ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Wenn ich so eine Treppe vor dem Haus hätte ... ich würde umziehen müssen. Und ich hoffe (bzw. gehe davon aus), dass die, die da wohnen, auch noch einen anderen Weg zum Haus haben.

Engelbert 25.02.2024, 14.24

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

19. von christine b

du liebe zeit, ist das schrecklich! auch wenn man etwas in den garten runter tragen muß. hochgefährlich zum fallen. nichts zum anhalten, da ist ein sturz vorprogrammiert, vor allem bei älteren leuten.

vom 26.02.2024, 12.13
18. von Chrissy27

OHA!
Tägliches Fitnesstraining?
Tägliche Folter?
Wäre mir auch in jungen Jahren zu aufwändig gewesen, Thema kehren und Schnee räumen

vom 26.02.2024, 10.10
17. von Juttinchen

Hanggrundstücke finde ich schön. Doch der Eingang sollte immer von oben sein und der Ausblick zum Hang.
Das Bild ist gruselig.

vom 26.02.2024, 09.46
16. von Karin v.N.

Das sieht sehr nach Marke Eigen- bzw. Selbstbauweise aus von Sicherheit möchte ich mal gar nicht reden. Sowas würde keine Gemeinde oder Stadt gestatten. Wenn die Treppe bekannt würde, müsste sie sicherlich abgebaut werden.

vom 26.02.2024, 09.32
15. von carmen

Ohne Geländer hätte ich keine Chance da hoch zu kommen, seit meinem Hirninfarkt brauche ich immer was zum festhalten und wenn es nur 3 Stufen sind.

vom 26.02.2024, 07.15
14. von MaLu

Noch vor 17 Jahren bin ich täglich 5 Stockwerke, 3 bis 4 mal am Tag, rauf und runter gelaufen. Da taten mir schon manchmal die Knie weh.
Wenn ich mir vorstelle, ich hätte letztes Jahr die Treppe bewältigen müssen, als es mir so schlecht ging. Da schaffte ich gerade mal 4 bis 5 Stufen und musste dann stehen bleiben um wieder Luft zu bekommen.ich hab jetzt 47 Stufen gezählt. So viele Stufen wären auch jetzt noch ein großes Problem für mich. Zu meiner Wohnung sind es 10 Stufen. Die kann ich, Gott sei Dank, inzwischen wieder an einem Stück laufen!


vom 26.02.2024, 01.24
13. von Nicole

Könnte auch in Saarbrücken sein, Freunde von mir haben so eine Treppe in den Garten. haus steht oben ebenerdig an der Straße, die Enkelkinder lieben den Garten zum Schlittenfahren...
Ich muss über deutlich bessere Treppen jeden Tag 75 Treppenstufen hoch laufen zur Garage, die unteren sind immer so 4 bis 6 Szufen mit einem kleinen Zwischenabsatz (so 2 normale Schritte), die letzten 15 en bloc, das ist manchmal schon anstrengend andererseits ein guter Fitnessindikator.
Einer meiner Nachbarn (78 Jahre jung) läuft die Treppen nur noch zwei- bis dreimal die Woche, wenn er einkaufen fährt, und er wohnt im Haus auch noch eine Etage über mir (sind dann nochmals 24 Stufen innen)
Treppensteigen ist die beste Alltagsfitness unter der Voraussetzung dass man keine allzu dollen Knie und/oder Hüftprobleme hat.

vom 25.02.2024, 23.10
12. von Lina

Da ist 100 %ig auf einer anderen Seite die Zufahrt.

Ich kenne jemand, die haben Haus gebaut in guter Lage und haben sich zur Abkürzung wenn sie zu Fuß unterwgs sind einen Stufenzugang gemacht... zwar nicht so lang, aber sehr steil.
Und so kann ich es mir auch bei diesen Haus auch vorstellen. So nebenbei ist das Herzkreislauftrainung.

vom 25.02.2024, 23.07
11. von Katharina

So ähnlich war es bei einem Haus in Alaska:
auf Tele 5 zeigt man manchmal gegen 5 Uhr morgens Sendungen, wie Leute in Alaska Häuser kaufen wollen, drei Häuser werden angeboten, die dann alle inspiziert werden. Eines davon war genauso mit einer sehr langen Treppe, der Eigentümer bekam dadurch das Haus nur sehr schwer verkauft.

