ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

endlich wieder sommerzeit ...

... und jetzt einfach so lassen und nie mehr umstellen.

Engelbert 31.03.2024, 14.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von Chrissy27

Nach ein paar Tagen "Abstinenz" habe ich einige Beiträge nachgelesen.
Mir geht es auch so, dass mir die Zeitumstellung sehr zu schaffen macht.
Ich finde es ausgesprochen arrogant, dass wir Menschen uns erdreisten der Natur ins Handwerk zu pfuschen. Alles ist aufeinander abgestimmt und es gibt verschiedene biologische Rhythmen, die ihren Sinn haben und deren Änderung Folgen hat.
Biochronologen haben des Thema Zeitumstellung ausführlich erforscht und raten mehrheitlich davon ab. Sie sprechen sogar von einem chronischen Schlafentzug, da man bei der Sommerzeit eine Stunde zu früh aufsteht und abends durch das Auskosten der Lichtverhältnisse auch nochmal durch längeres Aufbleiben weniger Schlaf bekommt.

Es gibt in der Europa schon seit Jahren verschiedene Zeitzonen und man kommt damit klar. Warum also legt man die Umsetzung des Bürgervotums auf Eis und wartet auf die große Einigung warten innerhalb des Europaparlamentes? Da dürfte Deutschland viel selbstbewusster sein.

vom 05.04.2024, 14.02
26. von OWL

Schrecklich diese Sommerzeit, bitte wieder auf Normal=Winterzeit umstellen und so lassen!

vom 02.04.2024, 16.06
25. von Barbara

Mir macht die Umstellung zwar keine Probleme, aber da ich ein absoluter Morgenmensch bin, würde ich auch gerne dauerhaft zur MEZ zurückkehren.

vom 01.04.2024, 16.52
24. von Veena

Ich möchte auch die Normalzeit zurück!

vom 01.04.2024, 11.55
23. von KarinSc

Auch ich hätte gerne die "Normalzeit" zurück und dann für immer. Ich falle jedesmal in ein tiefes Loch und brauche gut 2 Wochen bis es mir wieder besser geht. Aber auch danach finde ich es nicht gut und lästig, wenn es bis um 22 Uhr hell ist. Das kann nicht gesund sein.
Die Umstellung im Herbst ist einfach für mich, da fühle ich mich wieder in der "richtigen" Zeit angekommen.

vom 01.04.2024, 11.00
22. von Pipaluk

Ich hätte gerne die Normalzeit zurück - und die dann bitte bleibend. Es gibt sicherlich Menschen, denen die Umstellung nichts ausmacht. Ich gehöre nicht dazu, habe momentan wieder ein Jet-Lag-Gefühl, das ungefähr eine Woche andauernd wird. So schön lange Sommerabende auch sein mögen, wohler fühle ich mich mit der Winter-/Normalzeit.

vom 01.04.2024, 10.36
21. von Queen All

Völlig egal ob Sommer- oder Normalzeit. Es gibt ein klares Votum gegen die ständige Umstellung und es ist ein einziges Trauerspiel, dass die Politik nicht im Stande ist, das umzusetzen.

vom 01.04.2024, 09.48
20. von Evi

für mich bitte einfach nur "Normalzeit". Damit hat die Menschheit seit Jahrtausenden gut gelebt. Morgens ist es im Sommer sowieso früh hell, abends stört es mich wenn es so lange hell ist. Ich schaue mir gerne den Sternenhimmel an, aber wenn ich dazu bis weit nach 22 Uhr warten muss macht es keinen Spaß mehr.

vom 01.04.2024, 09.04
19. von Liane

Nein, ich möchte einfach nur die "Normalzeit" das ganze Jahr. Diese Umstellerei, zwei mal im Jahr, nervt mich tierisch.


vom 01.04.2024, 07.26
18. von Brigida

NEIN, bitte die Normalzeit behalten .:( Abends in der Kneipe braucht man keine Sonne.... Der Morgen ist so schön und er wird für mich zerstört.

vom 01.04.2024, 07.09
17. von Angelika V.

Für mich bitte lieber die Winterzeit. Ich bin Morgenmensch und mag es draußen zu frühstücken. Mit Sommerzeit dauert es 1 Stunde länger bis es dafür warm genug wird. Und abends sitze ich an einem milden Sommerabend gerne mit einer Kerze auf der Terrasse und lasse den Tag ausklingen. Aber dafür ist es dann noch zu hell bzw. zu spät.Ebenso für Open Air Kino.

vom 01.04.2024, 06.15
16. von julia

hätte ich so auch gerne

vom 31.03.2024, 23.02
15. von Gerlinde aus Sachsen

Es ist immer die erste Woche nach der Zeitumstellung anstrengend!
Ich hatte keine Probleme mit der MEZ - nun ist es mal MESZ und mal MEZ und vor allem in manchen Berufen schon echt anstrengend, z.B. die Patienten, zu Pflegende oder kleine Kinder, ohne Probleme mit der Zeitumstellung zu betreuen. Ich meine, wir haben so viele Jahre gut ohne die Zeitumstellung gelebt. wir könnten das gewiß auch wieder!

