ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

desinfektionsmittel spritzen

Ein Zitat aus dem Spiegel:

"Trump hat Forscher ermuntert zu prüfen, Menschen direkt Desinfektionsmittel zu spritzen. Er sagte am Donnerstagabend im Weißen Haus vor Journalisten, es wäre "interessant", das zu prüfen."

Ja ja ja ... bitte sofort machen ... bitte den Herrn, der das vorgeschlagen hat, als Testkandidaten nehmen ... bitte bitte !

Engelbert 24.04.2020, 10.51

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

38. von Friedrich

... und wenn einer denkt, dass mehr Blödheit nicht geht, der hat mit den Amis nicht gerechnet!

„ Infolge der Äußerungen von US-Präsident Donald Trump über mögliche Desinfektionsmittel-Injektionen gegen das Coronavirus hat die Giftzentrale im US-Bundesstaat Illinois eine Zunahme an Notrufen verzeichnet. In den vergangenen zwei Tagen habe es im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen "signifikanten Anstieg" der Anrufe im Zusammenhang mit Reinigungsmitteln gegeben, sagte die Direktorin des Gesundheitsamtes, Ngozi Ezike bei einer Pressekonferenz.

Beispielsweise sei mit einer Mischung aus Bleichmittel und Mundwasser gegurgelt worden, "in einem Versuch, das Coronavirus zu töten". Ezike warnte eindringlich vor der Einnahme von Haushaltsreinigern.“

Der ganze Artikel: Hier klicken


vom 26.04.2020, 06.51
37. von CocoLores

Dazu fällt mir nur eins ein:
Hier klicken

vom 25.04.2020, 11.12
36. von

diesen Link habe ich gestern gefunden:
Hier klicken

vom 25.04.2020, 10.31
35. von Laura

Mein erster Gedanke war auch, bitte direkt an ihm testen. Er hatte ja noch mehr solche schraegen Ideen (Quelle heute-show)

vom 25.04.2020, 01.35
34. von Lina

Wie ich das gehört habe... konnte ich nur lachen... das kann man ja wirklich nicht ernst nehmen.

vom 25.04.2020, 01.18
33. von Ingrid/ile

Warum schießt den denn niemand auf den Mond!!!
Lieber nicht, noch viel weiter weg, denn irgendwann wollen unsere Nachgefahren ja evtl. auch dort hin...

vom 24.04.2020, 21.57
32. von Suse aus der Südpfalz

OMG - kann jemandem diesem Kleinkind mal Hirn spritzen?! Wenn Dummheit weh tun würde, würde der Typ nur noch schreien....

vom 24.04.2020, 21.39
31. von ReginaE

…. gerade rein gekommen.

er stuft es als sarkastisch ein, um zu sehen, was passiert.

Schrieb ich doch.

Jedenfalls ist es total nervig so einen Häuptling zu haben.

vom 24.04.2020, 21.33
30. von Ulrike Th.

Vollste Zustimmung zum Testkandidaten!
Sind herrliche Kommentare hier, bei denen ich am liebsten "gefällt mir" drücken würde.
"Donald-Twitter-Horror -Show" - zum Kringeln!

vom 24.04.2020, 21.31
29. von Engelbert

Zitat: "Laut SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach führen Trumps Aussagen auch zu immer größeren gesellschaftlichen Verwerfungen. "Trump heizt die Stimmung in den USA mit Fake News immer mehr an. Jetzt wird schon bewaffnet in einigen Bundesländern gegen den Lockdown demonstriert", schrieb er auf Twitter. Die Aussagen zu Lichtbehandlung und Injektionen von Desinfektionsmitteln seien bestürzend."

vom 24.04.2020, 20.51
28. von Friedrich

Artikel in n-tv.de
Hier klicken

Also wenn, dann sollen es die Deppen machen, die Trump wählen. Und das Pack, dem die eigene Freiheit wichtiger ist als sich dpr die Gemeinschaft einzusetzen. Da gab es auch einen Artikel. Die in bestimmten Bundesstaaten gegen die Beschränkungen auf die Strasse gehen und demonstrieren plus Waffen ohne Ende kaufen.


