ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

das nasse geschirr ist nun trocken

Ich nehms zurück, dass in meiner Geschirrspülmaschine das Geschirr immer noch so nass ist, dass ich es abtrocknen muss ... ich hatte nur immer den richtigen Zeitpunkt verpasst ... direkt nach Ende des Programms ist sehr feucht ... Stunden später auch wieder ... aber eine Stunde nach dem Ende ist es so trocken, dass ich es einfach so einräumen kann ... muss halt nur auf das Zeitfenster achten. Das scheint so bei einer Zeolith-Trocknung zu sein.

Engelbert 05.11.2019, 23.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von KarinSc

Meine Spülmaschine öffnet programmiert am Ende des Waschgang die Tür. Wenn wir Zeit haben, räumen wir aus. Alles ist trocken.

vom 07.11.2019, 19.25
9. von Alemayo

Wir haben einen Siemens Geschirrspüler mit Zeolith-Trocknung und keinerlei Probleme. Bisauf Plastikteile und Tassenböden ist alles einwandfrei trocken, egal ob gleich nach Programmende oder irgendwann später. Wir spülen oft 2 x am Tag, dann tagsüber im Programm AUTO (45°-65°) und VARIO SPEED, ist in längstens 1:40 Std fertig, und normalerweise vor dem Schlafen im Programm ECO. Das dauert 3:15 Std. Morgens wird dann ausgeräumt, da sind manche Tassenböden schon trocken.

vom 07.11.2019, 18.22
8. von IngridG

Isch abe keine Geschirrspülmaschine...

vom 07.11.2019, 00.07
7. von Regina

Ich habe an meiner Spülmaschine ein Programm für Schnellsäubern... da gibt es keinen Trockengang. Dafür die Tür einen Spalt öffnen und es dauert nicht lange, dann ist das meiste abgetrocknet. Die feuchte heiße Luft strömt da nämlich heraus und trocknet dabei

vom 06.11.2019, 17.45
6. von Ellen

Ich öffne meine Spülmaschine, kurz nachdem sie fertig ist, dann räume ich aus, wenn ich Zeit und Lust habe. Das Geschirr ist trocken, höchstens in tieferen Tassenböden ist etwas Feuchtigkeit, die tupfe ich dann weg. Lasse ich die Klappe zu, bildet sich nach einer Weile Kondenswasser, denn es bleibt ja immer etwas Wasser unten in der Maschine. Außerdem ist das Geschirr viel zu heiß zum sofortigen Herausnehmen.

vom 06.11.2019, 13.31
5. von Lieserl

Wie das heißt mit der Trocknung, mit dem Zeolith, das wusste ich nicht. Aber als ich vor 6 Jahren meine neue Küche bekam, da hat mir der Küchenbauer erklärt, dass das Geschirr am besten trocknet, wenn ich die Tür ein paar Minuten nach Ende des Programms einen Spalt öffne. Ich hab dann höchstens noch ein bissl Wasser in den Topfgriffen oder auf den Tassenböden.

vom 06.11.2019, 10.14
4. von christine b

einige minuten nach dem spülen den geschirrspüler aufmachen, fenster kippen, bald ist das geschirr trocken. so mache ich es meistens. ausräumen dann, wenn es uns freut, das kann stunden später sein.

vom 06.11.2019, 09.27
3. von Juttinchen

Wenn meine Spülmaschine zu Ende gewaschen hat, mache ich die Klappe auf, ziehe die Schübe raus und warte ab. Irgendwann, wenn ich Lust und Zeit habe, räume ich dann aus.

vom 06.11.2019, 09.07
2. von Rita die Spätzin

Wenn das Geschirrspülprogramm abgelaufen ist öffne ich die Tür des Geschirrspülers 10 cm und nach 10 Minuten räum ich aus.

vom 06.11.2019, 07.34
1. von Gerlinde

Nun musste ich mitten in der Nacht erst mal suchen, was "Zeolith-Trocknung" bedeutet...
Und morgen werd ich mal in dem Büchlein zum Geschirrspüler lesen...
Unsre Kinder und Enkel amüsieren sich stets, weil sich die Klappe des Geschirrspülers kurz vor Ende des Vorgangs selbst öffnet. Wenn dann alle Lichter aus sind, weiß ich, dass mein Geschirr trocken ist - außer die Schüsseln oder Tassen mit dem hohen Rand im Boden... Aber für solche Dinge liegt ein Wischtuch bereit


vom 05.11.2019, 23.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
ixi :
Genauso habe ich auch gedacht: Gerd Baltus is
...mehr

DieLoewin:
@Engelbert: vielleicht gibt es eine Möglichk
...mehr

Ellen :
Na ja, an seinem Aussehen müsste er noch arb
...mehr

Gerlinde:
Tut mir leid, für mich ist Freitag, der 13.,
...mehr

MOnika Sauerland:
Das ist Zufall. So etwas passiert auch an and
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich habe den Bericht gesehen. Ich finde den T
...mehr

Edie:
Irgendwo habe ich gelesen, daß Freitag der 1
...mehr

Micki:
Das ist mir auch schon passiert,aber ich hatt
...mehr

Inge:
Die Rubrik der "TV-Tipps" ist aber seit Tagen
...mehr

Waltraud:
Das kann mir nicht passieren. Wir haben hier
...mehr