ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

blümchen des tages



Gestern im Supermarkt ... hol dir den Frühling ins Haus ...

Engelbert 24.04.2022, 18.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Sywe

Das sind herrliche Farben!

vom 25.04.2022, 19.46
16. von Hans

sieht schön aus.

@ philomena: genau. Eine Überflussgesellschaft und Hauptsache billig. Man möchte gar nicht wissen, wie und wo die angebaut werden um so günstig verkauft werden zu können.

Vielleicht ist aktuell auch der Grund der vollen Blumenregale, dass Blumen aktuell nicht so wichtig sind. Gerade mit Blick auf den Geldbeutel.

vom 25.04.2022, 17.37
15. von philomena

Überfülle
und Vieles wird davon weggeworfen werden.
Ich sah vor 10 Tagen bei einer hier ansässigen Gärtnerei Tulpen und das Schild "ZUM MITNEHMEN"! Das wäre doch nachahmenswert, für diese Überfluss- und Wegwerfgesellschaft ....

vom 25.04.2022, 17.27
14. von Ellen

Hoffentlich haben all die Schönheiten Käufer gefunden! Hier in unserem REWE stehen immer so viele Blumen, die würden für den ganzenKreis reichen. Die wenigstens werden verkauft. Der Rest landet im Nirwana. Auch werden hier die Blumen sehr schlecht gepflegt, stehen im Durchzug, haben kaum Wasser etc. Eines Abends kam unser Sohn mit unzähligen schönen Blumensträußen im Auto nachhause. Er hatte sie am Rand der Landstraße gefunden, verpackt und mit Preisen versehen. Offensichtlich waren die vom Blumenhändler zurückgeholt worden aus dem Supermarkt und dann achtlos in den etwas entfernten Straßengraben geworfen. So hatte ich für die nächsten zwei Wochen auf jeder Treppenstufe, auf jedem Tisch und Schrank in allen möglichen Gefäßen Sträuße stehen, völlig kostenlos. Daran muss ich immer denken, wenn ich solch eine Überfülle Blumen sehe...



vom 25.04.2022, 13.15
13. von Leonie

Ein wunderschönes Foto, doch ich mag sie lieber in der Natur.

vom 25.04.2022, 11.59
12. von Ulani

Schön anzuschauen, aber diese Tulpen, die hier zu sehen sind, sind alle schon "Überreif" und werden zuhause nicht mehr lange halten. Und Tulpen möchten nicht zuviel Wasser in der Vase.

vom 25.04.2022, 09.58
11. von Gerda

mir hat gestern nachmittag der Hagel die schÖnen Tulpen zurfleddert ....
so freue ich mich über diese Bilder und die vom Park ... danke viiielmals; herrrlich anzusehn, Herz erfreut sich !

vom 25.04.2022, 09.07
10. von Lina

Bei so einen großen Angebot müsste ich wohl lange überlegen welche ich jetzt kaufen würde.

@ Ursel
ich denke, dass Blumen die zum Verkauf bereit stehen nie so viel Wasser in der Vase haben. Wichtig ist, dass sie einen schregen Schnitt haben damit sie möglichst viel Wasser aufnehmen können und regelmässig Wasser nachgefüllt wird.



vom 25.04.2022, 01.09
9. von Killekalle

Alle zu mir! Ich liebe Tulpen.

vom 25.04.2022, 00.29
8. von Engelbert

@ Ute58: das geht nur, wenn das Bild mit den Originaldaten abgespeichert ist ... ja, bei meinem Bild ist das noch sichtbar ... je nach Bearbeitungsweise ist das bei mir mal der Fall und mal nicht.^

Nein, ich hab keine gekauft ... ich kaufe generell keine Tulpen mehr, weil die so schnell verblühen ... eher Nelken oder Rosen oder Inkalilien.

vom 24.04.2022, 21.53
7. von Ute 58

... und Engelbert, hast du dir den Frühling ins Haus geholt? Im Garten fangen die Tulpen in der Gegend, in der ich wohne jetzt auch an zu blühen. An diesen erfreue ich mich aber lieber, wenn ich mich dort aufhalte.

@ Ursel, Tulpen haben die Eigenschaft in der Vase zu wachsen, ich denke, da ist nur wenig Wasser im Verkaufseimer angebracht. Das habe ich auch schon des Öfteren festgestellt.

@ Birgit, W. ich habe einmal gelesen, dass man bei Bildern im Internet kontrollieren kann, wann sie entstanden sind (ich glaube, das war im politischen Zusammenhang). Wenn du das Bild mit der rechten Mouse-Taste anklickst und speicherst, kannst du dann bei dem gespeicherten Bild unter anderem das Datum und die Uhrzeit erkennen.

vom 24.04.2022, 20.21
6. von Webschmetterling

Mutter hatte viele viele wunderschöne Tulpen in ihrem Garten. Als sie die letzten 2 Jahre ihres Lebens liegend verbringen mußte, habe ich alle Bilder aus ihrem Garten, so auch die herrlichen Tulpenbilder, die ich abgelichtet hatte, in eine Art Kalender (zum Blättern) an die Wand gehängt. So konnte sie das alles immer wieder sehen und sich daran erfreuen.
Gestern kaufte ich beim Holländer Tulpen und brachte sie zum Grab.

vom 24.04.2022, 20.07
5. von Ursel

... welche Fülle an Blumen und Farben und Formen... es tut mir immer unheimlich leid, wenn sie alle so dicht gedrängt und eingezwängt in den Eimern stehen - manchmal mit nur ganz wenig Wasser - manche Kunden ziehen einen Strauß nach dem anderen heraus - und wenn sie ihn nicht nehmen - wird er nicht mal wieder ordentlich ins Wasser zurückgesteckt... einfach lieblos und unachtsam... so schade drum.



vom 24.04.2022, 20.01
4. von Ina P.

Tulpen aus Amsterdam. Ich liebe Tulpen in allen Farben und Variationen

vom 24.04.2022, 19.42
3. von Engelbert

Das Foto wurde samstags um 13.13 Uhr aufgenommen ...

vom 24.04.2022, 19.17
2. von Birgit W.

@Gisela L.
Woher weiß0t du denn, wann Engelbert gestern einkaufen war?? Das Foto kann doch morgens um 10 aufgenommen worden sein - es sei, denn, ihr habt euch getroffen ;)

Die Tulpenvielfalt ist echt toll :)

vom 24.04.2022, 19.09
1. von Gisela L.

Wunderschöne Blumensträuße hast Du da aufgenommen. Ich wundere mich, dass um diese Zeit noch so viele nicht verkauft wurden.

vom 24.04.2022, 18.54
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
lieschen:
für die Natur ist der Regen ein Segen, den g
...mehr

lieschen:
die rose Landlust kenne ich, die ist wundersc
...mehr

Therese:
Hier bei uns leider überhaupt kein Regen, di
...mehr

Hildegard:
Wenn es hoch kommt, hat es hier so ca. 5 Min.
...mehr

ixi:
Bei uns gab es auch Regen mit Gewitter / für
...mehr

Hanna:
Bei uns hat es heute ganz viel geregnet und t
...mehr

JuwelTop:
Die hatte ich mir letztes Jahr auch gekauft,
...mehr

rosiE:
ich hatte ja einen garten mit riesenwiesen-an
...mehr

Gisela L.:
Viel Freude damit.
...mehr

Käthe:
Mich interessiert der Song contest auch nicht
...mehr