ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

dann iss aber gut

Noch ein Eintrag zu gestern, dann ist aber wieder gut und es gibt andere Themen, wenn ich welche finde.

Ich war gestern noch in der Notaufnahme, musste ausschließen, dass nix gebrochen ist ... ist es nicht ... ändert allerdings nichts daran, dass das ne schreckliche Nacht war. Ich wusste nicht, wie ich mich hinlegen sollte. Jedes Bewegen im Bett tut weh ... wenn ich das rechte Bein anders legen will, muss ich das linke zu Hilfe nehmen ... und viele gewohnte Schlafstellungen sind aktuell nicht möglich.

Was mir aktuell Sorgen macht, ist die Instabilität des Knies, die ich bei den kurzen Wegen innerhalb der Wohnung spüre. Da knicke ich dann oft leicht zur Seite oder nach hinten ... ich hoffe inständig, dass das nicht so bleibt. So, das wars von diesem Thema ... es ist beschissen, dennoch soll es hier nicht nur um den Sturz gehen.

PS: ich wollte heute eine Probefahrt machen ... abgesagt ... morgen wollten wir einen schönen Ausflug machen ... Pfeifendeckel.

Engelbert 04.09.2021, 12.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

33. von buck

Soeben aus dem Urlaub zurück lese ich von Deinem Pech mit dem Sturz und den Folgen. Ich versuche immer das große Dahinter zu ergründen. Was will mir das sagen? Kürzer treten? Gewohntes umstellen? Alle Antworten sind vielleicht nicht der Schlüssel. Ich jednefalls wünsche Dir von Herzen, dass Du wieder auf die Beine kommst, Engelbert, und denk an Dich!

vom 05.09.2021, 12.08
32. von Inge-Lore

Hallo Engelert - auch ich wünsche Dir gute
Besserung, ich weiß wovon ich rede, nach dem Unfall mit meinem Rasenmäher..Auch bei mir keine Fraktur, aber eine heftige Prellung. Die Physiotherapie mit Lympfdrainagen tut mir jetzt gut. Vielleicht kann Dein Hausarzt weiterhelfen und Dir Physiotherapie verordnen...Voltaren forte hat mir sehr gut während der Schmerzphase geholfen !

vom 05.09.2021, 10.02
31. von Therese

Das klingt ja jetzt doch, als wäre es eine langwierige Sache und nicht in einigen Tagen überstanden. Ich wünsche dir gute Besserung und möge auch dein Knie wieder stabiler werden. Wie gut, dass ihr eine Terasse habt, so kannst du wenigstens das im Moment so schöne Wetter draußen genießen, wenn schon keine Spaziergänge möglich sind.

vom 05.09.2021, 08.44
30. von christine b

ach du armer, solche schmerzen. hoffentlich wird es schnell wieder gut.
ein tape oder eine leichte bandage am knie könnte gegen die instabilität helfen.

vom 05.09.2021, 08.32
29. von MOnika Sauerland

Wünsche dir das es dir bald besser geht.

vom 05.09.2021, 07.40
28. von philomena

Vielleicht ist ein Band im Knie verletzt oder überdeht? Das muss sich ein Fachmann anschauen. Wenn das Knie stabilisert worden ist, bei einer guten Physiotherapie eine Gangschule und Gleichgewichtstrainig machen.
Nach jedem Sturz wird der Körper "vorsichtiger" und man nimmt leider Schonhaltungen ein, die kontraproduktiv auf das Gangbild wirken.

vom 05.09.2021, 06.15
27. von Lina

Hast schon mal gedacht, vorübergehend eine Kniestütze anzulegen (Bauerfeind GenuTrain P3 Kniebandage)-mit Arztrücksprache.

Alles Gute

vom 05.09.2021, 02.39
26. von sigrid m

Es ist immner gut , das du Engelbert troz negativen Umständen,immer so viel Hingabe und Zeit für Seelenfarben hast. Schon allein dieses ist auch deine Medizin !!
Gute Besserung !!
LG

vom 05.09.2021, 02.03
25. von mimi

planung ersetzt den zufall durch irrtum.

gute besserung!

vom 05.09.2021, 00.14
24. von Webschmetterling

Leider dauert so eine Sache (s)eine Weile aber alles wird gut, Engelbert. Dein instabiles Knie macht mir am meisten Sorge. Alles Gute und rasche Besserung.

vom 04.09.2021, 21.56
23. von lieschen

du darfst auch mal jammern, denn das hilft auch zur Gesundung, das mit der Probefahrt würde ich schon versuchen, dann merkst du gleich, ob es auch gut ein zu dteigen geht, wenn mal was hat, denn das Auto fährst du ja dann wieder Jahre, und man wird älter, vielleicht ist es ein höherer Einstieg, da geht es eh viel leichter.

