ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die besten teelichter ...

... so sagt Beate, gibts im Aldi ... die brennen ganz leer, es bleibt kein Wachs außenrum stehen. Und sie rußen nicht.

Engelbert 12.01.2020, 12.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Juttinchen

Im Wohnzimmer zünde ich kleine Teelichte an und lasse sie runterbrennen.
Bei meinem Keramiktopfofen nehme ich die großen Teelichte un habe den ganzen Tag einen warmen Arbeitsplatz. Auch die lasse ich runterbrennen.
Man muß sie wirklich runterbrennen lassen, dann ist alles in Ordnung, egal woher. Es kann ja nichts passieren.

vom 13.01.2020, 12.17
11. von Lieserl

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man Teelichter nicht ausblasen sollte und nochmal anzünden. Beim Ausblasen verglimmt zu viel Docht und der reicht beim zweiten Anzünden nicht, um das komplette Wachs flüssig werden zu lassen.
Ich kauf keine bestimmten Teelichter, sondern immer da, wo ich grad einkaufe, wenn sie leer sind.

vom 13.01.2020, 06.24
10. von Friederike R.

Wir sind mit den Teelichter vom dm sehr zufrieden. Gibt es mit 4 und 8 Stunden Brenndauer.

vom 13.01.2020, 01.21
9. von Adele (Freudental)

Ich habe im "Unverpackt-Laden" Teelichter ohne Alu-Hülle bestellt, weil ich nicht mehr so viel Alu wegwerfen will. Ich habe viele Hüllen aufgehoben und hoffe,daß ich damit lange hinkomme. Bin gespannt...

vom 12.01.2020, 18.54
8. von Inge

Ich schwöre auf die Teelichter von GLOBUS, die als 8 Stundenbrenner angepriesen werden. Die Aluhülle ist bei ihnen auch etwas höher. Sie brennen komplett aus.

vom 12.01.2020, 17.21
7. von zen-si

Ich mag die von Aldi auch lieber, als Ikea. Lg.

vom 12.01.2020, 16.19
6. von Carina

Das ist wieder ein wertvoller Input. Danke Beate. Wird natürlich demnächst umgesetzt.

vom 12.01.2020, 15.54
5. von Engelbert

@ Sennefee: mit warmem Wasser und Spüli hat das Beate schon oft ohne Problem gemacht ...

vom 12.01.2020, 15.53
4. von christine b

die bei uns beim hofer sind auch gut. es müssen teelichter sein, die mindestens 6-8 std. brennen, dann sind sie gut.
ich entsorge die leeren teelichter, indem ich das aluschüsselchen ein wenig verbiege und dann bricht das bisscheen verbliebene wachs innen und ich kann es in den hausmüll kippen, das alu wird bei uns im gelben sack entsorgt.

vom 12.01.2020, 15.48
3. von sennefee

@ Ursi: Bloß kein Spüli mit rein geben! Das setzt die Oberflächenspannung außer Kraft und das Glas könnte zerspringen (ist mir schon passiert). Ganz normal warmes bis heißes Wasser und einen Moment warten, dann giesse ich das Wasser ab und nehme das weich gewordene Wachs mit einem Küchenkrepp heraus.
Ist das Glas sehr hoch, kannst du mit Küchenkrepp und Gabel oder Rührlöffelstiel nachhelfen. - Viel Erfolg!



vom 12.01.2020, 15.22
2. von Engelbert

@ Ursi: warmes Wasser (Leitung, nicht Kocher) mit etwas Spüli ins Windlicht gießen ... irgendwann schwimm das Wachs oben.

vom 12.01.2020, 13.28
1. von Ursi

Ehrlich?
Ich hatte von einer Freundin gehört, dass es die besten Teelichte bei IKEA zu kaufen gibt(?)

@ Engelbert,
da fällt mir ein: Kannst du das bitte mal zum Thema machen bei Tipps?

Wie kriege ich das Wachs von normalen Kerzen aus hohen Windlichtern?

Bei den Teelichtern bekommt frau das Wachs raus, wenn man sie ins Gefrierfach stellt und anschließend zusammen drückt. Stimmt, habe ich probiert.
Aber ich kann Glas-Windlichter ja nicht zusammendrücken - oder? *GGG*

vom 12.01.2020, 13.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Sonja :
Sehe ich solche vielfältig gefärbten Nessel
...mehr

KarinSc:
Ich ernähre mich seit etwa 40 Jahre vegetari
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich hatte im Rahmen meiner Erkrankung Ernähr
...mehr

Karin v.N.:
Klasse! Das letzte Bild ist Sonne pur und ich
...mehr

MOnika Sauerland:
Die Italiener haben leckere Brotsalatrezepte.
...mehr

Maksi:
Hoffentlich dürfen die alle als Vogelfutter
...mehr

bo306:
Ja, sehr angenehm. Da könnte ich stundenlang
...mehr

Schpatz:
Ich würde auch Bescheid geben, besser einmal
...mehr

Lieserl:
Der Fotograf auf der Hochzeit des Sohnemanns
...mehr

Lina:
Ich hab ja ein Tonproblem... und das nervt...
...mehr