vom 24.04.2020, 20.25
27. von Inge

@ funny
Reg dich bitte nicht auf. Trump ist es nicht wert, dass dein Blutdruck steigt!

vom 24.04.2020, 20.19
26. von funny

@Philomena
Nö. Bin ich anderer Meinung. Er ist doch selbst Schuld, wenn er solche unüberlegten Äusserungen von sich gibt. Es ist ja nicht das erste Mal und geht für mich somit nicht mehr als Ausrutscher durch. So was geht gar nicht, nicht als Trump oder Merkel oder Macron, Dalai Lama, oder sonstwer.


vom 24.04.2020, 19.59
25. von Engelbert

@ Philomena: Sündenbock wofür ? Oben gehts doch nur um diese Aussage, nicht ums große Ganze oder was du genau meinst.

vom 24.04.2020, 19.57
24. von Steffi-HH

...und täglich grüßt das Murmeltier...
Herzlich willkommen bei der heutigen "Donald Horror Twitter Show"!
Vielleicht könnte man ihm ja mal Xavier Naidoo vorstellen, die beiden würden sich bestimmt bombig verstehen.

vom 24.04.2020, 19.55
23. von philomena

Guter Sündenbock.

vom 24.04.2020, 19.51
22. von funny

Sorry Engelbert für die leeren Zeilen und Tippfehler, aber ich war grad so in Rage!

vom 24.04.2020, 19.49
21. von funny

@ReginaE
Meinst Du wirklich, dass er so weit denkt?
Ich hab gänzlichen Respekt vor dem Amerikanischen Volk verloren, die so jemandem als STAATSOBERHAUPT (!!!!!)
nicht schon längst abgesägt hat.
Mein Mann berichtet, in England geben sie stündlich eine Warnung im Radio durch, dass bloss keiner auf die Ided kommt, Mr. President beim Wort nimmt. Die daraus resultierenden lebensbedrohlichen Notfälle würden das NHS entgültig überfordern!
Unglaublich, ich komme nicht drüber weg. Und auch nicht darübr, dass er jetzt wieder zurückrudert und meint, das wäre alles nur ironisch gemeint. Gehts noch?
Ein Präsident hat sich gewählter und überlegter auszudrücken und für die Folgen von dem, was er von sich gibt geradezustehen.
Ich reg mich grad so auf! Der gehört sowas von weg vom Fenster!

vom 24.04.2020, 19.47
20. von MartinaK

Die Satirezeitschrift „Der Postillon“ schrieb die Tage, Trump sei in China gezüchtet worden, um den USA zu schaden...



vom 24.04.2020, 19.26
19. von Inge

Schaue gerade heute-Nachrichten im ZDF: Trump hat verlautbaren lassen, die Injektion von Desinfektionsmitteln sei ein Joke gewesen, sarkastisch gemeint!

Da kann man nur noch mit Kopfschütteln reagieren.

vom 24.04.2020, 19.17
18. von MOnika Sauerland

Verschwörungstheorien und Dummheit kommen aus dem gleichen Stall. In England sind G5 Masten angezündet worden weil sie angeblich die Auslöser für Corona sind. Breitbart USA und Konsorten verbreiten so etwas um die Bevölkerung zu verunsichern. Das erinnert mich doch an was.......

vom 24.04.2020, 17.22
17. von Sywe

Da kann ich Dir nur zustimmen, lieber Engelbert!

vom 24.04.2020, 17.19
16. von DieLoewin

unvorstellbar - ach, wäre es nur ein Übersetzungsfehler... armes Amerika ...

vom 24.04.2020, 17.00
15. von Inge

Eigentlich müssen wir ja dankbar sein für diese so hirnrissige Idee von Mr. President......ohne sie hätte es heute nicht so witzige Kommentare hier gegeben....könnte mich grad kringeln vor Lachen.


vom 24.04.2020, 16.10
14. von Edie

Entschuldigung!
Ich meinte natürlich : @ funny

vom 24.04.2020, 15.53
13. von Edie

@ Ellen:

Ja, man hat es versucht - aber nichts zum testen gefunden! ;-D

vom 24.04.2020, 15.50
12. von ReginaE

Ich sehe es total anders, das Dingens mit dem IQ!
Für manche sind Menschen eine Masse, die man manipulieren kann. Solche Aussagen laufen unter Testprogramm, wie weit man ohne raus zu fliegen gehen kann.

