ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bilder des tages





Das gibts ja bei uns nicht mehr, dass für den ganzen Ort Sperrmüllabfuhr ist, man muss das bei der Kreisverwaltung beantragen, dass er abgeholt wird ... dann werden im Ort aber meistens ein paar Haushalte zusammengefasst.

Engelbert 05.12.2017, 16.47

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Ellen

Das ist bei uns auch so. Man kann zweimal im Jahr kostenlos Sperrmüll abholen lassen, muss das anmelden. Aber solch ein Chaos wie auf dem unteren Bild sollte mann dann nicht an den Straßenrand legen. Auch Elektroschrott wird abgeholt.

vom 06.12.2017, 22.18
9. von Karin v.N.

Ist bei uns hier am Niederrhein auch so. Vielleicht weil bei der anderen Lösung mit den allgemein bekannten Terminen die ganzen Schrottsammler-Müllgeier Parade gefahren und alles was Geld brachte schon eingesammelt haben. Aber bei uns werden auch ein paar Stationen zusammengefasst. Es kommt kein Wagen nur für eine einzige Stelle.

vom 06.12.2017, 14.10
8. von Brigida

ja hier ist es auch so, man muss es bei der stadtverwaltung anmelden und man bekommt einen termin, wo dann ein wagen mehrere adressen anfahren kann und das ist ab anfang d.J. kostenpflichtig. dafür kommen die abfuhren immer später, grüne tonne anstatt wöchentlich, alle 14 tage, weisse tonne alle 4 wochen, anstatt alle 14 tage.... es ist zum heulen und wesentlich teurer ist es auch geworden... glg

vom 06.12.2017, 07.31
7. von MaLu

Ja, bei uns muss man sich auch für eine Abholung anmelden. Wir haben aber im Nachbarort einen Wertstoffhof (ca. 3km), dort kann man so einiges hinbringen.

Jetzt, da ich weiß,dass man mit den Schubladen schöne Bücherregale basteln kann, würde ich diese mit nach Hause nehmen.


vom 06.12.2017, 06.22
6. von ixi

Einmal jede Woche an einem festen Wochentag wird bei uns kostenlos Sperrmüll abgeholt. 3-4 Tage vorher muss man das, was abgeholt werden soll, anmelden. Das ist per Postkarte oder per Internet möglich.

vom 05.12.2017, 20.01
5. von DagmarPetra

Bei uns gibt es feste Termine.
Ich habe heute mein Trampolin und eine Schbubladenkommode entsorgt. Die neue Kommode kommt morgen. Das hat gut gepasst.
Das Trampolin ist schon weg. Ich freue mich, wenn es in gute Hände kommt. Ich habe es zuletzt nur nur noch als Ablagefläche benutzt.

vom 05.12.2017, 19.45
4. von

Bei uns gibt es feste Termine.
Ich habe heute mein Trampolin und eine Schbubladenkommode entsorgt. Die neue Kommode kommt morgen. Das hat gut gepasst.
Das Trampolin ist schon weg. Ich freue mich, wenn es in gute Hände kommt.

vom 05.12.2017, 19.43
3. von charlotte

Hier gibt es das auch nicht mehr.
Es gibt im Ort eine Mülldeponie, gratis.
Man muss eine Karte haben als Beweis, dass man in diesem Ort wohnt.
Und die sachen die man nicht mehr braucht muss man dort bringen.

vom 05.12.2017, 19.35
2. von Brigitte

bei uns hier im Main - Tauberkreis ist es seit 2016 auch so

vom 05.12.2017, 18.11
1. von Petra H.

So ist es bei uns auch.

vom 05.12.2017, 17.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr

Lina:
Alles Gute.
...mehr

Lina:
Habe jetzt gelesen... und möchte bezüglich Sc
...mehr

Lina:
Das kenn ich aus meinem Berufsleben. Und desh
...mehr

Lina:
So eine dürres Ding... trägt doch nicht zur F
...mehr

Killekalle:
Wo hat der Dirigent nur seinen Taktstock?
...mehr

Inge:
Der Dürre zeigt dir schon die Richtung zum Ha
...mehr

christine b:
bisschen mager der typ, die krankenhauskost i
...mehr