ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

blümchen des tages



Hätte ich nie gedacht ... aber diese Tulpen sind der Beweis, dass man Blumenzwiebeln auch noch im Februar stecken kann ... da hat Beate diese nämlich erst in die Erde gebracht ... das klappt auch wunderbar bei Traubenhyazinthen und Narzissen.

Engelbert 03.04.2024, 19.37

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von IngridG

So ist es mir gerade auch ergangen. Kann es nicht glauben, das jetzt mehrere Tulpen hochkommen, obwohl ich sie erst im Februar gesetzt hatte. Erstaunlich! Sie lagen allerdings schon draussen über den Winter.

vom 04.04.2024, 23.46
6. von IngridG

So ist es mir gerade auch ergangen. Kann es nicht glauben, das jetzt mehrere Tulpen hochkommen, obwohl ich sie erst im Februar gesetzt hatte. Erstaunlich! Sie lagen allerdings schon draussen über den Winter.

vom 04.04.2024, 23.44
5. von Gisela L.

Beate hat einen grünen Daumen.
Bei Tulpen muss ich an die rote Tulpe denken, die Du uns lange Jahre gezeigt hast.

vom 04.04.2024, 00.25
4. von Webschmetterling

Klasse- und wenn sie voll erblühen wirst Du sie uns sicher auch zeigen.

vom 03.04.2024, 22.26
3. von Engelbert

@ Lieserl: die Blumenzwiebeln lagen bei uns im Flur seit November und hatten noch nicht ausgetrieben.

vom 03.04.2024, 20.05
2. von Lieserl

Wahrscheinlich waren die Blümchen im Kühlhaus vorgezogen und reagieren wie Zwiebelblümchen nach einem frostigen Winter

vom 03.04.2024, 20.03
1. von Ursel

... das ist aber wunderbar!
Finde ich sehr gut - und hätte ich nicht gedacht -
es werden ja zurzeit auch noch Blumenzwiebeln verschiedenster Art angeboten -
die könnte /sollte man doch auch noch stecken - oder?
Eben dann für das nächste Frühjahr...

vom 03.04.2024, 19.43
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Lina:
Manche Preise sind echt ein Wahnsinn.Wobei En
...mehr

Lina:
Wie traurig sie ihre Köpfchen geneigt haben.
...mehr

Lina:
In den Wäldern der Buckligen Welt sieht man
...mehr

Engelbert:
Meine (günstigeren) Akkus haben ein Drittel
...mehr

Lieserl:
Ich bin froh dass bei uns die Natur noch nich
...mehr

Lieserl:
Das hab ich auch gemacht bei meiner großen K
...mehr

Sywe:
Die "andere Seite" gefällt mir fast noch bes
...mehr

lisalea:
Da hast Du, lieber Engelbert uns ja sehr lang
...mehr

Silvia:
Ich finde es spannend und schaue gerne. Irgen
...mehr

Silvia:
Wir haben es letzte Nacht mit Wassersprühneb
...mehr