ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Das ist kein altes Bild aus dem Foto-Archiv ... das habe ich heute fotografiert.

Engelbert 21.11.2023, 20.47

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

25. von ladybird

In meiner Familie begann die Adventszeit und das Schmücken der Wohnung immer erst nach Totensonntag. Das habe ich weitgehend so beibehalten. Obwohl die eine oder andere (LED)Kerze auch hier schon brennt. Mein 5-Eck-Stern hängt das ganze Jahr an der Wand und wird mit Beginn der dunkleren Jahreszeit beleuchtet. So ein Stern ist zeitlos, finde ich. Am kommenden Freitag gehe ich zu meiner Floristin zum Workshop und binde einen Adventskranz. Der darf dann auch schon auf seinem Platz auf dem Esstisch stehen. Die Adventszeit ist gefühlt kürzer in diesem Jahr.

vom 23.11.2023, 11.13
24. von Juttinchen

Nicht nur in den Lebensmittelmittelläden fängt die Weihnachtszeit schon im September an...Nein auch in den Wohnungen können sie es nicht mehr erwarten.
Reichlich übertrieben. Da überlege ich mir doch im Ernst, ob ich in diesem Jahr teilnehme.
Im Moment ist mir noch nicht nach Weihnachten. Vielleicht in 10 Tagen?????

vom 23.11.2023, 08.25
23. von Sonja

Wie schön, da ist wohl jemand weihnachtsverliebt!

vom 22.11.2023, 23.53
22. von ReginaE

Ich werde wohl in diesem Jahr keinen Weihnachtsbaum aufstellen. Eine Lichterkette kommt an meinen großen runden Ficus benjamini und eine an meinen 2 Meter hohen Kaktus.

Tradition hin oder her, mir ist es immer weniger wichtig.

vom 22.11.2023, 15.21
21. von Hildegard

Ich lästere jetzt mal "vielleicht ist der noch vom letzten Jahr stehengeblieben"

Soll es übrigens sogar wirklich geben.

vom 22.11.2023, 12.15
20. von Gisela L.

Der Weihnachtsbaum beleuchtet steht etwas zu früh.

vom 22.11.2023, 11.51
19. von Chrissy27

Heute habe ich wegen meiner Allergie gegen Tannen höchstens noch einen Weihnachtsbaum als Eisenständer mit Teelichtern in Gläsern.
Früher wurde der traditionelle Weihnachtsbaum frühestens am 23. Dezember aufgestellt und geschmückt, meistens aber am 24. Dezember und stand u.U. bis Lichtmess. Sobald er aber sehr nadelte wurde er abgeräumt. Weihnachtlich geschmückt war das Haus und die Wohnung aber schon in der Adventszeit.
Ich habe den Tannenduft in der Wohnung sehr geliebt, gehörte einfach zu Weihnachten dazu.

vom 22.11.2023, 11.15
18. von Karin v.N.

Ups. natürlich brennen die Kerzen am Adventkranz bis zum 4.Advent und nicht bis zum 4.12..... *gg*

vom 22.11.2023, 11.06
17. von Karin v.N.

Dieses Jahr ist wenn man es sehr genau nimmt die Adventzeit doch leider nur 3 Wochen, denn der 4.Advent ist ja schon Heiligabend. Die "Figur" des von dir aufgenommenen Tannenbaums lässt darauf schließen, dass er nicht nadelt..also dürfte er bei mir auch schon etwas früher einziehen, wenn ich denn einen stellen würde. Aber mit meinem Weihnachtsdorf auf der Wohnzimmerfensterbank das bis ins neue Jahr stehen bleiben darf, hab ich genug Lichter. Seit die Enkelsöhne keine Kinder mehr sind, haben wir nur noch einen Adventkranz der uns vom 1.bis zum 4.12. begleitet. Tannenstrauß in der Vase gibt auch der Nase Adventimpulse...*g*

vom 22.11.2023, 11.03
16. von KarinF

ich finde es schön...ich liebe die Adventszeit und mag ich auch die weihnachtlichen Sachen...darum ist bei mir zum 1. Advent eigentlich auch alles erledigt...der Baum mit Lichterkette steht auf der Terrasse und bekommt dann zu Weihnachten bei Lust und Laune Deko...bei mir geht dafür nichts mit ins neue Jahr.. liabs Grüßle Karin

vom 22.11.2023, 09.32
15. von Leonie

Ich habe eine Bekannte, da steht der Weihnachtsbaum jedes Jahr schon ab Ende November. Das ist für mich zu früh, denn erst kommt für mich die besinnliche, gemütliche Adventszeit.
Sie hat allerdings einen amerikanischen Schwiegersohn, und bei den Amerikanern läuft vieles in der Advents- und Weihnachtszeit anders.

