ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der platz im keller

Auf einmal liegt Mickey auf dem Platz im Keller, auf den sich Mogli in den Wochen vor seinem Tod immer zurückgezogen hatte ... da gibts erst mal einen Schreck und dann denkt man, ob das ein Zeichen ist ... aber dann setzt der Verstand ein, der sagt, dass doch sonst eigentlich alles normal ist, er isst, ist frech und munter ... nur dass er jetzt dort unten gesessen hat, sollte doch nichts bedeuten. Hoffentlich.

Engelbert 01.05.2016, 20.39

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Killekalle

Vielleicht ist das ein Ort mit Wasseradern oder sonstigen Verwerfungen oder Stahlen. Ich habe gelesen, daß Katzen diese Plätze lieben

vom 02.05.2016, 14.35
10. von Iris aus Oldenburg

Wenn Katzen nur mit uns reden könnten.... Eine Deutung: Vielleicht hätte Mickey schon immer gerne dort gelegen, aber DEN Platz beanspruchte ja Mogli. Jetzt kann er da liegen, ohne von Mogli verscheucht zu werden.

vom 02.05.2016, 14.19
9. von gerda

ja das glaube ich auch, daß einem das schreckt; aber Katzen suchen halt gerne immer neue, andere Plätze auf;

vom 02.05.2016, 13.34
8. von Juttinchen

Ich denke, dass er seinen Bruder vermißt und sich deshalb diesen Platz ausgesucht hat.

vom 02.05.2016, 12.56
7. von Sabine Eva

Ich kenne das, es ist wie ein Trauma, wenn man erst kürzlich ein Tier verloren hat. Ich meinte auch immer irgendetwas an unseren anderen Hunden zu sehen, nachdem unser Shorty an Krebs verstorben war.
Es geht Mickey bestimmt gut!

vom 02.05.2016, 10.01
6. von christine b

das kann ich dir nachfühlen. wahrscheinlich hat es aber nichts zu bedeuten.

vom 02.05.2016, 09.59
5. von waldviertelleben

katzen kann man nicht verstehen. man kann sie nur lieben oder auch
nicht.

vom 02.05.2016, 09.29
4. von Brigida

Ja, das glaub ich Dir, dass Du erschrocken bist, aber ich denke, er nimmt auch die Plätze seines Freundes in Beschlag, so wie es meine Daisy nach dem Tod von Laura getan hat.... glg

vom 02.05.2016, 06.36
3. von lamarmotte

Diese schmerzlichen und manchmal Besorgnis einflössenden "flashbacks" im Zusammenhang mit Haustieren kenne ich auch. Aber wenn Mickey frisst und sich normal verhält, ist hoffentlich, wahrscheinlich alles in Ordnung.

vom 01.05.2016, 23.46
2. von elfi s.

Vielleicht vermisst er seinen Bruder.

vom 01.05.2016, 22.01
1. von Lina

@ Engelbert
mache dir deshalb keine Sorgen... Mickey ist doch frech und munter.

vom 01.05.2016, 21.18
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Schpatz :
Ich bin immer total gespannt. Dir fällt so v
...mehr

Anne/LE:
Aber schon die Puhlerei ist so entspannend un
...mehr

Sywe:
Ob es ein spannender Moment ist, hängt auch
...mehr

ReginaE:
Die spannenden Momente entstehen erst beim Au
...mehr

Christine L.:
Ja klar! Den Moment gibt es bei mir jeden Tag
...mehr

sonja-s:
Herzlichen Glückwunsch nachträglich. Ich li
...mehr

sonja-s:
Meine Minibuchsbaumhecke, Sichtschutz zum Kom
...mehr

Irmgard (aus St.):
Ja, ich bin jedes Mal "gespannt"und freue mic
...mehr

Defne:
In normalen Zeiten kommt das Kalenderblatt zu
...mehr

Karen:
Abends (=nachts) geht es als Letztes zu Seele
...mehr