ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die vernunft

Zitat ... "die Zahl der Kontakte hat mit den bisherigen Maßnahmen nicht ausreichend abgenommen [...] weil verantwortliches Verhalten ohne Verbote im privaten Bereich an zu vielen Stellen ein Fremdwort ist" ... auf deutsch: weil die Leute nicht wollen, weil sie egoistisch sind, weil sie es nicht einsehen ... die Vernunft kann man nicht mehr voraussetzen ... es helfen nur noch Verbote. Es gibt natürlich auch Menschen, die ohne Verbote vernünftig sein können ... wenn es nur solche gäbe, wäre alles im grünen Bereich ... ist es aber nicht und so müssen auch die Vernünftigen nun dran glauben und in einen Lockdown gehen, den andere verursacht haben.

Engelbert 13.12.2020, 18.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von JuwelTop

@MaLu, ich kann Dir nur beipflichten, so viele unsinnige Sachen, die man nicht versteht. Aber solange ich mit Kollegen/-innen zusammenarbeiten kann aus 200 Haushalten...

vom 14.12.2020, 14.43
14. von Carina

Mir tut es einfach weh und hat für mich nicht nur mit Vernunft zu tun. Die Zeit des "Egoismus" ist nun mal vorbei und kommt jetzt mehr denn je zum Tragen. Dies betrifft alle Generationen. Ich hatte und habe wenig Vorbilder. Trotzdem halte ich mich immer an alle sog. Regeln, obwohl ich mir inzwischen wie eine Idiotin vorkomme. Zugleich hat dies mit (meines Erachtens) Charakter zu tun. Den hat man oder hat man nicht. Wertschätzung vor jedem Menschenleben...usw., das hat Mensch oder hat es nicht. Als ob eine Fremdsprache gesprochen wird. Ich sage immer: "Mir kann das alles so....egal sein" Das ist es mir in keinster Weise. Warum? Meine Haltung, mein Befinden ....usw. ist nicht das der anderen und ich rege mich über jene kaum mehr auf. Es ist ihr Weg, den sie glauben gehen zu müssen. Ich kann nur Vorbild sein und darum bemühe ich mich sehr. Jeden Tag. Traurig macht es mich trotzdem.

vom 14.12.2020, 12.15
13. von Therese

ja, so sehe ich das auch. Wenn sich ALLE an den Teil-Lockdown gehalten hätten, dann wären die Infektionszahlen nicht derart gestiegen. Vielleicht wäre es günstiger gewesen, schon ab November den Lockdown zu machen, mindestens den gesamten November über. Aber ich kann auch die Politiker verstehen, die da zu zögerlich waren, die Akzeptanz in der Bevölkerung wäre wohl nicht allzu groß gewesen. ......und im Nachhinein ist man ja immer schlauer.

vom 14.12.2020, 11.36
12. von MaLu

Wo bleibt die Logik, wenn man so manche Verordnung anschaut?
-Buss und Bahn, brechend voll - ach ja, Corona treibt sich lieber in Gaststätten rum und fährt nicht Bus und Bahn
-In der Klasse meiner Enkeltochter gab es EINEN Ansteckungsfall, die ganze Klasse musste zu Hause bleiben. 5 Fußballer sind an Covid erkrankt, der Rest der Mannschaft durfte spielen???
-Mein Sohn hatte Kontakt mit einem Kollegen, der an Covid erkrankte, er musste in Quarantäne. Auf Nachfrage, was mit seiner Frau ist kam die Antwort, die könne weiter raus wie bisher. Theoretisch hätte sie schon längst infiziert sein können.

Und zu guter letzt: wir haben so hohe Infektionszahlen, so viele Todesfälle, da muss sofort ein Lockdown her. Wenn es so schlimm ist, warum erst Mittwoch und nicht sofort? Ach ja, der Virus braucht Zeit sich auszuruhen, um dann voll zuzuschlagen.
Wir feiern Heilig Abend immer im Freien, dürfen dieses Jahr nur zu 5. feiern. Zur Beerdigung dürfen 25 Personen!