vom 25.02.2024, 22.02
10. von Gerlinde aus Sachsen

O weh, die Zeiten, da ich mit Leichtigkeit solche Stufen genommen habe, sind ein für allemal vorbei. Ohne Geländer hätte ich Angst - und bei diesen Stufen hier würden wohl auch die Stöcke nicht helfen. Aufwärts ginge vielleicht noch mit viel Zeit... runter unmöglich!
Und "Kullernickel" neben den Stufen ist keine Option mehr. :))

vom 25.02.2024, 20.25
9. von Moni

Passt denn in dein Haus ein Treppenlift oder müsste der außen angebaut werden? Ich habe heute beschlossen, jetzt jeden Tag den steilen Weg in den Wald zu nehmen, denn ich kam tatsächlich heute Morgen außer Puste. Das muss sich wieder ändern!

vom 25.02.2024, 18.56
8. von Webschmetterling

Hast Du denn mal rundum geschaut nach einem evtl. anderen Eingang zum Haus?
Sieht eher aus wie eine Treppe zum Garten.

vom 25.02.2024, 17.03
7. von ReginaE

Das ist wohl eher eine Treppe in den Garten.

In Stuttgart ist es öfters Der Fall mindestens diese Anzahl Stufen zum Haus zu haben. Dazu ist immer ein Handlauf dabei.
Meine Mutti hatte 42 Stufen vom Eingang zu ihrer Wohnung, gegangen ist sie die täglich bis zwei Jahre vor ihrem Tod. Da war sie 94 Jahre. Und zum Keller waren es dann nochmals ein paar Stufen zusätzlich runter.

vom 25.02.2024, 16.40
6. von Lieserl

Wer täglich diese Treppe geht bleibt automatisch fit. Ein Pnkel auf der Schwäbischen Alb hatte auch so eine Treppe durch den Garten runter in die nächste Straße. Er ist sie mehrmals am Tag gelaufen, auch noch mit 82.
Allerdings war die offizielle Zufahrt zum Haus mit dem Auto oberhalb des Hauses.

vom 25.02.2024, 15.59
5. von Birgit W.

Und es ist so nicht statthaft - Bauordnungen sind in den einzelnen Bundesländern zwar unterschiedlich, sehen aber bei mehreren Stufen und dieser enormen Absturzhöhe auf jeden Fall einen Handlauf vor. Dazu kommen einige Schäden, die ungleiche Stufenhöhen verursachen und Schieflage (jedenfalls aus dieser Perspektive) - no go.

vom 25.02.2024, 15.51
4. von linerle

Und auch noch ohne Geländer zum Festhalten oder Hochziehen.
Das würde ich auch nicht mehr schaffen.

vom 25.02.2024, 15.44
3. von Hildegard

Wenn sie noch jung genug sind, haben sie damit bestimmt keine Probleme.

Auf jeden Fall hat die Treppe sogar Beleuchtung.

vom 25.02.2024, 15.41
2. von Xenophora

Ich habe etwa 42 Stufen gezählt. Es ist wahrscheinlich der Zugang vom Garten in den Keller des Hauses, und auf der anderen Seite ist die Straßenseite.Ich würde die Stufen gern mal langsam raufgehen, um zu prüfen, ob ich sie gut schaffe.

vom 25.02.2024, 15.00
1. von Ingrid S.

Am Morgen, Trepp ab und Auf, billige Fitness sag ich mal.

vom 25.02.2024, 14.29
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Friederike R.:
Das ganze sieht aus wie eine wunderschöne Bl
...mehr

Ina P.:
Ich habe gestern Abend mit mir gehadert ob ic
...mehr

nora:
Ich habe auch eingepackt - hoffentlich reicht
...mehr

Ursel:
...das ist ja wirklich toll!So etwas habe ich
...mehr

Sywe:
Die Fotos haben mich an die Zeit erinnert, al
...mehr

Sywe:
Die Musik muss man mögen, ich bin dazu glaub
...mehr

Sywe:
Ich war heute morgen sehr angenehm überrasch
...mehr

Lisalea:
Der April macht was er will. Aber Winter brau
...mehr

ReginaE:
Danke @Ellenmit der kleinen Erbsenkunde habe
...mehr

Ingrid S.:
Der Wahnsinn, es ist Winter?Bei uns nur sehr
...mehr