Ein sozialer Aspekt betreffend Menschen ist nicht gegeben.
Im Gegenteil. Ich gehe soweit zu sagen, das Sterben geht vorbei, und diejenigen die in seinem Staat gestorben sind, sind eh Wähler der Demokraten, wenn sie überhaupt wählen. Außerdem liegen sie dem Staat auf der Tasche. Sicher wird er das nicht sagen!!


vom 24.04.2020, 14.54
11. von Annemone

Ich hoffe nur inständig, dass niemand auf die Idee kommt, das selbstständig auszuprobieren, was sein Präsident vorgeschlagen hat.

vom 24.04.2020, 14.01
10. von Friedrich

@funny

Sorry, die gängige IQ-Skala endet bei Null.

Für ihn müsste sie erst „nach unten“ erweitert werden.

Ich tippe, wenn ich es in Grad Celsius auszudrücken versuchte auf -273,15. Also absoluter Stillstand. Ja, das müsste ausreichen.


vom 24.04.2020, 13.28
9. von funny

Das darf doch nicht wahr sein! Ist der tatsächlich SO(!) doof? Hat jemand eigentlich schon mal seinen IQ getestet?

vom 24.04.2020, 12.58
8. von Ellen

Da bietet sich "Round up" von Monsanto an, das eliminiert alles!

vom 24.04.2020, 12.54
7. von ReginaE

Das hatte ich auch gelesen. Passt doch in seinen Werdegang als Entertainer.
Passt auch in die kulturelle Landschaft von bildungsfernen Menschen, die ihm Glauben schenken.

Mit dem "...es wäre interessant, das zu prüfen..." würde er gerne in die Höhen der Wissenschaftler vordringen, denen er bislang misstraute.

Wenn man den Artikel weiter liest, kommen noch mehr so haarsträubende Fantasien, von wegen dem Virus mit Licht, Wärme u.ä. zu Leibe zu rücken.

vom 24.04.2020, 12.54
6. von KarinSc

Genau, das habe ich zu meinem Mann gesagt, als ich diese Nachricht gelesen habe.

vom 24.04.2020, 12.52
5. von Friedrich

Ich hätte ihm sofort geantwortet: Ja, geht.

Aber dann wird man so ein Geisteskranker wie Sie.

Ihre Eltern haben Ihnen offensichtlich nichts davon erzählt.

vom 24.04.2020, 12.39
4. von nora

Vielleicht könnte man dem Herrn Hirn spritzen -aber ich glaube, eine so große Spritze gibt es nicht!

vom 24.04.2020, 11.54
3. von Schpatz

Trump als Testkandidat nehmen und rund um die Uhr besprühen, denn einmal wird nicht helfen ;-).

vom 24.04.2020, 11.47
2. von rosiE

ich kann und kann es einfach nicht fassen, dass niemand in der lage ist, ihn zu stoppen, es muss doch irgendein politisches schlupfloch geben, das erlaubt einen wie ihn des amtes zu entheben,

vom 24.04.2020, 11.28
1. von MOnika Sauerland

Dann soll er das mal vormachen. Bitte gerne sofort. 60-70 Grad duschen ist auch eine tolle Methode.

vom 24.04.2020, 11.18
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Killekalle:
Der ist aber hübsch.
...mehr

Birgit Brabetz:
der ist ja wunderschön viel spaß und erholu
...mehr

Phoenixe:
Bei Piri, Carsten und Wiebke habe ich früher
...mehr

Webschmetterling:
Kann mir gut vorstellen wie unruhig man sich
...mehr

Webschmetterling:
Hat KI schön gezaubert.
...mehr

ReginaE:
Ich hatte ein wenig im Blog gelesen. Kinder s
...mehr

Nicole:
Bin da heute dran vorbeigefahren, ist aktuell
...mehr

Nicole:
Die KI hat gute Arbeit geleistet :-), Sie ha
...mehr

Regina:
Sehr interessant...Danke Engelbert. Dieser Bl
...mehr

Margareta:
Erding ist nicht allzu weit von uns weg, ein
...mehr