vom 04.09.2021, 20.48
22. von Lisalea

Gute Besserung wünschen wir Dir!

vom 04.09.2021, 20.29
21. von doro-remstal

Wünsche Dir recht gute, baldige Genesung!

vom 04.09.2021, 20.22
20. von IngridG

Engelbert, schreibe nur immer, wie es dir geht. Das gehört hierher! Wünsche dir weiterhin gute Besserung und baldige Behandlung.

vom 04.09.2021, 20.13
19. von rosiE

natürlich freut mich nicht der grund, warum es geschrieben wurde, logisch, aber immerhin ist es ein neutrales wort und kein schimpfwort,

vom 04.09.2021, 19.26
18. von rosiE

ich kenne das wort "pfeifendeckel" auch aus der kindheit, hat mich gefreut, es hier zu lesen!!!

vom 04.09.2021, 17.34
17. von Margareta

Sowas blödes! Gute Besserung! Vielleicht könnt ihr ja zumindest eine schöne Spazierfahrt machen...? Mal raus aus den eigenen vier Wänden tut zumindest dem Gemüt gut.

vom 04.09.2021, 16.43
16. von Hildegard

Engelbert, auch von mir gute Besserung.

Knieprobleme kenne ich aus eigener Erfahrung auch. Bei mir ist es allerdings das Alter und die Arthrose. Trotzdem kann ich mich nicht damit abfinden, seit 6 Wochen nur noch durch die Gegend zu humpeln.

Hoffe auch auf meinen Physiotherapeuten, bei dem ich am 16.9. weg. des Rückens einen Termin habe. Mir nützen die Bandagen leider nichts. Würde Dir aber trotzdem raten, es zu versuchen.

vom 04.09.2021, 16.29
15. von linerle

Ich doktere seit 7 Wochen mit meinem Knie herum. Orthopäde und HA fanden nichts, obwohl es höllisch weh tat.
Ich habe täglich 2x Krautwickel gemacht. Ein altbewährtes Hausmittel und zwischendurch mit Pferdesalbe oder Teufelskralle oder ä. eingerieben. Seit 3 Tagen bin ich schmerzfrei.
Vielleicht helfen dir auch Krautwickel,lieber Engelbert. Es schadet nicht und kostet nichts und lindert auf jeden Fall die Schmerzen.
Gute Besserung. Hab Geduld.

vom 04.09.2021, 16.05
14. von Anne/ LE

Dass ich mal hinfliege ist eine große Hinterkopfsorge von mir. Schmerzen schmerzen und mit zunehmenden Alter......
Komm bald wieder gut auf die Beine!

vom 04.09.2021, 16.00
13. von Konny

Ich wünsche dir gute Besserung. Ich habe mir heute mit dem Gurkenhobel ein kleines Stück vom rechten kleinen Finger abgehobelt und es hat nicht aufgehört zu bluten. Gar nicht schön. Bei unserem Schwiegersohn war glücklicherweise ein Rettungssanitäter zu besuch und er hat mir einen Druckverband angelegt. Mal sehen wie es morgen ist. Jedenfalls weiß ich jetzt das der Hobel scharf ist

vom 04.09.2021, 15.57
12. von Annegei

Hinfallen kann man. Aufstehen muss man.
Es gibt auch Rollatoren für den Wald.
Kniebandagen gibt es auch. Man wird halt älter ob man will oder nicht.
Alles Gute, Annegei

vom 04.09.2021, 15.55
11. von Ursi

Außerdem möchte ich dir noch gerne sagen: Wenn wir hier alle unseren Kummer abladen dürfen, warum sollst du es nicht tun?
Gerade du!
Ich will doch wissen, was bei dir los ist und wie es dir geht. Du kümmerst dich doch auch sehr auführlich um uns!

vom 04.09.2021, 15.19
10. von Ursi

Mensch Engelbert, du schreist aber auch bei jedem Scheiß, der dir begegnet: HIER, HIER....
Das tut mir so leid für dich. Ich kenne das auch nur zu gut, allerdings auf einer anderen Ebene.

