ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

blümchen des tages



Auf die Blümchen bin ich besonders stolz ... letzten Herbst hatte ich in einem Vorgarten Samenstände von Tagetes abgemacht ... und jetzt im Sommer selbst gesät ... und da sind wirklich einzelne Pflanzen groß geworden und blühen nun:

Engelbert 16.08.2023, 14.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Lina

Die schauen auch sehr nett aus... Gratulation.

vom 17.08.2023, 00.39
12. von Ellen

Ich nehme seit Jahren Samen von meinen Tagetes, das funktioniert immer. Es dauert etwas länger, bis der Samen aufgeht, ewas Geduld ist angesagt. Dann vereinzele ich sie und versetze sie später dorthin, wo ich sie haben mag. Ja, Schnecken sehen sie als Leibspeise an, aber in diesem Jahr war es anfangs heiß und trocken, also kein Wetter für diese schleimigen Gesellen. Andernfalls kenne ich nix, ich streue Schneckenkorn

vom 16.08.2023, 22.56
11. von rosiE

ich hatte ein hochbeet, das ich am rand ringsherum mit gewürztagetes eingesäet hatte, hat auch funktioniert und was eine orangene pracht im herbst, gewürztagetes riechen nicht so streng wie normale und man könnte sie in den salat...., was ich aber nie gemacht habe, du hast deine in einem gefäß, schlauerweise mit diesem rand dran, da können schnecken wohl nicht drumrumturnen,
sehr schön!

vom 16.08.2023, 20.39
10. von Gisela L.

Wunderschön, solche Erfolgserlebnisse sind wunderbar.

vom 16.08.2023, 20.35
9. von Elli K.

Wie schön!Mir geht es wie Moni: wochenlang keine Schnecke gesichtet, aber eine Tagetes gepflanzt und schwupp, ist sie weggefressen.

vom 16.08.2023, 20.12
8. von Friederike R.

Ein Traum, solch farbenfrohe hab ich noch nie gesehen. Da kannst du zurecht stolz auf dich sein.
Bei mir sind Tagetes auch nur Futter für die Schnecken. Ich hab's aufgegeben.

vom 16.08.2023, 20.01
7. von Doro/Pfalz

Gehören zu meinen Lieblingspflanzen und ich sähe sie jedes Jahr aus, in Erinnerung an meinen Vater. Da es viele verschiedene Sorten gibt, wird es auch nicht langweilig. Ich würde sagen, nach Ringelblumen sind Tagetes die einjährige Sommerblume, die sich am leichtesten heran ziehen lässt. Ich sähe bereits im März/April im Haus in Blumenkästen aus und pflanze dann Ende April/Anfang Mai aus. Das einzige was man beachten muss sind dann im Frühstadium draussen die Schnecken, dagegen muss man sich was überlegen. Ansonsten sind Tagetes unverwüstlich und auch für Anfänger geeignet. Die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge freuen sich auch drüber...nur Blattläuse nehmen Abstand und mögen den Geruch nicht. ;-)

vom 16.08.2023, 19.47
6. von Ursel

... manchmal habe ich auch schon diverse Samenstände unterwegs beim Spaziergang gesammelt und wollte Pflanzen heranziehen... hat aber leider nie geklappt... schade.
Ich habe leider keinen grünen Daumen -
nicht mal einen kleinen grünen Finger... :-)


vom 16.08.2023, 19.06
5. von Webschmetterling

Super, dass Du sie selbst geaät hast und nun dieses wunderschöne Ergebnis sehen darfst. Herrliche Blüten.

vom 16.08.2023, 17.23
4. von ReginaE

ein Feuer, wunderschön :-)

Da kannste echt stolz sein.

vom 16.08.2023, 17.00
3. von frechdachs

Beneide dich um deinen grünen Daumen.

vom 16.08.2023, 16.58
2. von Engelbert

Geht bei uns in der normalen Erde auch nicht ... ich hab sie in ein kleines Frühbeet gesät, das auf Füßen steht.

vom 16.08.2023, 15.52
1. von Moni

Tagetes finde ich wunderschön, hab nur leider nie Glück damit gehabt. Kaum gepflanzt waren sie schon von den Schnecken abgefressen.

vom 16.08.2023, 15.21
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Inge-Lore:
Auch über den Leutzscher Wald fliegt hin und
...mehr

Juttinchen:
Tatsächlich können sie sehr lange unbewegli
...mehr

KarinSc:
Damals habe ich mich gefragt, warum sowas ges
...mehr

Regina:
Also, mir hats gefallen...ist eine frühere A
...mehr

Karin v.N.:
Für mich ist das ein wenig auch schwarzer Hu
...mehr

Karin v.N.:
Sie stehen sehr oft so bewegungslos z.B. vor
...mehr

Schnecke:
Theo Lingens Sprechgesang ist bekannt, ich fi
...mehr

Ingrid S.:
Theo Lingen und Omas Filme, schauten wir dama
...mehr

Rita die Spätzin:
Theo Lingen war ein genialer Schauspieler, si
...mehr

Rita die Spätzin:
Wenn ich an der Gronnen spazierengehe sehe ic
...mehr