Ach, ich mag jetzt gar nicht mehr darüber nachdenken.


vom 14.12.2020, 07.18
11. von bo306

Da kann ich nur absolut zustimmen!
Und wenn ich mehr darüber nachdenke, dann hast du das in Worte gefasst, was unserer Kanzlerin am Mittwoch ins Gesicht geschrieben stand. Ich fand, dass sie da unglaublich sauer und wütend war, weil eben genau wie beschrieben die Menschen sich verhalten.

vom 14.12.2020, 07.17
10. von Lina

@ T.J
Prinzipiell geb ich dir total Recht... nur ETWAS übertrieben :-)

Aber es stimmt schon, bei manchen geht es ohne Strafe nicht.
Mich zipfen diese Ignoranten an... es sind Egoisten durch und durch... nur ihr eigenes Ego zählt, allesandere ist ihnen egal.

vom 14.12.2020, 00.36
9. von T. J.

Das wird sowieso ein Fass ohne Boden.
Was kommt danach? Dann gibt es wieder Lockerungen und später gehen die Infektionszahlen erneut nach oben und das Spielchen geht von vorne los.

Ich wäre dafür das alle Gegner, Querdenker, und überhaupt alle die meinen sich bewusst nicht an die Regeln halten zu müssen richtig hart bestraft werden müssten mit Geldstrafen nicht unter 10.000 EURO und zusätzlich mindestens 5 Jahre Gefängnis. Nur so lernen es die Leute dann endlich mal. Mag sein das ich übertrieben habe, aber es muss einfach nur richtig richtig wehtun. Sonst wird das nie was.

vom 13.12.2020, 23.37
8. von Gabi K

Es war höchste Zeit und ich hoffe sehr, dass sich die Egoistischen jetzt endlich an die Regeln halten. Und das morgen und übermorgen schon viele daheim bleiben und das Virus nicht noch mal so richtig verteilt wird beim Extremshopping.

vom 13.12.2020, 21.16
7. von Engelbert

@ Nummer 5: wer bist Du ???

vom 13.12.2020, 20.38
6. von Waltraud

Meine Tochter hat gerade gepostet

Ich fühle meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht.
Bedroht fühle ich mich durch Rechte und Beschränkte

Dem kann ich nur zustimmen.

vom 13.12.2020, 20.14
5. von

ein halbherziger Lockdown bringt nichts!!
Die Leute halten sich an die Maßnahmen, aber Busse, Züge Taxen fahren, Kinder gehen in die Schule,Einkaufen, sehr viele Kontakte, so wird das nie was

vom 13.12.2020, 19.55
4. von ReginaE

Diejenigen die unvernünftig sind, sehen sich als vernünftig an und wünschen den anderen "schöne neue Welt".

Das alle wäre eine Diskussion über Grundrechte und Demokratie wert.

vom 13.12.2020, 19.53
3. von Petra H.

Das sind harte Zeiten und die werden wohl noch härter kommen. Ich bin unendlich traurig.

vom 13.12.2020, 19.02
2. von Hans

Genau das ist das Problem! Und die, die es verursachen, werden es wieder als Einschränkung der Grundrechte verteufeln.

vom 13.12.2020, 18.47
1. von funny

Ja :-(

vom 13.12.2020, 18.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
nora:
Alles Gute, Engelbert, möge Dir der Zahnarzt
...mehr

Inge:
Bei Zimtschnecken denke ich an Franzbrötchen
...mehr

muellerin:
Nicht schön,Engelbert, jetzt sollte man ein
...mehr

Lieserl:
Hast du nicht diese Woche einen Termin? Wegen
...mehr

Althea :
Ich fühle mit dir Engelbert. Habe ich mir am
...mehr

philomena:
Bloß nicht mit der Nagelfeile an einen Schne
...mehr

Inge:
Du Ärmer, rechne schon mal mit mehreren Sitz
...mehr

_gerlinde/eifel:
Hallo Engelbert,versuchs mit ner Nagelfeile e
...mehr

GudrunL:
Mein Zahnarzt hat mir erklärt, brechende Zä
...mehr

Angelika V.:
Ich auch! Ich habe mir als Kleinkind bei eine
...mehr