ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

diesmal bleibt er verschwunden ...

... jetzt gehts los ... ich brauche ne neue Scheckkarte, Krankenkassenkarte, Schwerbehindertenausweis, Versichertenkarte der Autoversicherung, Globuskarte, Büchereikarte, Paybackkarte und vieles mehr, was mir grad nicht einfällt. Und ich muss nochmal zum Kardiologen, der braucht ne Bestätigung der Krankenkasse. Und er hat vergessen, mir meinen Schrittmacherausweis wieder zurück zu geben.

Engelbert 22.09.2020, 20.07

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Christiane

nachdem mir vor fast 4 Jahren meine Geldbörse beim Einkaufen gestohlen wurde, habe ich alle wichtigen Papiere in einem Extramäppchen an einer anderen Stelle. Denn die Lauferei und den Ärger möchte ich nicht noch einmal erleben.

vom 24.09.2020, 12.27
21. von nora

Ich wünsche Dir, dass zumindest der geleerte Geldbeutel mit all den Ausweisen wieder auftaucht -wäre schon eine Erleichterung!

vom 23.09.2020, 20.25
20. von Miranda

Lieber Engelbert es ist schon lange her als du auch einmal deinen Geldbeutel verloren hattest und ich dir nicht geglaubt habe weil ich was anderes dachte. Für diesmal hoffe ich für dich das er auftaucht irgendwo und du all die Kamalitäten die dir bevorstehen nicht mitmachen musst. Ich hab meinen Geldbeutel nie verloren -er wurde gestohlen im Elsass vor mehr als 23 Jahren, da war ich 4 Wochen verheiratet hatte neue Papiere aber nicht viel Geld dabei aber alle von dir beschriebenen "Kärtli" musste ich mir neu besorgen. Gut hatte man damals noch nicht für Jedes und Alles eine Karte doch es hat mir gereicht. Viel Glück beim suchen -finden oder neubesorgen wünsche ich dir.

vom 23.09.2020, 16.55
19. von KarinSc

Mir wurde bei einem Wohnungseinbruch vor 20 Jahren auch die Handtasche geraubt. Die Tasche lag im Garten, aber Geldbeutel war weg. In der Tasche waren auch ein Rezept und mein Impfpass. Auch das fanden wir im Umkreis nicht wieder.
Musste auch alles wieder beschaffen und das Konto sperren lassen, da auch die Bank- und Kreditkarte gestohlen wurden.

vom 23.09.2020, 12.10
18. von Gisela L.

Lieber Engelbert, warte noch einige Tage, ich drücke Dir die Daumen, dass er doch noch auf-taucht. (Ich sage immer, wer meinen Geldbeutel hat, der hat mein Leben. Da steckt auch alles drin.

vom 23.09.2020, 11.57
17. von SilkeP

Ich habe mir mal alle Karten: Ausweis, Scheckkarte, Krankenkassen-, TV-Mitgliedasuweis, Büchereiausweis etc eingescannt. Habe mir gedacht, da weiß ich welche Karten ich sperren muss und dann Ersatz beantragen.

vom 23.09.2020, 10.36
16. von Karin v.N.

Hätte ich zehn Daumen, würde ich sie für dich drücken Engelbert! Ich würde mit den ganzen Karten wenigstens noch 2 Tage warten. Vielleicht taucht es wie Phönix aus der Asche tatsächlich wieder auf. Scheckkarte hast du ja sicherlich gleich sperren lassen. Meine Geldbörse mit gerade abgehobenen 800€ für die Waschmaschine des Enkels wurde auch mit allen Karten abgegeben in dem SB-Markt auf dessen Parkplatz ich sie verloren hatte, auch der gesamte Geldbetrag war noch drin!!!!
Am Ende wird vielleicht doch auch bei Dir alles gut?

vom 23.09.2020, 09.51
15. von christine b

oh wie arg armer engelbert, ds kostet zeit und nerven!

vom 23.09.2020, 09.44
14. von Monika aus Köln

Mir auch passiert, allerdings wurde mir die Geldbörse gestohlen, Großer aufruhr §Stunden bei der Polizei. Alles sperren lassen.
Am nächsten Tag Anruf von der Poizei, die Börse wurde gefunden, alles drin, außer 17,50E und mit der EC Karte wurde einmal mit eingekauft für 25,00. Glück gehabt.


vom 23.09.2020, 09.14
13. von bo306

Oh man, was für ein Ärger. Und meist ist es dann so, dass genau in dem Moment, wo man alle Karten wieder beisammen hat, die alte Geldbörse an einem Fleck wieder auftaucht, wo man vorher bestimmt 5000 mal nachgesehen hatte.
Aber immerhin ist der Schrittmacherausweis noch da.

vom 23.09.2020, 07.55
12. von MOnika Sauerland

Schrecklich so etwas. Am meisten würde mich das ärgern wenn ich den Geldbeutel liegengelassen hätte. Ich halte dir ganz fest die Daumen das wenigstens die Karten wieder auftauchen. Wäre es ein guter Tipp die Karten getrennt vom Geld bei sich zu tragen?

vom 23.09.2020, 07.24
11. von Friederike R.

