ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der sohn einer seelenfärblerin (2)

Nach 10 Tagen Krankenhausaufenthalt und 2mal CT, Magenspiegelung, Bauchspiegelung, 2mal MRT und Ultraschalluntersuchungen sieht der Arztbrief so aus:



Steht also sogar im Arztbrief drin ... "Verdacht auf" deswegen ... weil man eben keine andere Ursache findet und es nur die Impfung sein kann ... auch wenn man es nicht beweisen kann. Seine Krankheit wird auch als Impfreaktion gemeldet.

Die Seelenfärblerin und ihr Mann werden übrigens mit AstraZeneca geimpft.

Engelbert 17.06.2021, 17.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Kassiopeia

@Helmut
das ist auch meine Meinung. Die Impfstoffe haben nur eine Notfallzulassung und dürfen nur bei pandemischer Notlage gespritzt werden. Aus diesem Grund wurde diese Notlage auch verlängert. Die Impfstoffe sind echt unausgereift. Die Nebenwirkungen sind gravierend und können sich auch erst nach längerer Zeit einstellen.

vom 20.06.2021, 10.06
12. von Helmut

Hier klicken
Warum soll ich mir einen unausgereiften impfstoff in meinen Körper jagen lassen...????


vom 18.06.2021, 23.48
11. von christine b

meinem mann und mir blieb im märz keine wahl, den impfstoff aussuchen zu können war nicht! ich bekam am mittwoch meine 2. astra zeneca.
mich hat auch schon letzte woche ein eintrag verunsichert, denn sowas liest man nicht gerne, wenn man kurz vor der astra zeneca impfung steht denn dieser impfstoff wird nur mehr verteufelt.in österreich ist es noch nicht möglich die zweitimpfung mit einem anderen impfstoff zu bekommen.

aber: es gibt auch genug junge männer, die nach der pfitzerimpfung herzmuskelentzündung bekommen, also jeder ipfstoff ist irgendwie ein risiko. corona zu bekommen das noch größere!
also seien wir ganz einfach achtsam nach der impfung ( welche auch immer es ist) und horchen in uns hinein, ob alles ok ist, ansonsten ab zum arzt.

vom 18.06.2021, 09.48
10. von HelgaR

Ich bekomme heute meine 2. Impfung und bin nun nicht gerade beruhigt. Ich musste mich damit impfen lassen vor 3 Monaten, weil ich froh um diese Option war, denn ich betreue meine 84 jährige kranke Mutter und die wollte ich vor allem schützen. Nun vertraue ich einfach, dass alles gut geht, so wie das erste Mal und ich bin froh, dass ich die Chance genutzt habe, mich,meine Familie und mein Umfeld zu schützen.

vom 18.06.2021, 08.10
9. von Brigida

Ich bin auch mit Astrazenica geimpft, die erste, hab auch mein Erlebnis gehabt, aber nur eher durch Unkenntnis meines Hausarztes in der Notaufnahme gelandet. Dort hat man sich sehr verwundert und der dortige Arzt sagte mir, das ich es richtig gemacht hätte, Astrazenica wäre zur Zeit das beste.
Ich sollte ein CT gemacht bekommen, weil ein Blutwert nicht stimmte und der Hausarzt Lungenembolie befürchtete :( Dabei war der Blutwert für mein Alter normal, in jungen Jahren soll er scheinbar niedriger sein. In der Notaufnahme war man sehr konsterniert und ich hab mich wieder umsonst aufgeregt. Unglaublich, was einem heutzutage alles passiert. glg


vom 18.06.2021, 07.29
8. von Lina

Es steht dabei ein "Verdacht"... solche Meldungen sind nur Angstmache... und sollten nicht veröffentlicht werden.

Ich hatte vor einigen Tagen auch einen Verdacht... zuerst dachte ich die "Hüfte" tut mir weh... dann "der Ischias"... dann hab ich mich überwunden und trotz Schmerzen gezielte Gymnastikübungen gemacht... und die Beschwerden waren weg. Was war es jetzt?

vom 18.06.2021, 01.46
7. von Engelbert

Stimmt, Ingrid, das hatte ich nicht bedacht ...

vom 18.06.2021, 01.36
6. von IngridG

Für diejenigen,die ihre erste Impfung mit Astra erhalten haben und schon für die 2. Astra-Impfung eingetragen sind, sind diese Infos nicht gerade beruhigend. Dieser Impfstoff wird dermassen "verrissen", da wird einem Angst und Bange. Finde ich nicht gut. Da muss ich Defne Recht geben.

vom 17.06.2021, 23.39
5. von Juttinchen

Doch. Den Impfstoff kann man sich aussuchen. Wir haben so lange mit der Anmeldung gewartet, bis bekannt wurde, dass bei uns im Impfzentrum Biontech geimpft wird. AstraZeneca wäre für uns nie in Betracht gekommen. Am liebsten hätten wir allerdings CureVac gehabt, jedoch nach den heutigen Nachrichten sind wir froh, dass es anders gekommen ist.
Man muß nicht alles nehmen, was gerade angeboten wird.

vom 17.06.2021, 20.08
4. von Defne

@Engelbert
Klar kannst Du schreiben was Du willst ist ja Dein Blog.
Nur ist es für mich nicht mehr Information als beim ersten Eintrag.

Den Impfstoff kann ich mir momentan nicht aussuchen. Vielleicht ist das bei der Auffrischung nächstes Jahr dann möglich.

vom 17.06.2021, 19.07
3. von Juju

Wieso muss etwas wichtig genug sein, um hier besprochen zu werden
? Das ist das Tagebuch von Engelbert und er kann doch hier reinschreiben, was immer er möchte...ich fand es übrigens interessant.

vom 17.06.2021, 18.14
2. von Engelbert

Wo ist denn das Problem, wenn ich das hier schildere ... ich rufe weder zum Impfboykott auf noch zum Boykott eines Impfstoffes. Informieren, was so passiert, darf ich ja wohl. Vielleicht gibt es solche Thrombosen nicht einfach so oder es müssten im Normalfall bestimmte Dinge zu sehen oder Parameter zu entdecken sein.

vom 17.06.2021, 17.56
1. von Defne

Was ist dann die Ursache wenn ich sowas habe ohne vorherige Impfung bzw. wird dann überhaupt nach einer Ursache gesucht wenn ich eine Thrombose habe?
Über die Person haben wir keine Information außer der Impfung und es würde auch nichts helfen das zu wissen da ich keine Ärztin bin und die Ursachen welche eine Thrombose begünstigen nichts weiß.
Ich verstehe nicht warum das so wichtig ist hier zu besprechen.
Außer dem Verdacht der Impffolgen gibt es sicher viele Krankheiten und deren Ursachen die wir hier durchbesprechen könnten.

vom 17.06.2021, 17.48

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Hans:
In Bayern backen die Hasen Schmalzgebäck
...mehr

Traudi:
Ich esse am liebsten "Alb Leisa".Übersetzt:
...mehr

Traudi:
Und wir im Schwabenländle sagen: Die Hasen r
...mehr

ReginaE:
In Thüringen heißt es "die Hasen kochen Kl
...mehr

JuwelTop:
Bei uns hiess es da, die Füchse qualmen... ;
...mehr

JuwelTop:
Wie sagt man so schön? Das Leben ist kein Po
...mehr

Irmgard:
Ich benutze auch alle Linsensorten; aber mein
...mehr

anni56köln:
das klingt sehr lecker und gesund... werde ic
...mehr

anni56köln:
gute Besserung, vor allem deinen Ohren.
...mehr

Mai-Anne:
lieber engelbert,das tut mir leid, dass da gl
...mehr