Von ganzem Herzen wünsche ich dir baldige Besserung!


vom 04.09.2021, 15.08
9. von Hanna

Es tut mir so leid,dass du wieder einmal engen Kontakt mit dem Boden gehabt hast!
Ich kann da ja mitreden,gut ist ,dass du dir nichts gebrochen hast! Ich würde es auf jedenfall mit Physiotherapie versuchen, meine Therapeutin hat meine Schulter wieder super hinbekommen! Nimmst du Schmerzmittel? Denn ohne kannst du es wahrscheinlich gar nicht aushalten und das brauchst du auch nicht!Ich wünsche alles Gute und liebe Grüße!

vom 04.09.2021, 14.15
8. von Inge

Habe jetzt erst von deinem Schlamassel hier gelesen, Engelbert. So ein Pech, und eigentlich hätte es ja inzwischen gereicht! Wünsche dir gute Besserung und bald einen stabilen Auftritt wieder! Probier es doch mal mit einer Kniebandage, die leicht anzulegen ist und zur Stabilität im Kniegelenk beiträg. Es gibt sie ganz günstig bei dm (Marke Mivolis, ca. 6 €), aber auch sehr teuer in Apotheken. Ob diese dann besser sind - keine Ahnung! Teste mal eine günstige Bandage, dann weißt du Bescheid. Alles wird wieder gut!


vom 04.09.2021, 14.06
7. von Leonie

Lieber Engelbert,

da ich die Angewohnheit habe, von unten nach oben zu lesen, hatte ich die dritte Mitteilung noch nicht mitbekommen.

Gut, dass Du zur Notaufnahme zwecks Abklärung bist. So hast Du schon einmal weniger Sorgen. Was Dein Knie betrifft, würde ich mir eine Stützbandage kaufen, die Du vorrübergehend anlegst kannst, um ein Sicherheitsgefühl zu bekommen.

Und warum sollst Du uns nicht berichten wie es Dir geht, wir sind bestimmt alle besorgt, wenn es Dir oder Beate nicht gut geht.

Nochmals alle guten Besserungswünsche!!!

vom 04.09.2021, 13.54
6. von rosiE

ich sehe doch oft jetzt in der werbung so ein stretchding um das knie für den halt, und "die ärzte wundern sich....", so wie man auch für das daumengelenk so eine stretchdingens hat, frag mal irgendwo nach, das hilft bestimmt für die stabilität,

vom 04.09.2021, 13.53
5. von birgit brabetz

und hier ich nochmal
engelbert du machst hier so viel für uns die wir deine seite lesen
es interessiert uns wie es dir geht - wir möchten anteil nehmen
und weiterhin gute besserung
liebe grüße birgit

vom 04.09.2021, 13.06
4. von birgit brabetz

und überhaupt mal mit einem physiotherapeuten reden
die wissen wie sie gelenke stabilisieren etc
physiotherapie kann der arzt verschreiben um die mobilität zu fördern

vom 04.09.2021, 13.03
3. von Gerda

wie sang doch Ernst Neger beim Mainzer Karneval ? ? "Heile, heile Gänschen, s´wird bald wieder gut; Heile heile Mausespeck - in 100 Jahr is´ alles weg ... " ( weiss auch nicht - warum mir das grad einfällt ? ) **

vom 04.09.2021, 12.40
2. von ReginaE

Das Tape am Fußgelenk hatte ich längere Zeit, auch nachts dran. Anfangs dachte ich das sei beschissen, war es nicht.

Noch heute kann es passieren, dass ich im Fußgelenk mal einknicken. Das ist dann sehr unangenehm.

vom 04.09.2021, 12.16
1. von ReginaE

Kann das Knie durch ein Tape, oder wie immer man das nennt, stabilisiert werden. Ich hatte ähnliches bei einer Überdehnung vom Fußgelenk. War zwar anfänglich schwierig, hat dauerhaft geholfen.
Jedenfalls für das tägliche gehen war es von Vorteil.

Ich würde, da das Wochenende vor der Tür steht, kurzfristig in einen orthopädischen Laden gehen und mich hierzu beraten lassen.


vom 04.09.2021, 12.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
philomena:
Ich bevorzuge Alb-Linsen und werde von meinen
...mehr

Hanna:
Ich kaufe auch immer Beluga-Linsen.Mit Balsam
...mehr

Birgit W.:
Hab ich auch :)
...mehr

IngridG:
Klingt sehr interessant, werde ich auch mal p
...mehr

Schnecke:
Ja, die schmecken lecker.
...mehr

Chris:
Fenster zu und wech....Ich liebte früher den
...mehr

DagmarPetra:
Hier ein Auszug aus dem Artikel. Dieser Teddy
...mehr

Leonie:
Das erinnert mich an meine Kindheit und Jugen
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mag den Geruch auch sehr gerne. Da lässt
...mehr

Sonja:
Leider gibt es noch keine Heuduftluftpralinch
...mehr