ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der kanal



Als die Arbeiter den Abwasserkanal freigelegt hatten, kam ihnen das komisch vor und sie sind nochmal mit der Kamera rein ... der ganze Kanal ist auf über 8 Meter Länge kaputt und hat Bruchstellen ... das müsste alles erneuert werden ... und obendrüber ist ja unser Vorgarten, der komplett weg muss. Im Moment ruht die Baustelle und ist abgedeckt ... bis gewisse Dinge geklärt sind.

Engelbert 09.07.2022, 16.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Angelika V.

Oh man, wie blöd ist das denn!

vom 13.07.2022, 21.04
22. von Leonie

Ich wünsche Euch viel Geduld und gute Nerven.

@ Heike hat einen guten Tipp, von ihrem Mann, in den Ring aller Schreiberinnen geworfen ...

Alles Gute!

vom 11.07.2022, 13.22
21. von Heike

Ich habe meinem Mann gerade die Baustelle auf dem Bild gezeigt. Er arbeitet im Straßenbau und macht auch Hausanschlüsse für Abwasser. Sein Kommentar war: Inlinern. Das bedeutet, das eine Art Plasteschlauch in das kaputte Rohr gesteckt wird und das härtet sich dann aus. Ist vll etwas teurer, hat aber den Vorteil, das der Vorgarten nicht auf gegraben werden muss.

vom 10.07.2022, 20.32
20. von Beate Nr

ihr habt mein volles Mitgefühl. So ein Mist!

vom 10.07.2022, 19.43
19. von Gitta

Ach herrjeh, ist das ein Mist. Ich kann so richtig nachempfinden, wie Ihr Euch momentan fühlt. Das sieht nicht gut aus, muss aber wohl sein, damit es nicht noch größeren Schaden gibt. Hoffentlich lässt sich eine akzeptable Lösung finden. Ich drücke die Daumen.

vom 10.07.2022, 19.12
18. von Laura

Ohoh ... aber ic frage mich auch, ob man das hätte letztes Jahr nicht auch entdecken können. Diesmal haben sie ja zum Glück weiter geschaut.

Könnt ihr den Vorgarten in Töpfe oder an eine andere Stelle im Garten umziehen?

vom 10.07.2022, 15.45
17. von Karin v.N.

Ach du liebes bisschen...so etwas ist im wahrsten Sinne des Wortes "Sch...e" das braucht kein Mensch! Abgesehen von den Kosten (ist nicht alles auf dem eigenen Grundstück Eigentümerlast und erst ab Straßeneinführung Gemeinde oder Stadt?) ist ja auch euer Vorgarten dann sicher ganz hinüber. Aber gemacht werden muss es ja und so drücke ich euch mal die Daumen für ein schnelles einigermaßen kostengünstiges Ende, damit es wieder schön aussieht vorm Haus.

vom 10.07.2022, 12.13
16. von Engelbert

@ Lieserl: die aktuelle Schadstelle, die zur Verstopfung des Kanals geführt hat, liegt hinter der alten Schadstelle ... nicht das, was repariert wurde, ist wieder kaputt, sondern weiter hinten, wo noch nichts gemacht wurde.

vom 10.07.2022, 11.20
15. von Lieserl

Die Frage ist ja auch: sind die, die den Kanal letztes Jahr geflickt haben, nicht zur Verantwortung zu ziehen? Für eine nicht fachgerechte Arbeit? Also meine Kundinnen würde da schon auf mich zukommen, wenn da nach einiger Zeit Nähte aufgehen.
Aber so ärgerlich es ist, lasst es jetzt machen, jetzt ist schon offen und du hast die Handwerker schon vor Ort. Und einen Vorgarten neu zu gestalten ist doch auch wieder ein wunderschöne Herausforderung.

vom 10.07.2022, 11.17
14. von bo306

Immerhin haben sie noch ein 2. Mal geschaut und nicht einfach nur wieder die Flickschusterei von denen im letzten Jahr wiederholt.
"Bis gewisse Dinge geklärt sind" - soll heißen, bis klar ist, wer zahlen muss? Werft doch mal die Frage in den Raum, was gewesen wäre, wenn es letztes Jahr gleich richtig gemacht worden wäre? Welche Kosten wären dann angefallen? Wer hätte/hat das gezahlt? Wer übernimmt die jetzt anfallenden Mehrkosten?

vom 10.07.2022, 10.23
13. von Moscha

Oh nein, das hört sich nicht gut an.
Aber wenn diese Baustelle jetzt komplett neu
gemacht wird, habt ihr für viele viele
Jahre keine Probleme mehr damit.
Aber es bedeutet viel Dreck, Arbeit und
sicher eine dicke Rechnung!
Viel Erfolg und tüchtige Arbeiter!

vom 10.07.2022, 09.29
12. von Gerti P.

