ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bofrost

Bofrost wirft uns einen "in den aktuell schwierigen Zeiten sind wir gerne für Sie da"-Katalog in den Briefkasten. Mein Gott, was ist Bofrost so teuer. Aber für ältere Menschen, die nicht mit dem Geld rechnen müssen, vielleicht ne Alternative.

Engelbert 04.04.2020, 15.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Zita

Wir kaufen regelmässig bei Bofrost. Und wenn man sich das einmal genauer anschaut, sind die Preise gar nicht so teuer.
Es ist hochwertige Ware, wir sind noch nie angegangen. Preise für Gemüse sind ganz normal, und für Fertiggerichte muß man ja auch die einzelnen Zutaten und die Herstellung rechnen. Die Sachen werden dazu noch FreiHaus geliefert, der Fahrer ist freundlich und unaufdringlich, wenn man einmal keinen Bedarf hat ist das überhaupt kein Problem. Ich kann´s nur empfehlen.

@ Engelbert - bei Bofrost gibt es auch Deine Bratkartoffeln, sehr sehr lecker!

vom 06.04.2020, 16.16
20. von Sywe

Als ich noch in Großfamilie lebte, habe ich oft bei Bofrost gekauft - meistens Gemüse, Kartoffelprodukte, Eis. Keine Menüs oder Fertiggerichte.
Aber jetzt sind mir die Packungen zu groß, ich brauche keine Kilotüten. Da kaufe ich mir das Gemüse lieber frisch und bereite es selbst zu.

vom 05.04.2020, 21.38
19. von Birgit W.

Ich glaube hier fehlt tatsächlich ein Kommunikationsmittel- die Betonung geht im Schriftlichen leider verloren. Ich könnte den Satz so verstehen
"Für diejenigen älteren Menschen, die nicht ... rechnen müssen ..." oder auch genau so wie er oben steht und hier oft verstanden wird "da ältere Menschen nicht ... rechnen müssen" ...


vom 05.04.2020, 17.42
18. von Mira

O - das ist aber etwas daneben gedacht,
dass Ältere nicht so mit dem Geld rechnen müssen.
Das sind wohl eher Ausnahmen?
Zu zweit als Ehepaar - sicher kein Problem.


vom 05.04.2020, 16.12
17. von Gitti

Wir kaufen seit etwa 3 Jahren regelmäßig bei Bofrost ein, was uns ganz besonders gut schmeckt. Natürlich kaufen wir auch Tiefkühl-Artikel in REWE oder ALDI, denn alles von Bofrost wäre uns zu teuer. Wir sind sehr zufrieden. Wir schicken unsere Liste online, dann kommt der Fahrer an die Wohnungstür und bringt, was wir bestellt haben, gleich mit.

vom 05.04.2020, 15.03
16. von gerhard aus bayern

@ heidi......
die gibt es leider wo ich wohne nicht.

vom 05.04.2020, 12.14
15. von Heidi

gerade ältere Menschen müssen oft jeden Cent 2x umdrehen. Darum sind ja gerade kostenlose Lieferdienste der Supermärkte so wichtig.


vom 05.04.2020, 11.55
14. von Inge-Lore

Warum sollten "ältere Menschen nicht mit dem Geld rechnen müssen" ?? Viele kommen
gerade so von einem Monat zum anderem...

vom 05.04.2020, 09.46
13. von gerhard aus bayern

ich bin mit eismann sehr zufrieden. habe diese woche erst 2 sorten lasagne gekauft.

vom 05.04.2020, 07.28
12. von Bärenmami

Nirgendwo sonst habe ich so eine große Auswahl an glutenfreien Produkten. Zugunsten von „vegan“ wurde in meinem Umfeld „glutenfrei“ zurückgefahren. Fertiggerichte gab es eh kaum. Genau diese Lücke füllt Bofrost nun. Ich bin hochzufrieden. Dazu: Freundlich, pünktlich, beste Qualität.

Vor vielen Jahren waren die typisch deutschen Gerichte von bofrost wie zB Sauerbraten im Ausland mein Heimwehpflaster. Die brachte meine Mutter immer mal mit.


vom 05.04.2020, 05.09
11. von Sieglinde S.

Wenn ich selber in die Stadt fahre, egal ob mit Bus oder Auto, da muss ich ja immer den Fahrpreis (beim Bus 2 x ca. 4 Euro) oder den Sprit dazu rechnen, auch die Unterhaltungskosten des Autos. Ein Taxi wäre noch teurer Und auch Parkgebühren. Dazu noch den Zeitaufwand.
So ein Lieferant eines Tiefkühlproduktes fährt ja auch mal in weiter entfernte Gegenden oder abgelegene Häuser- Dafür wird m.M. nach nicht extra mehr verlangt.
Ich denke mal, die Preise sind schon knapp kalkuliert, damit sie konkurrenzfähig bleiben.
Kommen bei Euch denn viele verschiedene Tiefkühlfirmen vorbei, damit Du auch ganz bestimmt den billigsten bekommst?
Nicht jeder hat ein großes Gartengrundstück und kann selber alles völlig kostenlos anbauen. Aber bitte ohne sich dann auch noch schmutzig zu machen.

