ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bilder des tages



Heute mal kein Vorgarten des Tages, sondern ein Garten bzw. ein Rasenstück hinter dem Haus:

Engelbert 04.06.2019, 20.26

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von rosiE

wenn ich (früher) einen blumenstrauß von einem spaziergang mitgebracht habe von einer wiesen, einem randstück natur, habe ich ihn, wenn ausgeblüht, einfach in unsere wiese gelegt, in der hoffnung, dass er sich aussamt, was auch funktioniert hat, so kamen wohl auch die margeriten zu uns, die dann immer mehr wurden, ganz von selber, man darf dann nur nicht mähen, sie haben aber dann verschiedene zartere blümchen verdrängt,

vom 06.06.2019, 05.10
12. von christie

Das ist ein Stückchen Paradies, dort würde ich gerne wohnen. Das Rasenstück passt dazu. Ein Wohlfühl-Ort!

vom 05.06.2019, 18.01
11. von Schpatz

ein wahrer Augenschmaus....herrlich

vom 05.06.2019, 14.37
10. von Gisela L.

Ein Paradies für Insekten und sieht schön aus.

vom 05.06.2019, 12.57
9. von JuwelTop

Wunderschön drumherum gemäht, da mag jemand wie ich Margeriten.

vom 05.06.2019, 10.49
8. von rosiE

ja hatte ich auch mal, wie beim heumachen, irgendwann muss man mit der sense und dann sieht es erstmal total "doof" aus, weil braun und stachelig, danach mit dem rasenmäher regelmäßig und dann kommt wieder gras und grün, so war das jedenfalls bei uns

vom 05.06.2019, 10.14
7. von owl

Platz für die Natur im Garten - herrlich anzuschauen, ein Genuß für die Tiere, absolut vorbildlich!

Der spießige Nachbar von nebenan - sodenn er da wohnt - wird die Krise damit bekommen!

vom 05.06.2019, 09.09
6. von satu

Klasse! Wie der wohl im weiteren Verlauf aussieht - im Spätsommer/Herbst

vom 05.06.2019, 08.33
5. von Lina

Margeriten... so schön... so viele auf einem Fleck hab ich noch nie gesehen.

vom 05.06.2019, 00.45
4. von Gerlinde

Beneidenswert! So ein Stück Margeriten-Wiese hätte ich auch gern!

vom 04.06.2019, 22.59
3. von MartinaK

Ich habe aktuell ca. 30 Quadratmeter wilde Margeriten hinter meinem Haus. Ich liebe sie!

vom 04.06.2019, 22.34
2. von Webschmetterling

Herrlich anzuschauen und die Bienen und Hummeln freuen sich.

vom 04.06.2019, 21.58
1. von Inge

Finde ich toll, so viele Margeriten hinterm Haus zu haben. Könnte glatt neidisch werden. Margeritensträuße li ebe ich sehr, und hier können die Hausbesitzer sich nach Bedarf bedienen. Wir haben auch einen Wiesenstreifen hinterm Haus an der Grundstücksgrenze, sehr steil und unzugänglich. Darum wird dort kaum gemäht.
Im Frühjahr ist dieser Streifen voll mit langstieligen Schlüsselblümchen, die sich von Jahr zu Jahr immer mehr vermehren. Aber leider gibt es keine einzige Margerite dort. Man kann nicht alles haben!


vom 04.06.2019, 20.46

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
bo306:
Weder meine Mutter, noch ich haben jemals Wei
...mehr

Sonja:
Aha, also doch wieder Insekten!?
...mehr

Chris:
Ich habe habe, als ich mir die Waschmaschine
...mehr

ixi :
das Problem ist vor allen Dingen, dass es ke
...mehr

Regina:
Ich benutze schon lange keinen Weichspüler me
...mehr

nora:
Allergie auf Weichspüler (uam) - nehme Essig,
...mehr

MOnika Sauerland:
Das noch etwas leuchtendes Gelb zieht noch me
...mehr

owl:
Ich habe da mal drüber einen Bericht gelesen,
...mehr

MOnika Sauerland:
Zum Glück benutze ich keinen Weichspüler. Wen
...mehr

Schpatz:
Statt Weichspüler kann man Essig verwenden. D
...mehr