ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der bezahlbare traum

Da unten das Auto für 150.000+ Euro, in das man schwer einsteigen und schwerer aussteigen kann ... ich hab heute ein Auto gesehen, in das man genauso schwer rein- und rauskommt. Um 1970, war damals sogar ein halbwegs bezahlbarer Traum ... welches Auto könnte das wohl sein? Hinterm Klick gibts die Auflösung ...



Opel GT, von 1968 bis 1973 gebaut. Zweisitzer ohne Kofferraum. Und ich hab grad gelesen, dass man da gar nicht so schwer rein- und rauskommt. Da ich nie in einem gesessen habe, kann ich nix dazu sagen.

Engelbert 21.06.2020, 15.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von MOnika Sauerland

Wenn man älter ist braucht man wahrscheinlich einen Schuhanzieher. Ein Traum ist das für mich nicht. Das sollte dann schon der Ford Sunderbird sein.Möchte einmal mit fahren.

vom 22.06.2020, 08.20
7. von Brigida

ein herrliches auto. eine bekannte hatte ein solches und ich bin einmal mit ihr durch die eifel zum nürburgring gefahren. sehr gut ein und aussteigen. viele beschweren sich, in meinem jetzigen nicht gut ein oder aussteigen zu können... ich fahre auto und keinen bus, und heute muss man sagen, keinen SUV :)

vom 22.06.2020, 07.51
6. von Leonie

Ja, auch diesen Flitzer würde ich gern mal fahren, aber nicht besitzen wollen.

vom 21.06.2020, 23.57
5. von Janna

...mir gefallen Oldtimer sowieso viel besser als die "modernen" Autos! die haben noch Gesicht und Charakter....

vom 21.06.2020, 20.32
4. von charlotte

Die Linie von diesem Wagen gefällt mir besser.
Ist auch nicht mein Traum Auto.
Liebe Grüsse

vom 21.06.2020, 19.32
3. von Ursi

Jetzt, wo ich den Wagen sehe, erinnere ich mich. Aber das so in etwa die schwerste Zeit meines Lebens, da habe ich mich um Autos am aller wenigsten gekümmert.
Die Form gefällt mir zwar nicht richtig, aber es kommt ja darauf an, wie das Wägelchen fährt.

vom 21.06.2020, 19.23
2. von MartinaK

Er durfte leider nicht weitergebaut werden, da die spitz zulaufende Motorhaube für Fußgänger bei Unfällen zu gefährlich war.

vom 21.06.2020, 19.23
1. von Eva

Sehr gut gepflegtes Liebhaberobjekt. Ohne Kofferraum das ging bei mir gar nicht.
Vor Jahren bin ich mal in einem sog. Oldtimer von Mercedes mitgefahren. Ein bemerkenswerter Unterschied zu den heutigen Autos, war vor allem die Sitzplatzfederung, die ich heute wesentlich bequemer finde.
Was das Auto "da unten" anbetrifft, würde ich eher eine Fahrt mit diesem, als mit dem Opel GT hier bevorzugen.
Das Ein- bzw. Aussteigen sieht für mich gar nicht so schwierig aus, falls doch, würde ich das in Kauf nehmen :)
Gruß Eva


vom 21.06.2020, 18.05

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Ich würde da überfordert sein... müsste wa
...mehr

Lina:
Wir hatten zu Mittag ein Gewitter und 7 L Reg
...mehr

Lina:
Oje... das gab Zusatzarbeit.
...mehr

Winterfrau:
Heute ist nicht gerade dein Glückstag.Tut mi
...mehr

MOnika Sauerland:
In einigen Orten in NRW gab es landunter. Hie
...mehr

Birgit W.:
Jo, kocht dann plötzlich über. Geduld! Ich
...mehr

Birgit W.:
Der Regen war hier eher kontraproduktiv. Vorh
...mehr

MOnika Sauerland:
So ein Mist. Das ist sehr ärgerlich. Das pas
...mehr

T. J.:
Habt ihr es gut. Hier im Norden ist gar nicht
...mehr

IngridG:
Hier gibt es jetzt endlich heftiger Wind mit
...mehr