ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der rohrbruch ...

... des Abwasserrohrs weitet sich zu einer Riesensache aus ... das gesamte Abwasserrohr muss bis zur Straße hin ausgetauscht werden. Das gibt ne richtig große Sache. Wir haben zwar eine Gebäudeversicherung, aber wie die reagiert, wenn sie hört, dass das 10.000 Euro kosten wird, muss erst abgewartet werden. Im schlimmsten Fall bleiben wir auf den Kosten sitzen.

Engelbert 12.04.2021, 13.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von christine b

ach du liebe güte, ich hoffe , dass es doch klappt und ihr nicht die horrenden kosten tragen müßt. im vertrag müßte stehen, ob bei der gebäudeversicherung schäden ausserhalb des gebäudes dabei sind.

vom 13.04.2021, 10.55
10. von buck

Als wir einen Wasserschaden verursacht durch ein zugefrorenes Fallrohr am Balkon hatten, (die Schneeschmelze), weigerte sich die Gabäudehaftpflichversicherung des Vermieters diesen zu übernehmen. Der Schaden lag ausserhalb des Hauses, dafür war sie nicht zuständig. Rechne mal mit einer ähnlichen Antwort. Ich drück die Daumen^1

vom 13.04.2021, 09.57
9. von Lina

Ich wünsche dir dass die Versicherung bezahlt.

Als bei uns damals der Schaden war.. mussten wir nichts bezahlen, weil der Verursacher der Nachbar mit dem unerlaubten Rohr war... wo die Kinder Gegenstände hineingeschmissen haben.

vom 13.04.2021, 01.54
8. von Engelbert

@ Udo: erst hinter der Grundstücksgrenze ...

vom 13.04.2021, 01.33
7. von Katharina

Oh je. Genau dieser Fall trat in unserem Mietshaus hier vor 2 Monaten ein. Das Abwasserrohr mußte bis zur Straße ausgetauscht werden. Das habe ich gerade hinter mir.

vom 12.04.2021, 18.13
6. von Udo

Ist das nicht Sache der Verbandsgemeinde ?

vom 12.04.2021, 18.13
5. von Moscha

Oh nein, das wünsche ich nun wirklich nicht, dass Euch die Versicherung im Stich lässt.
Lese mal in den Unterlagen nach oder rufe bei
der Versicherung an, damit Du weisst, was auf Euch zukommt.
Ich drücke Euch die Daumen!!!!

vom 12.04.2021, 17.19
4. von Pipaluk

Oh weia, das hört sich aber nicht gut an. Ich drücke die Daumen, dass es keine Großbaustelle in Eurem Vorgarten gibt und dass Euch vor allem die Versicherung nicht noch Steine in den Weg legt.


vom 12.04.2021, 17.07
3. von ixi

Gibt es kein Büro dieser Versicherung welches euch als Versicherungsnehmer dieser Versicherung betreut? Dort würde ich mal anrufen.

vom 12.04.2021, 17.06
2. von Petra H.

Ich drücke die Daumen das die Versicherung die Kosten übernimmt.

vom 12.04.2021, 15.48
1. von Helmut

solche nachrichten braucht niemand schon gat nicht am Beginn der Woche. Ich kenne mich da nicht aus, aber ich befürchte ebenfalls das Schlimmste.

vom 12.04.2021, 13.34

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
So ein schöner Wald... und die Eichenblätte
...mehr

Lina:
Schirmgewebe vom Regentropfen vergrößert...
...mehr

Lina:
Das kenne ich. Das ärgste Gewitter das uns
...mehr

Doro-Thea:
Das Graubelgewitter kann ich sehr nachvollzie
...mehr

IngridG:
Dieses schöne Maigrün, so hab ich es auch e
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Bis vor kurzem hätte ich dich noch um dieses
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Schön, die Regentropfen wirken wie eine Lupe
...mehr

Ursi:
Was ist das denn für ein Schirm?Der Stoff si
...mehr

Ursi:
Bei uns im Hause ist auch so ein Hund. Jeder
...mehr

Hanna:
Prima,dass ihr einen Unterstand gefunden habt
...mehr