ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die drei jugendwörter des jahres

3. Platz: sheesh = Ausdruck des Erstaunens

2. Platz: sus = Zustimmung, dass ein benannter Sachverhalt oder Situation verdächtig (engl. suspicious bzw. deutsch suspekt) ist.

1. Platz: cringe = Bezeichnung für etwas Peinliches, eine Situation oder Handlung einer Person, für die man sich fremdschämt. Von englisch cringe = zurückschrecken, erschaudern.

Und was lernen wir daraus ... es gibt Worte, die kennen wir nicht ... und: "die "deutschen" Jugendworte kommen aus dem englischen und passen auch besser ins englische Wörterbuch.

Engelbert 26.10.2021, 12.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Leonie

Danke für die Erklärung.
Sonst schließe ich mich voll @ Ilkas Kommentar an.

vom 27.10.2021, 13.31
15. von Ilka

Ich kannte die Wörter nicht und werde sie auch nicht verwenden. Ich versuche, mit möglichst wenig fremdsprachigen Begriffen auszukommen. Mancher, der sie benutzt, weiß gar nicht, was sie bedeuten. Das kann man durch Nachfragen schnell entlarven.

vom 27.10.2021, 12.05
14. von christine b

platz 1 "cringe" habe ich schon länger her mal gegoogelt und wußte es.
die anderen beiden wörter habe ich noch nie gehört.
erinnere mich jetzt an die zeiten wo unsere 3 kinder aus der schule das wort geil heimbrachten und ständig verwendeten (vollgeil) oder die wiener kinder immer ur....sagen. urschön, urlangweilig.... :-)
jetzt ist es halt sus und sheesh. irgendwann kommt wieder was neues.
danke für die info.

vom 27.10.2021, 09.55
13. von Barbara

@7. ixi
Ich habe nicht die Absicht, dich zu belehren. So wichtig bist du mir nicht. Ich habe hier lediglich, genau wie du, meine Gedanken zu Engelberts Beitrag niedergeschrieben. Nennt sich Meinungsfreiheit, Verehrteste. Was ich hinnehme oder auch nicht, darfst du übrigens gern mir überlassen. Einen schönen Tag für dich!

vom 27.10.2021, 05.29
12. von Carina

So bleibt man in :-), statt "out"

vom 27.10.2021, 05.28
11. von Sieglinde S.

Danke für die Aufklärung
Als meine Mutter jung war, war es schick,französische Worte zu benutzen.

Mich würde mal interessieren, ob die Briten auch so denken, da ja sehr vieles aus dem Deutschen dort benutzt wird. Der Rest kommt aus dem Französischen. Deshalb ist es ja für uns so leicht, englisch zu lernen.




vom 27.10.2021, 02.03
10. von Lina

Wenn die Jugend damit glücklich ist... soll es wohl so sein.
Ich brauch keine abgekürzten Wörter zum Reden... aber... ich bin ja auch mehr keine Jugendliche.

vom 27.10.2021, 00.19
9. von lieschen

ich werde selber diese Wörter kaum gebrauchen, aber merke tue ich sie mir, denn so versteht man die Jugend besser, man braucht dann nicht nach fragen: was hast du gesagt/gemeint. Übrigens im bayr. gibt es auch ein Wort, klingt ähnlich ist ähnlich, schee.

vom 26.10.2021, 20.43
8. von Juttinchen

Es gibt in unserer schönen, vielfältigen deutschen Sprache zu viele Anglizismen. Ich bemühe mich sie zu vermeiden, wo ich kann. Leider gelingt mir das nicht immer. Doch die 3 Jugendwörter werde ich mit Sicherheit nicht gebrauchen. Das überlasse ich den Jugendlichen.

vom 26.10.2021, 19.31
7. von ixi

@ Barbara
nimm meine Gedanken die ich geschrieben habe bitte so hin, wie ich sie geschrieben habe. Ich brauche dazu keine Belehrung.

vom 26.10.2021, 19.11
6. von Barbara

@2. ixi
Was ist daran schrecklich? Mich stört es wesentlich mehr, wenn an jeder passenden und unpassenden Stelle das schöne urdeutsche Wörtchen "geil" eingefügt wird. Und keine Sorge, es erwartet niemand von dir, dass Du diese Worte in deinen Sprachgebrauch übernimmst, denn es handelt sich ja um Jugendsprache.
:-))

vom 26.10.2021, 17.04
5. von philomena

Sprache ist lebendig und verändert sich mit den Sprechern/ Usern:))
Ich finde die Worte erfrischend, werde die aber nicht in meinen Sprachgebrauch aufnehmen, denn es handelt sich um JUGEND-Sprache. Eindeutig zu alt:)) Doch ist es schon schön zu wissen, was sie bedeuten.

vom 26.10.2021, 16.50
4. von Killekalle

Da fehlt mir das Umfeld. Nie gehört.

vom 26.10.2021, 16.07
3. von Bärenmami

Erinnert mich an die herrliche Karikatur von Kerstin im Kalenderblatt!

vom 26.10.2021, 15.45
2. von ixi

Oh wie schrecklich immer wieder diese seltsame Worte und Wort Erfindungen.
Alle diese Wortfetzen werde ich nicht in meinem Sprachgebrauch übernehmen.

vom 26.10.2021, 15.32
1. von Schnecke

Ha, nun verstehe ich meine Tochter, lach!! "Sheesh" und "sus" höre ich täglich hier im Haus ;-)

vom 26.10.2021, 15.30

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Leonie:
Dieses Relikt kenne ich auch noch. Heute fast
...mehr

Leonie:
Bei den beiden ersten Impfungen hatte ich zwe
...mehr

Chris:
So einen Dreckabsteifer hatte meine Oma auch.
...mehr

Brigida:
OK, jetzt weiss ich, dass es ein Dreckabziehe
...mehr

Thomas R.:
@Gerti das stimmt nicht ganz, es gibt schwere
...mehr

Viola:
Haxen abkratzen!
...mehr

Lina:
Für mich ist das Teil ein Rest vom kaputten
...mehr

Freya:
Ich liebe meine Kinder und sie lieben mich un
...mehr

Karin v.N.:
Wirklich ein Relikt aus vergangener Zeit, den
...mehr

Gerti :
Hatte drei mal starke Einstichschmerzen und
...mehr