ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

es kommt immer wieder ein licht ?



Es heißt ja "es kommt immer wieder ein Licht" und dieses heute fotografierte Bild wäre genau passend dafür ... und normalerweise würde ich auch sagen "nicht verzagen, es kommen wieder bessere Zeiten" ... doch dann denke ich an Monika und Steffi ...

Engelbert 05.11.2022, 20.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Chris

Am Tag der Beisetzung, meiner Freundin Biene, im Ruheforst war graues, trübes Novemberwetter. Als die Urne hinab gelassen wurde, kam die Sonne durch die Wolken und auf einmal standen wir im Sonnenschein, für eine kurze Zeit. Für mich war dies ein Zeichen, bzw. ein Gruß von ihr.


vom 07.11.2022, 12.32
9. von Leonie

Einen wundervollen Augenblick hast Du mit diesem Foto festgehalten, für die "Ewigkeit".

Auch ich denke oft an Monika und Steffi, wie sie so voller Energie, trotz schwerer Erkrankung, immer wieder uns berichten/berichteten, was sie so gerade wieder geschafft haben.
Bei Monika habe ich ihren Werdegang beobachten können und war immer wieder positiv erstaunt, was sie alles schaffte. Selbst der Umzug nochmals ...
Bei Steffi bin ich auch immer wieder erstaunt, wie sie ihr Leben meistert, kämpft, nicht aufgibt. Auch wenn es verdammt schlechte Tage gibt, plötzlich ist wieder ein Lebenszeichen von Steffi da.
"Wo Schatten, da auch Licht" - so ist das Leben und wir müssen in unserem Schicksal, immer wieder lernen, die augenblickliche Situation anzunehmen.
Leider ist das Leben kein Tanzlokal ...

vom 07.11.2022, 10.23
8. von ixi

Beinahe hätte ich vergessen es zu erwähnen: bevor ich auf der Seite Seelenfarben beginne zu lesen und zu kommentieren klicke ich das Wort "Lichtblick" an.

vom 06.11.2022, 08.09
7. von ixi

Immer wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her, dass Du es noch einmal zwingst und von Sonnenschein und Freude singst, leichter trägst des Alltags harte Last und wieder Kraft und Mut und Glauben hast.

Diese Worte sind für mich eine Erinnerung an meine Mutter die mir diese Worte in mein Poesiealbum geschrieben hat als ich noch ein Kind war.

Auch nach schweren Zeiten geht es immer weiter, wir müssen alle - jeder auf eigene Weise - unseren Weg finden.

Auch ich denke häufig an Monika und Steffi und denke vor allen Dingen daran, wie viel sie uns gegeben haben - mit allen Berichten über das Leben über die Krankheit über die Hoffnung.

In meinem Elternhaus bekam ich auch den Glauben vermittelt, dass es etwas gibt über den Tod hinaus... Manche Menschen nennen es "Licht"

vom 06.11.2022, 08.02
6. von Konny

Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her

vom 06.11.2022, 06.18
5. von Lina

Beim Begräbnis sagte der Kaplan auch... es gibt immer wieder ein Licht...

vom 06.11.2022, 00.49
4. von Chispeante

denk ich auch oft!

vom 06.11.2022, 00.06
3. von Hanna

Meine Gedanken sind auch sehr oft bei den Beiden und was für ein wunderschönes Foto!

vom 05.11.2022, 23.31
2. von Webschmetterling

Sehr schön hast Du -das hoffnungsvolle- Licht während des Spazierganges durch den Herbstwald einfangen können. Dankeschön für dieses Foto.

vom 05.11.2022, 22.44
1. von ReginaE

Ein super schönes Foto zum einen

und zum anderen so als Erinnerung zur Veränderlichkeit.

vom 05.11.2022, 22.37
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr