die Kassen gebracht - aber nicht von mir ;)

vom 14.01.2023, 10.18
20. von christine b

wenn ich das gesehen hätte, dann hätte ich mir absolut keinen reim drauf machen können, was das ist. bei uns in österreich nie gesehen. gibts wohl nicht. blitzen tun sie trotzdem, an wetterschönen tagen etwas geschützt durch einen baum und busch, dass man sie nicht gleich sieht.

vom 14.01.2023, 10.06
19. von Rita die Spätzin

Hier in der Gegend stehen mindestens 4 solcher Blitzer. Und ja, sie werden immer wieder woanders hingestellt!

vom 14.01.2023, 09.36
18. von Engelbert

@ ReginaE: der Blitzer blitzt ja in Richtung der Steigung ... dort ist Tempo 30 ... da die Autos aber den Berg runter fahren, ist es leicht, da schneller zu sein ... ist schon ne ziemlich fiese Stelle, wo er steht ...

vom 14.01.2023, 09.27
17. von ReginaE

Ich habe mir das Foto nochmals angeschaut.

Offenbar steht der Blitzer an einer Steigung. Das bedeutet, die Autofahrer geben an der Steigung mehr Gas, um besser hoch zu kommen und der Blitzer nimmt es wahr und schon ist man seine Kohle los!!

vom 14.01.2023, 09.13
16. von Ingolf

Chemnitz hat auch zwei dieser Teile und erwägt den Kauf eines dritten. Heute stand gerade in der Zeitung, das Ordnungsamt hat im letzten Jahr fast 9,5 Millionen Euro eingesammelt - natürlich nur, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten.

vom 14.01.2023, 09.01
15. von Lina

Schaut wie eine Hunde-Warte-Hütte vor einer Bushaltestation :-)

vom 14.01.2023, 01.13
14. von Nicole

Ja lieber Engelbert, die werden glaube ich vermietet von einer Firma mit Sitz im LK HWI, manchmal in wiß, manchmal in grün und sind mobil, meistens stehen sie zwischen 4 bis 10 Tage an einer Stelle, dann wandern sie weiter.... Mit meinem neuen Auto sinkt die Wahrscheinlichkeit, in so eien "Falle" reinzurauschen dank Geschwindigkeitszeichen erkennung, wenn ich möchte und einen entsprechenden Assistenten zuschalte, hält da Auto wie von Zauberhand eigenständig das entsprechende erlaubte Tempo bei. Steht das Teil hier in Neunkirchen nahe de Klinik?

vom 14.01.2023, 00.49
13. von Gerlinde aus Sachsen

In unserer Gegend steht auch immer mal so ein "Fahrzeug" - es lohnt sich offensichtlich für den jeweiligen Ort!

vom 13.01.2023, 23.32
12. von Killekalle

Solch einen Kasten habe ich noch nie gesehen. Ich staunte. Was machen die käuflichen Damen nur hier an der Strasse in solch einem Kasten?
Dann fiel erst der Groschen.

vom 13.01.2023, 23.01
11. von ReginaE

Stuttgart hat wohl ein paar der gierigen "Geldeintreiber".
Man sollte schon genau schauen, manche blitzen bei der Anfahrt UND wenn man vorbei ist!!
Total hinterhältige Wegelagerer.



vom 13.01.2023, 22.39
10. von Birgit W.

Heißt bei uns "die Milchtüte" - meist in weiß. Tarngrün ist gemein. Wir achten drauf ;)


vom 13.01.2023, 22.28
9. von Therese

Die hab ich so hier bei uns noch nicht gesehen, hier steht meist die Polizei gut versteckt in seitlichen Büschen und mißt die Geschwindigkeiten. Klar, nervig für alle Autofahrer, aber ich denke mir dann immer: was wäre, wenn nicht kontrolliert würde? Dann würde sich hier in D. wohl niemand mehr auf die Straßen trauen.

vom 13.01.2023, 19.36
8. von lieschen

solche Dinger stehen bei uns auch rum, ich lache dann immer sehr freundlich, damit das Foto gut wird.

vom 13.01.2023, 19.22
7. von Ina P.

Die stehen bei uns regelmäßig an verschiedenen Stellen. Die machen ein Wahnsinns Umsatz.

vom 13.01.2023, 19.17
6. von Lieserl

So ein Ding hab ich noch nie gesehen. Bei uns wird aus Säulen am Straßenrand geblitzt. Oder mit der Radarpistole, vorwiegend im 40er Bereich.

vom 13.01.2023, 17.26
5. von Liane

Hab so ein Ding bei uns in Ö noch nicht gesehen oder es ist mir noch nicht aufgefallen, aber dank deinem Foto, lieber Engelbert, und deiner Aufklärung dazu, bin ich jetzt vorgewarnt und werde meine Augen offen halten. Danke!


vom 13.01.2023, 17.14
4. von Leonie

Danke für das Foto, ich bin nämlich meistens zu schnell. Im Übrigen, Dein Humor ist himmlisch!

vom 13.01.2023, 16.52
3. von Konny

bei uns heißen die Dinger Tetrapack

vom 13.01.2023, 16.31
2. von Hans

An der Autobahn habe ich so ein "Gefährt" schon gesehen mit der Aufschrift "Polizei". Also, wer's dann nicht kapiert, der darf rhig zahlen.

vom 13.01.2023, 16.02
1. von christiane

Hallo Zusammen, ja der mit dem HWI Kennzeichen steht auch ab und an in unserer Stadt, allerdings in Weiß und man sieht ihn kaum, es sei denn man hat einen Ehemann, der einen warnt. Irgendwie hat er da einen 7ten-Sinn ;-))

vom 13.01.2023, 15.56
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2023
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
Ja, was ist eigentlich genießen?- Der Pilz,
...mehr

Birgit M.:
Neben einer Vollzeittätigkeit im HO (z.Z. wg
...mehr

Birgit W.:
Keine Ahnung. Ist halt "normal", Alltag eben.
...mehr

Birgit W.:
und wenn irgendwas zwickt, und der Doc sagt "
...mehr

IngridG:
Im Supermarkt schaue ich gerne, was es so gib
...mehr

IngridG:
Das kommt ganz auf meine Stimmung an. Ich kan
...mehr

IngridG:
Das kann ich gut nachvollziehen, habe den gle
...mehr

IngridG:
Hatte jetzt ein paar für mich stressige Term
...mehr

Nicole:
ja das mag nervig sein, aber immerhin warnt d
...mehr

Chrissy27:
Ich würde auch doppelt verschicken.
...mehr