Au weia - das klingt nach viel Arbeit, Schmutz und Mühe. Drücke euch die Daumen, dass das rasch erledigt wird und ihr dann wieder jahrelang eine Ruh habt!

vom 10.07.2022, 09.04
11. von Hanna

Das Leben ist voller Überraschungen!
Momentan ist das mit den Handwerkern so eine Sache! Ich drücke euch die Daumen,daß der Schaden bald behoben werden kann!

vom 10.07.2022, 08.26
10. von Lina

Das ist aber ungut. Gemacht muss es werden... sonst werdet ihr immer Wasserverlust und ein feuchtes Haus haben.

vom 10.07.2022, 00.50
9. von Ellen

Watt muu, datt mutt.....

vom 10.07.2022, 00.34
8. von nora

O, Ihr Armen! Gibt es keine Möglichkeit, ein Rohr einzuziehen in das bestehende kaputte? Jedenfalls gleich ordentlich machen und nicht wieder herumflicken! Ist das durch eine Versicherung gedeckt? Ich wünsche Euch eine gute Lösung mit möglichst wenig Ärger und Scherereien!

vom 09.07.2022, 21.16
7. von Engelbert

@ ReginaE: es gibt keine vorherige Firma ... der Kanal wurde vor Jahrzehnten gelegt ... das ist eine Alterserscheinung, damals wurde eben noch kein Kunststoff verwendet ...

vom 09.07.2022, 21.13
6. von ReginaE

Ja, das muss geklärt werden.
Da hat die vorherige Firma sehr unsauber gearbeitet, quasi nach mir die Sintflut und die hattet ihr ja.
Zu solchen Anlässen bedarf es einen Gutachter und bis der seinen Bericht gefertigt hat, könnte es dauern. Da braucht ihr Nerven und immer schön dran bleiben.


vom 09.07.2022, 18.23
5. von philomena

Das Gefühl hatte ich schon beim letzten Mal. Meine das auch kommentiert zu haben. Trotzdem Kopf hoch, was sein muss, muss sein.

vom 09.07.2022, 17.56
4. von Inge

Das ist ja fürchterlich, und ich bedauere euch sehr. Dieses Palaver braucht jetzt niemand. Bleibt optimistisch!

vom 09.07.2022, 17.19
3. von Sywe

Ich wünsche Euch starke Nerven und gute Arbeiter!

vom 09.07.2022, 17.07
2. von Webschmetterling

Das ist natürlich eine sehr sehr traurige Sache :(
Wenn es damit getan wäre, .... oder wäre es evtl. besser alles komplett erneuern zu lassen?

vom 09.07.2022, 17.00
1. von Liane

Oh nein, das ist ja ärgerlich und wenn dann auch noch der Vorgarten dran glauben muss, da blutet einem das Herz.
Ich hoffe für euch, dass es eine annehmare Lösung gibt.


vom 09.07.2022, 16.56
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Den Balsamico bringen wir erst mal in die Kü
...mehr

Engelbert:
@ Lieschen: es wird Löwenmäulchen genannt,
...mehr

Sylvi:
In den ersten 2 Monaten haben wir es öfter z
...mehr

Ursel:
...oh... da könnte ich zugreifen... diese li
...mehr

lieschen:
der erste Blick und ich dachte das ist ein L
...mehr

Engelbert:
Leinkraut wird auch das "kleine Löwenmäulch
...mehr

Gisela L.:
Ich identifizierte die Blüten als Löwenmaul
...mehr

Ingeburg:
als älteres Exemplar, 100 minus 12, kenne ic
...mehr

MaLu:
Meine Freundinnen und ich haben uns im Juli d
...mehr

Marion-HH:
Ja, die mochte ich auch gerne früher, inzwis
...mehr