ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

eine sekunde davor



Beate sagt immer ... wenn die Leute wenigstens Rasen statt Steine vor den Häusern hätte, da könnte ein Vogel ab und zu einen Wurm finden ... und tatsächlich ... eine Sekunde nach diesem Bild fand die Amsel einen Wurm und verschwand wieder.

Engelbert 16.04.2021, 18.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Freya

Ich habe auch Gras vorm Haus und liebe Vögel ... aber die Amseln machen auch unglaublich viel "Dreck" beim Scharren .. naja, ich schau drüber weg, sie singen ja so schön :-))

vom 17.04.2021, 19.02
7. von Regina

Immer, wenn ich im Garten arbeite und umgrabe, kommt ein Amselpärchen zu mir... es pickt gleich die Würmer. Es hat keine Angst vor mir. Ich kann daneben sein und weiterarbeiten. Ich rede sogar mit denen. Das ist irgendwie schön.

vom 17.04.2021, 14.16
6. von Lieserl

Wir haben sehr viele Amseln im Garten. Sogar eine, die ziemlich zahm ist. Die ist uns letztes Jahr als kleines Amselkind mal ins Wohnzimmer geflogen und hat sich wohl schrecklich erschrocken. Mein Mann hat sie dann ganz vorsichtig aus dem Vorhang gepflückt und in den Garten gesetzt. Da saß sie dann noch eine ganze Zeit, aufgeregt und zitternd und irgendwann ist sie davon. Seitdem besucht sie uns jeden Tag, kommt bis an die Terrassentür, wenn wir drin sind. Und bis auf Armweite, wenn wir draussen sitzen.
Sie ist auch immer in der Nähe, wenn wir im Garten arbeiten, hüpft im Gras, "redet" mit uns. Mittlerweile denk ich, hat sie selbst ein Nest, denn jetzt hab ich sie schon seit ein paar Tagen nicht mehr gesehen.
Bei uns finden Amseln sehr viel Nahrung, denn wir haben ein großes Stück Garten mit Bodendeckern bepflanzt und da sind sie immer ganz fleissig.
Leider haben wir auch eine sehr große Fläche vor dem Haus gepflastert, die wir uns als Garten gern dazuwünschen würden. Aber der Bebauungsplan bei uns sieht vor, pro WE vier Stellplätze zu schaffen, plus 5m Platz vor der Garage. Also ist es nicht immer schuld des Häuslebaueres, dass vor dem Haus Steinwüste herrscht.

vom 17.04.2021, 13.16
5. von christine b

beate hat so recht!
was für ein schönes amselbild.
unser kleines gärtchen wird auch gerne von amseln besucht, im winter und derzeit wegen der rosinen, die ich ihnen streue :-)

vom 17.04.2021, 09.28
4. von Liane

Ich mag sie auch nicht, die sogenannten "perfekten" Gärten und ich muss zugeben, ich bin eher eine faule Gärtnerin, werde aber dafür belohnt wenn ich sehe was da alles in meinem Garten kreucht und fleucht. Die Tierchen fühlen sich also wohl und das ist mir wichtiger.


vom 17.04.2021, 07.33
3. von Lina

Man tut für die Vögel und Igel usw. viel Gutes... wenn man den Garten nicht 100% gepflegt hat. Ein bisschen Unordnung... nicht alles abgeblühte beseitigen... Laub liegen lassen usw...ist alles für unsere lieben, kleinen Freunde im Garten und Wiese notwendig.

vom 17.04.2021, 00.54
2. von lieschen

in meiner Wohnanlage laufen gerade viele Amseln rum auf Würmersuche, ich bleibe oft auf dem Balkon ruhig stehen und schaue zu, manchmal ist es schwierig den Wurm raus zu ziehen, Amsel schafft das, wenn sie auch mal auf den "Hintern" fällt.

vom 16.04.2021, 20.25
1. von satu

Ich bin so froh, dass es wohl wieder etwas mehr Amseln gibt!
Rasenflächen sind wohl - wie kürzlich in einem Beitrag einer Doku gesagt wurde - grüner Beton!
Aber wirklich besser als die Steinwüste!
Hier wurde gerade wieder ein solches Beet angelegt. Das provoziert mich so, dass ich noch ein klein wenig warten werde, dass es nicht mehr friert in den Nächten und dann wird mir wohl ein wenig Blumensamen aus der Hand fallen! - Mal sehen, was daraus werden wird.

vom 16.04.2021, 19.14

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
JuwelTop:
Das sind beides Körnerfuttererbsen, in unter
...mehr

Birgit W.:
Ich hab schon genug Kunst im Haus, geh einfac
...mehr

Janna:
..ich finde nach wie vor, dass die Putzfrau,
...mehr

gerhard aus bayern:
auch wenn beuys vor 100 jahren geboren ist is
...mehr

Lieserl:
Haaaach, jaaaa jetzt. Das hat jetzt a bisserl
...mehr

Bärbel G.:
Kann es sein, dass es bei dem Herrn heute der
...mehr

ixi :
Ja, ...und nicht wegputzen... :-))
...mehr

Inge:
Ob die Impfspritze dann besser in den Oberarm
...mehr

Schnecke:
Kling, der Groschen ist gefallen! :-)
...mehr

Engelbert:
Zu Ehren eines besonderen Herrn, der heute ei
...mehr