vom 05.04.2020, 04.17
10. von Lina

Bei uns war heute Bofrost... der Herr ist sehr nett... freundlich und überhaupt nicht aufdringlich.
Ich kaufe immer wieder etwas bei ihm. Einmal hatte ein Eis wenige Eiskristalle... war aber im Geschmack ganz normal. Das sagte ich ihn... da bekam ich das Eis ersetzt... das war mir dann doch peinlich.
Sie versprechen 100%ige Zufriedenheitsgarantie oder Geld zurück.



vom 05.04.2020, 00.42
9. von birgit brabetz

sie haben leider kein bio gemüse und vegan gibts auch nix
so sind wir wieder nur bei lactosefreiem eis und kuchen gelandet
ich denk wir werden das wieder einstellen
und die preise sind schon recht hoch

vom 04.04.2020, 23.56
8. von Katharina

Ich kaufte eine Zeit lang ab und zu Sachen, die man beim Aldi, Lidl (und Edeka) nicht bekommt, z.B. fertig gekochtes Rindfleisch mit Meerrettich (ich habe den österreichischen Namen vergessen) oder Pfannkuchen mit Blaubeeren, und Eis mit Eierlikör.

vom 04.04.2020, 23.20
7. von Nine

Eine zeitlang habe ich auch bei Bofrost bestellt. Musste dann mit Beginn der Pflege meiner Eltern damit aufhören weil ich nicht mehr so termingerecht zu Hause sein konnte.Ich fand das TK-Gemüse nicht viel teurer, denn wenn man die Zeitersparnis mitrechnet, rechnet sich das. Ich habe allerdings keine Fertiggerichte gekauft sondern nur Zutaten... und Eis. Aber wenn ich da lese, dass ein ganzes Menue 6,45€ kostet, dann ist das für Senioren, die nicht mehr selber kochen können/wollen auch nicht teurer als "Essen auf Räder".


vom 04.04.2020, 20.26
6. von Suse aus der Südpfalz

Zu uns kommt auch oft der Bofrost. Ich habe da so meine Spezialitäten, die ich dort hin und wieder kaufe. Aber für alles TK Zeugs wäre es mir auch zu teuer.

vom 04.04.2020, 19.23
5. von

Jo, Regina kauft da auch ein. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen - habe mir Nasi- + Bami Goreng mitkaufen lassen. Weil ich keine Kundin dort bin und auch keine werden möchte.

EINE Packung je Sorte hat doch wirklich und wahrhaftig 9 / NEUN Euro gekostet!!!
Dafür kann ich auch irgendwo essen gehen.
Im "Block House" (LECKER!) gibt es für 9 - 10 Euro gutes Essen. MENSCH!

vom 04.04.2020, 18.49
4. von Karen

Vor vielen Jahren hab ich auch mal bei bofrost bestellt - war immer in Ordnung, und weil ich damals ohne Auto auf dem Land wohnte, war das für mich äußerst praktisch. Gerade TK-Gemüse hab ich oft und viel gekauft. Unser Bofrost-Mann war sehr nett und immer pünktlich.

Fürs ländliche - ohne erreichbare Einkaufsmöglichkeit - wirklich gut, und wenn man die Kosten für die Fahrten, die man spart drauf aufrechnet, ist's auch nicht sooo teuer.

vom 04.04.2020, 18.12
3. von Birgit W

Bofrost ist mit bei den besten, wenn es um Fisch geht, haben diverse Checks ergeben. Dann darf es auch gern teurer sein. Wir lieben den Apfelrotkohl, den ich solange ich berufstätig war, immer im TK hatte. Inzwischen habe ich weniger TK Vorrat und eher selten von TK oder Eismann.

vom 04.04.2020, 18.09
2. von nora

Ich bin mit EISMANN recht zufrieden; muss ja nicht alles dort kaufen, ist aber praktisch (nicht billig) und von der Kühlkette her einwandfrei. Und "mein Eismann" ist sehr bemüht und freundlich!

vom 04.04.2020, 18.01
1. von Lieserl

Hab ich auch mal bestellt. Richtig, die sind schon verdammt teuer und auch nicht besser als im Laden. Der einzige angebliche Vorteil, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird, liegt aber auch am Fahrer. Da haben wir auch schon böse Überraschungen erlebt. Kommt uns nimmer ins Haus. Und EISMANN ist nicht besser.

vom 04.04.2020, 15.57

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
charlotte:
Es freut mich sehr, gute Nachrichten vom Klee
...mehr

Regina:
Ich besitze noch mein Liederbuch, ein Musikbu
...mehr

Chris:
Sorry, das zweite Post war ein Technikproblem
...mehr

Chris:
Übrigens, @Sieglinde: weißt Du bei jedem We
...mehr

Engelbert:
Das Wort Mohr ist gar nicht mehr im normalen
...mehr

Elfie:
so, und jetzt der Versuch eines anderen GEdan
...mehr

philomena:
Ich finde es gut, dass Engelbert wieder einen
...mehr

philomena:
@MaLuIch weiß, dass der Vergleich stark hink
...mehr

Engelbert:
Ich hab drei Links für Euch:1. Verhä
...mehr

Gisela L.:
Das ist wirklich und wahrhaftig ein Wunder-Kl
...mehr