ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

eisen

Meine Eisenspeicher sind leer, mein HB ist zu niedrig ... ich bekomme morgen eine Eiseninfusion ... bin mal gespannt, ob ich die gut vertrage.

Engelbert 19.10.2022, 20.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von IngridG

Wünsche dir alles Gute für die Behandlung.

vom 21.10.2022, 00.00
21. von ChristineR

Danke Engelbert! Eisenspeicherkrankheit würde mit aufwendigen Gen Tests ausgeschlossen. Ernährung und Eisenpräperate sind nicht Ursache.
Jetzt Rheumatologe weil ich sehr unter Entzündungen leide.
Es wird mir der Aderlass bleiben wie birgit57 rät.

vom 20.10.2022, 22.41
20. von Killekalle

Engelbert! Wie ist es Dir ergangen? Hoffentlich gut?

vom 20.10.2022, 19.10
19. von Gerlinde aus Sachsen

Lieber Engelbert, es ist mit allem im Leben so: das Zuviel ist nicht gut, das Zuwenig auch nicht. Manchmal merkt man es selbst, dass etwas nicht stimmt. Es ist gut, dass es Kontrollen gibt und auf uns geachtet wird - und wir in einem Land leben, wo wir (meistens) gut behandelt werden können. Ich hoffe, du konntest die Infusion gut vertragen und fühlst dich bald wieder besser. Ich wünsche dir, dass du den Regenbogen sehen kannst und so voller Hoffnung in die nächste Zeit gehen kannst. Viele liebe Grüße schicke ich zu dir und zu Beate!

vom 20.10.2022, 18.52
18. von Juttinchen

Ich schwöre auf LaVita. Damit fülle ich meine Speicher regelmäßig auf.

vom 20.10.2022, 15.22
17. von Chris

Lieber Engelbert,
ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht. Infusionen haben den Vorteil, dass sie schnell wirken.

vom 20.10.2022, 13.34
16. von ixi

@ Engelbert, viel Erfolg.

vom 20.10.2022, 13.32
15. von Waltraud Niedersachsen

Ich wünsche Dir auch, daß alles gut klappt.

vom 20.10.2022, 11.16
14. von Konny

lieber Engelbert, mein Mann hatte auch Eisenmangel. Unsere Hausärztin hat in den zur Darmspiegelung geschickt und siehe da, er hatte Darmkrebs. Ich will dich nicht beunruhigen, aber es kontrollieren. Es kann auch durch leise vorsichhin blutendes Magengeschwür kommen.

vom 20.10.2022, 09.01
13. von christine b

wie gut, dass man draufgekommen ist und ich wünsche dir, dass alles gut klappt mit der infusion!

vom 20.10.2022, 08.51
12. von Therese

Ich wünsch dir alles Gute!

vom 20.10.2022, 08.25
11. von Birgit57

@ ChristineR frag doch mal ob es in der Praxis möglich ist einen Aderlass zu machen. Es ist zur Zeit die einzige Möglichkeit einen zu hohen Eisenspiegel zu senken. Wir haben auch einige wenige Patienten, die so etwa alle 3 Monate kommen müssen.
Engelbert dir alles Gute, eine Eiseninfusion wird von 99% der Patienten gut vertragen.

vom 20.10.2022, 07.32
10. von Lina

Sei positiv eingestellt... du wirst sie gut vertragen.
Alles Gute... danach wirst du wieder fit wie ein Turnschuh sein.

vom 20.10.2022, 01.36
9. von Dirk Frieborg

Da wünsche ich Dir alles Gute, viel Erfolg – und dass Du nicht magnetishc wirst. ;)

vom 19.10.2022, 22.41
8. von Mary

Alles Gute für morgen!
Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Eiseninfusionen gemacht (auch bereits verschiedene Präparate, da es manchmal schnell gehen sollte/musste). Und auch stets zeitnah gemerkt, dass es mir besser ging dadurch. Zuletzt jetzt in der zweiten Schwangerschaft - oral kann ich dafür keinen Ausgleich schaffen.
Ist dir denn bekannt, was die Ursache ist? Das wäre ja langfristig wichtig.

vom 19.10.2022, 21.59
7. von Inge

Hast du dich denn in letzter Zeit sehr müde und schlapp gefühlt, Engelbert? Das sind doch die möglichen Symptome einer Blutarmut, wenn ein niedriger Hämoglobin- und Eisenwert vorliegt? Ich wünsche dir, dass sich alles wieder zum Besseren hin reguliert und du die Therapie gut verträgst morgen. Pass auf dich auf!

vom 19.10.2022, 21.57
6. von Engelbert

@ ChristineR: es gibt eigentlich drei mögliche Ursachen für einen solch hohen Eisenspiegel:

- eine fisch- und fleischlastige Ernährung
- Eisenpräperate, die genommen werden
- in den meisten Fällen die Eisenspeicherkrankheit Hämochromatose, die für eine gestörte Eisenaufnahme im Darm sorgt, sodass mehr von dem Spurenelement aufgenommen wird als der Körper benötigt. Kann gut behandelt werden.

vom 19.10.2022, 21.41
5. von ChristineR

Meine Eisenwerte sind fünf mal so hoch wie der Normalwert. Seit Frühjahr wird gesucht was die Ursache sein könnte. Kein Facharzt weiß Rat. Jetzt noch Rheumatologe. Es ist sehr gefährlich. Das Eisen kann Organe angreifen. Wenn ich dir nur etwas abgeben könnte.

vom 19.10.2022, 21.30
4. von Webschmetterling

Hatte ich auch mal 1989 und bekam das Eisen in die Vene, damit es schneller zu einem Aufbau kam. Nachdem meine Gebärmutter entfernt wurde war es wieder gut. Engelbert vielleicht wird ja auch bei Dir hoffentlich kontrolliert ob Du Blut verlierst (Magen, Darm z.B.)
Ich drücke Dir die Daumen für morgen. Brauchst keine Bedenken zu haben. Ich mußte danach noch eine halbe Stunde sitzen bleiben und konnte dann heim.

vom 19.10.2022, 21.16
3. von nora

Alles Gute- gute Verträglichkeit und gute Wirkung!

vom 19.10.2022, 21.14
2. von Moscha

Toi toi toi für morgen, lieber Engelbert!
Du isst doch genug Fleisch?
Eisenmangel bei Männern ist ungewöhnlich.
Alles Gute!

vom 19.10.2022, 20.59
1. von lieschen

alles gute für morgen, hoffe sie bekommt dir gut. Magst du rote Beete, da ist das alles auch drin.

vom 19.10.2022, 20.45
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
lieschen:
schön ist es gerade nicht, aber vielleicht w
...mehr

lieschen:
schön an zusehen, er Name stimmt von "Beruf"
...mehr

Marion-HH:
Schön dass es sogar jetzt noch diese zarten
...mehr

Marion-HH:
Hoffentlich lohnt es sich von der Strommenge
...mehr

Marion-HH:
Gut dass ich schon gegessen habe. Die Maultas
...mehr

Moscha:
Lieber Engelbert, Cortison ist ein Teufelszeu
...mehr

ReginaE:
Ich gehe davon aus, manche haben keinen PC un
...mehr

Sywe:
Ich wünsche Dir rasche Besserung, Du hast hi
...mehr

Christa:
Lieber EngelbertEs ist immer das Selbe: Corti
...mehr

christine b:
das was du beschreibst sind die typischen anz
...mehr