vom 22.11.2023, 09.23
14. von christine b

na sowas, da kann jemand weihnachten nicht erwarten! *grins*. deshalb werfen manchen den christbaum am 26. raus, dann wo er bei uns gerade erst 2-3 tage steht.
aber ja, wer weihnachten lieber jetzt mag, das ist auch ok...ich gehöre nicht dazu. vorfreude ist auch schön!

vom 22.11.2023, 09.04
13. von Therese

Hier bei uns im Ort brennt auch schon der große aufgestellte Weihnachtsbaum, den können wir hier von Terrasse aus sehen. Obwohl wir nicht so die riesen Weihnachtsfans sind - der wirkt hübsch in der früh einsetzenden Dunkelheit.

vom 22.11.2023, 08.34
12. von Konny

Ich habe auch solch einen Weihnachtsfimmel. Die Lichterketten im Garten und an den Fenstern hängen schon. Auch einiges an Deko habe ich schon aufgestellt. Es leuchtet aber noch nichts. Zack, den Montag nach dem Totensonntag geht dann alles an. Da wir auch einen künstlichen Baum haben, könnte ich ihn auch schon aufstellen. Das ist mir dann aber doch ein bischen zu früh. 2-3 Tage vor Heiligabend werde ich ihn aufstellen. Bei uns in der Einkaufspassage wird schon der Verkaufsstand für die Bäume aufgebaut. Früher konnte man die Bäume erst ab Nikolaus bei uns kaufen.

vom 22.11.2023, 06.23
11. von Birgit M.

Warum denkt man, das es ein vorgezogenes Weihnachtsfest ist? Viele Jüngere in meinem Umkreis fangen schon direkt am 01. November mit dem dekorieren an. Eine Kollegin stellt auch ihren Baum geschmückt auf (echter) und der fliegt daann am 28. Dezember raus. Wir Älteren sind noch mit der Vorgabe aufgewachsen, erst nach Totensonntag anfangen zu schmücken

vom 22.11.2023, 05.03
10. von Viola

Vielleicht fahren die jetzt in Urlaub und kommen erst kurz vor Weihnachten zurück. Kenne ich auch jemanden.
Oder ja, vielleicht ist auch jemand sehr krank und schafft es nicht mehr bis Weihnachten. Oder eine große Familie kann nur eben jetzt mit Allen zusammen kommen zum Weihnachten feiern, weil es An Weihnachten nicht klappen wird. . .es gibt viele Möglichkeiten...

vom 22.11.2023, 04.41
9. von ReginaE

Ein stimmungsvolles Foto, einen Monat vor Weihnachten und warum nicht?

vom 22.11.2023, 04.07
8. von Ellen

....und am 2. Weihnachtstag wird spätestens abgeräumt...

vom 22.11.2023, 00.41
7. von Lina

Ich liebe Weihnachten... aber alles was mit Weihnachten zu tun hat ignoriere ich bis zum 1. Advent Sonntag... denn da beginnt für mich die Weihnachtszeit.

vom 22.11.2023, 00.22
6. von Gerlinde aus Sachsen

Wer weiß, weshalb man so zeitig Weihnachten feiert? Vielleicht ist da auch jemand sehr krank und möchte gern noch Weihnachten erleben?
Oder es ist niemand da, der zu Weihnachten helfen kann, und deshalb jetzt schon mit einem Helfer aufgebaut wurde? Es ist ungewöhnlich, keine Frage. Vielleicht möchte jemand nicht nur "ein paar Tage", sondern mehr als einen Monat lang Weihnachten haben? Wir werden es nicht herausfinden...

vom 21.11.2023, 23.59
5. von Engelbert

Ich finde das soo klasse ... bei Weihnachtsgebäck im August finde ich das zu früh ... aber ein Weihnachtsbaum ist so was schönes ... der kann gerne früh auf- und spät abgebaut. Ich selbst hab leider keinen Platz dafür.

vom 21.11.2023, 21.46
4. von Katharina

Es kann einigen Leuten nicht früh genug losgehen...

vom 21.11.2023, 21.40
3. von Hanna

Ja ist denn schon Weihnachten......?

vom 21.11.2023, 21.38
2. von Ingrid S.

Nun das wird eine künstliche Tanne sein, jedem das Seine, die Arbeit rentiert sich mehr er steht länger, oder fällt nach Weihnachten schon zum Opfer???Wer weiß?
Ich habe heuer auch schon ein wenig adventlich gedeckt, der Baum wird natürlich erst 1 Tag vor Hl. Abend aufgestellt.

vom 21.11.2023, 21.06
1. von nora

Manche sind halt ihrer Zeit voraus:-)

vom 21.11.2023, 21.02
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr

Webschmetterling:
Der Frühling ist quasi schon da, zumindest h
...mehr

christine b:
du liebe zeit, ist das schrecklich! auch wenn
...mehr