Mir ist im Fitness Studio der Geldbeutel entwendet worden. Vorher noch mit 200 € aufgefüllt. Ein Moment nicht aufgepasst, weg war er. Ich kann mitfühlen wie's dir geht. Panik kommt auf. Karte sperren lassen, Polizei Anzeige, usw.
Hl.Antonius um Hilfe gebeten, ein paar Tage später klingelt die Polizei. Man
hatte 30 km weiter in einem Park eine Jacke (nicht meine) mit meinem Geldbeutel gefunden. War bis aufs Bargeld alles noch vorhanden. Danke Antonius.

vom 22.09.2020, 23.59
10. von Killekalle

Vielleicht kommt er doch noch zum Vorschein. Ich habe das ganze Wochenende meinen Schlüssel gesucht. Beim Hosenwechseln ist er herausgerutscht und lag unter der Heizung hinter dem Wäschekorb.

vom 22.09.2020, 22.54
9. von Sylvi

Oh je. Viel Kraft beim besorgen von allen den wichtigen Dingen.

vom 22.09.2020, 22.36
8. von mirjam

.. frag doch wirklich mal den Antonius, viell.hatte er noch keine Zeit zu suchen ...

vom 22.09.2020, 22.25
7. von Inge

So ein Mist. Tut mir echt leid für dich. Das Schlimmste ist immer das, was man sich selbst antut. Keep cool....trotzdem!

vom 22.09.2020, 21.44
6. von funny

Alptraum...

vom 22.09.2020, 21.09
5. von philomena

Der Schrittmacherausweis ist dann noch da! - Hast du den Hauch einer Ahnung, wo das Teil verschwunden ist?
Vielleicht kommt es doch wieder - ohne Geld und EC-Karte! Das wäre ja schon was. Ansonsten viele Mails und Telefonate. Ruhe bewahren und in Zukunft wird dir das nicht mehr passieren, weil du aufmerksamer sein wirst.

vom 22.09.2020, 21.04
4. von Birgit W.

Scheckkarte nicht vergessen bei der Polizei zu melden (KUNO, Zahlung ohne PIN, nur mit Unterschrift) Hier klicken

Payback - lade dir die App, dann kannst du das auch nutzen, aber möglichst bald die Punkte abrufen und verwenden. Auch da kursieren in der letzten Zeit Punktediebe.

Meine Krankenkasse faxt auf Anruf eine Ersatzbescheinigung (hab ich gemacht, wenn ich aus Essen mein Rezept haben musste und nicht gleichzeitig einen Termin dort hatte - Post hat die zuständige Abteilung nie erreicht *augenverdreh*).


vom 22.09.2020, 20.50
3. von Gerda

Engelbert hast Du beim Kardiologen nachgefragt ? ?

vom 22.09.2020, 20.37
2. von Margareta

Ach herrjemine... sowas blödes.
Mein Mann hat neulich auch die Geldbörse verloren - just an einem Tag wo er in einigen verschiedenen Geschäften war. Schlussendlich war sie im Supermarkt. Weil keine Karten drin waren, wussten sie nicht, wem sie gehört und haben sie im Tresor zwischengelagert.

Ich hoffe für dich, dass sich noch ein ehrlicher Finder meldet - am Gemeindeamt (Fundbüro) wirst du wahrscheinlich schon gefragt haben?

vom 22.09.2020, 20.37
1. von Moni

Noch kann ich es nicht glauben. Wann hast du das Portemonaie denn zuletzt benutzt? Wann warst du denn so aufgeregt, dass du dich evtl. nicht erinnerst?

vom 22.09.2020, 20.22

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Lina:
Das war natürlich nicht korrekt... und dürf
...mehr

Lina:
Der goldene Herbst.In so einen wunderbaren Wa
...mehr

Sieglinde S.:
Seelenfärbler/in ist für mich o.k. Wozu je
...mehr

Sonja :
Lächeln...Einfach meine Freude, schon lange
...mehr

Marion-HH:
Ich sehe auch keinen Grund für eine Änderun
...mehr

Lisalea:
Wie gut, wenn man in dieser Zeit eine Möglic
...mehr

charlotte:
Hallo Engelbert,Seelenfarben schliesse ich in
...mehr

Sywe:
Das waren wohl zu viele Prazdroj-Biere.
...mehr

Sywe:
Die Wälder sind derzeit wunderschön, vorall
...mehr

lieschen:
wie gestern bei mir im Wald, vieles ist noch
...mehr