Aber nun wird man sich nicht einig, ob MESZ die "neue Normalzeit" sein sollte oder doch wieder MEZ... Das ist doch ein trauriger Witz!

vom 31.03.2024, 21.29
14. von Therese

Ich freue mich über die Sommerzeit, finde es schön, dass es jetzt abends länger hell ist. Nur die Uhrenumstellungen finde ich nervig, irgendeine vergessen wir immer, was uns mehr oder weniger schnell auffällt.

vom 31.03.2024, 20.22
13. von Licht

Ich renne der gestohlenden Zeit immer hinterher. Winterzeit könnte immer bleiben

vom 31.03.2024, 20.21
12. von Karen

Man kann es doch eh nicht jedem Recht machen - für mich kann einfach alles so bleiben, wie es jetzt ist.

vom 31.03.2024, 19.13
11. von Ursel

... ach ... das ist doch schon jahrelang eine schier endlose Debatte - die alle Gemüter erhitzt - bei uns gab es heute leider auch heftige Debatten zu dem Thema - keiner der Streihähne wollte nachgeben - es war heftig. Ich mag so etwas gar nicht. Und dann noch zum Ostersonntag! Und ich zwischen allen Fronten - kein Umlenkungsmanöver und kein Themenwechsel half mir...

vom 31.03.2024, 19.01
10. von Birgit W.

Same procedure as every year, same discussio as every year.
NEIN.
Wenn keine Zeitumstellung, dann NORMALzeit.

vom 31.03.2024, 18.44
9. von Lieserl

Mir macht die Zeitumstellung nix aus, bin schon knapp der "Sommerzeit" angekommen. Es ist jetzt noch eine halbe Stunde düster wenn ich los marschieren. In zwei Wochen ist es morgens wieder hell.
Aber wenn ich abends aus meiner Werkstatt komme ist jetzt noch länger hell und das tut gut.
Und im Herbst freu ich mich über die Stunde mehr Schlaf

vom 31.03.2024, 18.30
8. von ErikaX

Ich möchte spätestens im Herbst die "geklaute" Stunde zurück haben und dann soll bitte Normalzeit bleiben für immer. Aber da die Wünsche so verschieden sind, wird sich an der jetzigen Regelung vermutlich nichts ändern.

vom 31.03.2024, 18.24
7. von Ingrid S.

Ich pers. finde es muss zur Normalzeit zurück,
es ist für Mensch und Tier besser, das zeigte auch eine Studie.
Andere Länder , haben sich versagt, bei der Zeitumstellung, machte nicht jeder mit, gut so.
Die Gründe von damals haben sich nämlich nicht bewährt.
By Hans
Übrigens wir haben Jahrzehnte mit der "Winterzeit" gelebt, alle, das hat uns damals nicht gestört,wir lebten alle zufrieden und glücklich damit.
Ich war von Anfang dagegen, man soll nicht in die Natur eingreifen.

vom 31.03.2024, 18.06
6. von Annemone

Für mich bitte auch lieber Winterzeit als normale Zeit

vom 31.03.2024, 17.23
5. von Hanna

Das weiss ich schon,aber früher gab es nur die eine!

vom 31.03.2024, 17.07
4. von Engelbert

@ Hanna: Winterzeit ist doch die Normalzeit ...

vom 31.03.2024, 15.58
3. von Hanna

Ich möchte weder Sommerzeit noch Winterzeit,ich möchte einfach nur die Normalzeit! Ob die EU das wohl in meinem Leben noch hinkriegt?

vom 31.03.2024, 15.47
2. von Gitta

Mir würde eigentlich die Beibehaltung der Normalzeit (als Winterzeit bezeichnet) mehr behagen. Die entspricht meinem biologischen Rhythmus am meisten. Aber da das wohl nicht durchsetzbar ist, stimme ich Hans zu. Seine Argumente für den jährlichen Wechsel sind für mich überzeugend. Ich mache das auch so und passe mich über eine Woche jeden Tag etwas mehr der neuen Sommer- oder Winterzeit an.
Ich freue mich für Dich, Engelbert, dass nun "Deine" optimale Sommerzeit begonnen hat. Da werden Dir bestimmt viele Menschen zustimmen.

vom 31.03.2024, 15.24
1. von Hans

Das wird nicht gehen und würde uns auch bald langweilig. Als erstes würden Eltern und Kinder jammern, wenn sie so früh zur Schule müssten, dass im Winter die Sonne erst um 9 aufgeht und die Kinder da schon zwei und mehr Stunden im Dunkeln unterwegs wären. Woraufhin die Arbeitgeber den Arbeitsbeginn eine Stunde nach hinten verschöben, damit die Arbeiter auch ausgeschlafen zur Arbeit kommen können und schon haben wir den alten Takt wieder. Die helle Stunde abends würde es da auch nicht mehr bringen. Besser zweimal im Jahr den eigenen Rhythmus über eine Woche hinweg umstellen und man freut sich wieder auf die jeweilige Zeit. Selbst Rinder etc. haben da kein großes Problem, wenn man sie vor und nach der Umstellung immer zeitlich versetzt melkt.

vom 31.03.2024, 15.04
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Lina:
Man muss ja nichts anschauen, was man nicht w
...mehr

Lina:
Ginster... gefällt mir... kann ihn jedoch ni
...mehr

MaLu :
Blühender Ginster, sehr schön!
...mehr

doro-remstal:
Auch unsere riesige Kiwipflanze hat einen gro
...mehr

Therese:
Man wundert sich, dass diese Bäume genügend
...mehr

Ellen:
Die Kirschblüten hat es besonders getroffen.
...mehr

Sylvi:
Oh mit der Brücke besonders idyllisch. Haben
...mehr

Sylvi:
Selbst unser Schmetterlingsbaum ist abgeknick
...mehr

christine b:
100 euro für 2 batterien, da haut es einen u
...mehr

christine b:
wahnsinn, was für mächtige wurzeln diese b
...mehr