ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

corona in unserer verbandsgemeinde

Bei uns in der Verbandsgemeinde (10.000 Einwohner) war lange Zeit gar nix ... jetzt explodieren die Zahlen.

9.11. 62 Netto-Fälle
10.11. 64 Netto-Fälle
11.11. 86 Netto-Fälle
12.11. 88 Netto-Fälle, der erste Todesfall
13.11. 133 Netto-Fälle

Von vorgestern auf gestern 50 % mehr Fälle ... erschreckend.

Nachtrag: hab grad gelesen, dass der aktuelle Sprung wegen eines Infektionsausbruches in unserem Seniorenzentrum passiert ist. Alleine in dieser Altenpflegeeinrichtung sind in den letzten beiden Tagen knapp 60 Neuinfizierte zu verzeichnen.

Engelbert 14.11.2020, 13.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von KarinSc

Meine Stadt hat etwa 41.000 Einwohner.
Am 19.08. waren 4 noch akut und (seit März)12 Personen sind gestorben.
Heute sind 112 akut, die Sterbezahl wird nicht mehr veröffentlicht für die einzelnen Städte und Gemeinden von Landratsamt. Nur die Gesamtzahl für den ganzen Kreis. Die akuten Fälle sind 0,28% der Einwohner.

vom 15.11.2020, 11.23
9. von Juttinchen

Das habe ich gestern im SWR auch gesehen und war erschüttert. Seid also bitte vorsichtig.

vom 15.11.2020, 10.37
8. von Viola

Maskenverweigerer lässt mein Chef gar nicht in den Laden, er ist dabei sehr freundlich, weist auf seine Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Kundschaft hin und bittet denjenigen, sich dann doch eine Einkaufshilfe zu organisieren, da Befreiung nicht Immunität heißt.

vom 15.11.2020, 09.46
7. von Lina

Unsere Gemeinde hat 2.878 Einwohner lt. Registerzählung vom 31.10.2015 und 646 Nebenwohnsitze.
Wir haben derzeit 16 positiv getestete Personen.

Ich finde, wenn jemand eine Maskenbefreiung hat, sollte er diese bei sich tragen und auf Verlangen herzeigen müssen.

Habe heute im Fernsehen gesehen wie viele Menschen auf der Mariahilferstraße einkaufen waren... Schlangen ohne Abstand vor den Geschäften. Diesen... Entschuldigung... Deppen, ist nicht zu helfen... und dann spinnen sie wegen der Maßnahmen herum.

Jeder der jetzt demonstrieren geht gehört gleich ordentlich bestraft.

BLEIBT GESUND.

vom 15.11.2020, 00.02
6. von Laura

Bei uns sind die Zahlen diese Woche innerhalb von zwei Tagen um's Dreifache gestiegen. Ich habe Angst gekriegt ... Eine befreundete Gemeinderaetin meinte gestern, es gaebe einen Grund, den sie mir nicht sagen darf, aber alleine die Aussage beruhigt mich.

vom 14.11.2020, 19.40
5. von Ellen

Ähnlich ist es hier auch. Mich wundert nichts mehr. Alles viel zu spät und zu locker! Heute morgen im REWE: Eine Maskenverweigerin wird angehalten, sie sagt, sie hätte eine Bescheinigung vom Arzt, wäre aber nicht verpflichtet, sie vorzuzeigen, allenfalls der Polizei. Anstatt dann ein Exempel zu statuieren und wirklich die Polizei zu rufen, ließ die Kassiererin sie schließlich in den Laden. Mir unverständlich!

vom 14.11.2020, 19.39
4. von Pipaluk

Bei uns im Ort gibt es ähnliche Entwicklungen. Die größte Anzahl der Fälle geht allerdings hier auf einen Ausbruch in einer inzwischen seit Tagen geschlossenen Firma mit 700 Mitarbeitern zurück...

vom 14.11.2020, 18.51
3. von philomena

Das ist jetzt leider überall so, selbst in abgelegenen Orten in der Oberpfalz. Man nennt das "diffuse Ausbrüche", weil keine Rückverfolgung mehr möglich ist. Die Chance wurde Anfang des Sommers leider vertan.
Zu viele Treffen, mit zu vielen Menschen. Da das Virus anfänglich kaum spürbar ist, laufen Infizierte rum, treffen den und den und nun ist es so.



vom 14.11.2020, 17.00
2. von charlotte

Leider, leider. Schlimm dieser Virus.
Passt gut auf, Engelbert und Beate.
Liebe Grüsse

vom 14.11.2020, 16.25
1. von ReginaE

Das ist zum k.....!


vom 14.11.2020, 14.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Branwen:
Ich nehme zur Zeit REWE Bio Gemüsebrühe. Di
...mehr

Lina:
Das stimmt... bis wir uns wieder nach Lust un
...mehr

Lina:
Der Arme... der Name hat einen unguten Beiges
...mehr

Lina:
Ich bestelle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhar
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Krabbe:
Das musste nicht sein...
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Killekalle:
Pfiffikus Biowürze und Gemüsebrühe. Kaufe
...mehr

Hanna:
Ich nehme schon viele Jahre Gefro!
...mehr

doro:
Ich nehme die Brühe von Gefro... das letzte
...mehr