ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

different

Ja, wir sind sehr unterschiedlich ... manchmal ergänzt sich das prima. Manchmal auch nicht ... wenn wir zusammen sitzen und ich via Mediathek etwas einschalten will, dass wir beide schauen, dann ist die Auswahl doch sehr begrenzt. 

Aber wenns ums Essen geht, dann passt das ... ist der Camembert zu reif, so dass Beate ihn nicht mehr mag, dann esse ich ihn gerne ... ist das Hühnchen zu trocken, so dass ich es nicht mehr mag, dann isst das Beate gerne. Sind die Brötchen kross, mag ich sie und Beate nicht, sind die Brötchen weich, mag Beate sie und ich müsste sie erst kross aufbacken. Meine Suppen ... sind sie so, dass ich sie gerne esse, dann kann Beate nix damit anfangen ... wenn ich sie aber so würze, dass sie für mich grenzwertig werden, beginnen sie Beate zu schmecken.

Engelbert 30.12.2023, 23.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Gerlinde aus Sachsen

"Gegensätze zieh'n sich an..."sagt der Volksmund. Aber damit zu leben, bedeutet auch, sich um Verständnis zu bemühen. Wenn die Liebe ins Spiel kommt, ist das gleich viel leichter! :))
Es gibt auch bei Gemeinsamkeiten und unterschiedliche Gewohnheiten: der Mann schläft gern länger, ich bin die "Eule". Ich war in den Familien- und Berufsjahren dennoch die "Lerche", die früh alle "bemutterte". Wir kamen damit gut zurecht - und wenn ich jetzt nicht mehr vor dem Sonnenaufgang aufstehe, ist das auch ganz schön!
Wir kennen inzwischen unsre Vorlieben beim Essen - deshalb gibt es ab und zu zweierlei Essen auf den Tisch...
Wir teilen unsre Liebe und Begeisterung für unsre Kinder und Enkel - und freuen uns an ihrer Liebe und Zuneigung...
Wir haben gelernt, miteinander zu reden, um Meinungsverschiedenheiten nicht zu endlosem Streit ausufern zu lassen.
Bei uns steht eine Karte auf einem Schrank mit einem Zitat von Gilbert Chesterton:
"Der beste Weg etwas zu lieben:
Realisieren, dass man es verlieren kann."
Das ist manchmal eine wichtige Erinnerung!



vom 31.12.2023, 18.53
7. von ReginaE

Das passt doch wunderbar wie ein Zahnrädchen im Großen.

vom 31.12.2023, 11.38
6. von Ingrid S.

Wir sind eigentlich seelenverwandt, doch nicht im sportlichen Sinn.
Mein Mann machte früher Bodybuilding, später Gerätetraining einfach, ich bin ein Sportmuffel,
ansonsten im Essen. lieben wir fast alles zusammen, nur er hat Ekel vor Tomaten, ich liebe sie den ganzen Sommer lang...

vom 31.12.2023, 10.07
5. von _gerlinde/eifel

Mich beruhigt sowas immer ungemein. In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen guten Rutsch und das alles so bleibt wie es ist.

vom 31.12.2023, 09.10
4. von Hanna

Wenn sonst alles passt,dann passt es doch!
Fernsehen tun wir sowieso ganz selten gemeinsam,schlafen auch üruns ganz selbstverständlich in getrennten Zimmern,mein Mann schnarcht und nach seinen Aussagen ich auch,also alles gut!
Beim Essen sind wir auch unterschiedlich,wäre ich alleine dann würde ich viel weniger kochen, weil ich das nicht gerne mache! Ich bin auch unternehmungslustiger als er und trotz
dieser Unterschiede sind wir 56 Jahre verheiratet,Toleranz vorausgesetzt!

vom 31.12.2023, 08.45
3. von Lieserl

Wir sind teilweise auch sehr different. Grad was das Fernsehprogramm angeht. Aber dafür hat jeder seinen eigenen Fernseher.
Dafür passt für uns alles andere rundum.
Wir haben den gleichen Geschmack bei Musik
und wir teilen diese Leidenschaft auch bei Unternehmungen.
Wir sind uns beim Essen einig. Würde mir auch gar nichts anderes übrig bleiben, sonst müsste ich selbst kochen.
Wir lieben beide die Berge, Wanderungen, die Stille. Aber es darf dann auch mal hoch hergehen.
Aber es ist schön wenn Menschen mit so vielen Unterschieden doch zusammen kommen. Für mich stelle ich mir das schwierig vor.
Aber es ist euer Lebenskonzept, ich könnte auch nicht in zwei Wohnungen leben, bei euch ist das genau richtig.

vom 31.12.2023, 08.14
2. von Ursel

... danke für diese Erzählung - Beschreibung... es erheitert und tröstet mich... es ist bei uns hier genauso!!!!
Wir sind sehr different!
Ich muss mich immer wieder zu freundlicher Gelassenheit durchkämpfen... weil ich immer wieder enttäuscht bin, wenn es dem anderen nicht schmeckt - wo ich mir doch so viel Mühe gegeben habe...
Und leider bekomme ich ständig Kritiken... am laufenden Band ...
keine freundliche Mitteilung ...das erschwert das Leben sehr.



vom 31.12.2023, 06.57
1. von Lina

Solange die Unterschiede kein Problem sind... ist alles wunderbar... so soll es auch sein.

Mein Schatz mag keine Erbsen... die kommen dann auf meinen Teller, denn ich liebe sie.
Beim Fernsehen sind wir uns selten einig... er mag Krimis und schaut sehr gerne die Goldgräber und überhaupt, Berichte wo er etwas lernen kann... Wissenssendungen.
Ich mag Quizsendungen, Musikshows und Liebesfilme.
Wir sind beide gesellig, sind keine Nörgler, mögen gerne auf einen Ball tanzen (wobei dieses Jahr das Tanzen ausfällt), unterhalten uns gerne auch mit Anderen... schwitzen gerne in der Sauna und reisen gerne.

vom 31.12.2023, 01.01
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Xenophora:
Bei uns gibt es eine Straße, die heißt Höl
...mehr

Regina:
Das ist nicht schön. Ich habe im Vorgarten e
...mehr

Regina:
Her mit dem unscharfen Bild...lach...ich sehe
...mehr

Lieserl:
Katzen sind eigentlich dazu da, Mäuse zu fan
...mehr

Lieserl:
Unser Nachbar hat seine Weidenkätzchen vor z
...mehr

ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr